collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Marinefährprahm Typ D 2.Ausführung  (Gelesen 10646 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MANatwork

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Marinefährprahm Typ D 2.Ausführung
« Antwort #30 am: 25 Dezember 2006, 19:38:31 »
Jo, riesig, allerdings immernoch mit einigen Problemen behaftet, die ich dank Reini nun ausbügeln kann!

Gruß Stefan 

Offline Ferenc

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 777
Re: Marinefährprahm Typ D 2.Ausführung
« Antwort #31 am: 25 Dezember 2006, 21:37:51 »

Hallo Stefan,
Bin auf der Suche nach genaueren Unterlagen oder Bildern von MAL  Type 1 und MFP Typ D u DM. Ich wurde an Dich verwiesen und habe bereits Dein Modellbau-Projekt bewundert.
Ich habe bereits nach einem hilfreichen Hinweis hier im Forum Modellbaupläne (Sievers) bestellt.

Vielleicht hast Du etwas genaueres, vor allem weitere Bilder von Deinem Modell (Übersichten und Details) wären interessant). Stellst Du wieder welche ins Forum?

Ein großer Unterschied zwischen MAL und MFP ist mir bereits aufgefallen (durch die  Ansicht Deiner Fotos) die MAL hatten zwei Schrauben und die MFP drei, beide jedoch 2 Steuerruder. Du hast Dich sicher weitaus mehr damit beschäftigt.
Mir geht es um wesentliche bauspezische Unterscheidungsmerkmale (Für die Identifizierung bei alten Bildern oder auch Wrackaufnahmen)

Grüße
Ferenc  :MG:

Offline MANatwork

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Marinefährprahm Typ D 2.Ausführung
« Antwort #32 am: 26 Dezember 2006, 11:18:08 »
Hallo Ferenc
Also zwischen einem MAL und einem MFP bestehen weit größere Unterschiede !
Siehe hier : http://www.german-navy.de/kriegsmarine/ships/landingcrafts/nal/index.html
und hier : http://www.german-navy.de/kriegsmarine/ships/landingcrafts/mfp/index.html

aber vieleicht meinst du ja einen AFP,bzw,AT, siehe hier :  http://www.german-navy.de/kriegsmarine/ships/landingcrafts/afp/index.html

Googlen tut hier immer gut  :wink:

Sehr gute Infos findest du in Randolf Kuglers, Das Landungswesen in Deutschland seit 1900, oder in Gerd Dietrich Schneiders,Plattbugkreuzer.

Ein paar Fotos sind schon unterwegs zu dir incl. ein paar Seitenrisse.
Was Modellbaupläne über den MFP betrifft, alles Schrott was so zu kaufen ist!
Ich selbst hab einen Plan von VTH hier. Keine Details, nicht scale und ums kurz zu sagen, fürn Eimer!

Die besten Pläne sind immer noch die Originalen. Die kann ich aber unmöglich einscannen. Einfach viel zu viel, und vorallem viel zu groß die Bögen. Siehe Foto  :MV:

Was mein Modell betrifft, so geht es schleppend voran, da meine Zeit, arbeitsbedingt, etwas knapp bemessen ist zur Zeit! Aber sobald es was neues gibt, wirds hier zu sehen sein.  :O/S

Schönen Gruß , Stefan  :MG:

Offline Ferenc

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 777
Re: Marinefährprahm Typ D 2.Ausführung
« Antwort #33 am: 26 Dezember 2006, 22:00:34 »

Hallo Stefan,
Habe Deine Mails erhalten.
Herzlichen Dank dafür. Sehr viele Bilder und sehr viele Informationen. Auch die Links sind interessant.
Ich fahre morgen für ca 6 Tage nach Kroatien und Italien. Habe Randolf Kuglers "Landungswesen" als Lektüre mit.
Für die geringe Beachtung dieser (nichteinmal) Waffengattung, die aber sehr große taktische und auch strategische Bedeutung hatte (hat), muss man froh sein, dass es solch ein Standartwerk überhaupt gibt.
Es ist aber (GottseiDank) sehr umfangreich und genau, was die historischen Hintergründe betrifft. Grafiken, Pläne etc sind aber eher weniger enthalten. Deswegen sind Deine Informationen für mich sehr wichtig.
Noch einmal Danke schön.

schöne Grüße
Ferenc
 :-)

Offline t-geronimo

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 16576
  • Carpe Diem!
Re: Marinefährprahm Typ D 2.Ausführung
« Antwort #34 am: 26 Dezember 2006, 23:32:43 »
Mal ab damit in die Bauberichte! :O/Y
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline mhorgran

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1652
Re: Marinefährprahm Typ D 2.Ausführung
« Antwort #35 am: 27 Dezember 2006, 15:18:21 »
Hallo
Is ja wirklich Klasse wie du das baust.
 :-D
Grüße
Stefan

"Die Aufgabe des Journalisten ist es, die Wahrheit zerstören, gerade heraus zu lügen, zu verdrehen, zu verunglimpfen, vor den Füßen des Mammons zu kuschen und sein Land und seine Rasse um sein tägliches Brot zu verkaufen. Sie wissen es und ich weiß es." John Swinton, sinngemäß vor Journalisten 1889[/