collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Binnenminensucher in 1:40  (Gelesen 3575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline xrz100

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #30 am: 18 April 2017, 09:05:58 »
Detlef,

das ist schon extreme saubere Arbeit. Sieht sehr gut winklig und stimmig aus. Großartig

lg

Christian

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3203
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #31 am: 18 April 2017, 11:09:19 »
...Mensch Detlef, mich würde es nicht wundern, wenn eines Tages die Uhrmacher von A. Lange & Söhne aus Glashütte in Sachsen bei dir vor der Tür stehen, um dich zu shangheien... :MLL:

Mach weiter so. :MG: top

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 590
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #32 am: 13 Mai 2017, 17:34:38 »
Hallo Forum,

einen wirklichen Fortschritt kann man kaum sehen, obwohl ich viel Zeit ins Modell stecke.
Aber die Details machen halt sooo einen Spaß!  :-D

Hier mal ein paar Impressionen von den Aufbauten.
Mach beachte die Leuchten: jede bestehend aus 3 Teilen.
Auch recht schick die Relingführungen, obwohl mir bei der Montage diverse Teile davon abgebrochen sind.
Und dann habe ich mir auch ein Schott für´s Peildeck geleistet.

Keinen Erfolg hatte ich mit dem erstmal ausprobierten transparenten Material des 3D-Drucks. Der Druck war erfolgreich, aber das Material ist nicht durchsichtig genug und hat auch Riefen. Ich werde also die Windabweiser irgendwie herkömmlich zusammen bauen.

Detlef

Offline ziege

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #33 am: 15 Mai 2017, 18:37:20 »
Hallo Detlef,
 :TU:) :TU:) :=D> :=D> :=D>.
Ich wünschte, meine Aufbauten wären auch schon soweit.
Super Arbeit !!!

Grüsse,

Uwe

Offline juergenwaldmann

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1474
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #34 am: 16 Mai 2017, 09:07:09 »
Hallo Detlef ,
es macht auch Spass dem Baubericht zu folgen !
Ein sehr moderner Modellbau und sehr gut das Ergebnis !
Gruss  Jürgen

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 590
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #35 am: 22 Mai 2017, 17:48:50 »
Hallo Forum,

nachdem der Test von "transparentem" 3D-Druck ziemlich in die Hose ging, musste ich die Windabweiser und Scheiben der Bulleyes nach alter Väter Sitte erstellen.
Das Material ist 1mm von AeroNaut. Die Windabweiser wurden über ein Alu-Rohr gebogen, mit feundlicher Unterstützung eines Heißluftföns. Danach viel Anpassungsarbeit mit dem Messer. Die mittleren und seitlichen Streben sind allerdings aus dem 3D-Druck.
Die kreisrunden Scheiben der Bulleyes wurden mit der Schere ausgeschnitten und eingepasst.

Gerade sind die Kleinteile für das Peildeck in Bestellung ... dann wird´s wieder interessanter.

Grüße
Detlef


Offline xrz100

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #36 am: 22 Mai 2017, 22:49:46 »
Sehr Großes Kino Detlef bin begeistert - das wird ein einzigartiges Model, Fertig für Gelsenkirchen?

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 590
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #37 am: 23 Mai 2017, 11:27:36 »
Hallo xrz,

Gelsenkirchen nächstes Jahr - hm ... könnte klappen.
Dieses Jahr gibt es doch nichts in Gelsenkirchen habe ich woanders gehört, richtig?

Grüße
Detlef

Offline xrz100

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Binnenminensucher in 1:40
« Antwort #38 am: 23 Mai 2017, 16:15:42 »
Na dieses mal gibt es nur ein Bootstreffen im kommenden Jahr dann wieder Flottentreffen, aber es gibt ja noch andere Termine wo Boote in knallgrau auftreten (siehe kalender) kommt natürlich drauf an wo Du wohnst.

LG

Christian