collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden  (Gelesen 3397 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3514
Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« am: 15 Dezember 2016, 20:24:12 »
Hallo,
In Gdynia bei Hexengrund wurde ein Bombentorpedo BT 1000 gefunden.
http://www.tvn24.pl/gdynia-odnalezli-zaginiona-bron-hitlera,698699,s.html
War bisher bekannt ,das er dort erprobt wurde?
In der Bestellung von @Harry 64 http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,26760.msg302928.html#msg302928
War dabei
Zitat

3. Luftwaffe 
-Entwicklung, Versuche  Bombentorpedo (Einsatz gegen Schiffsziele) 

Hilft das für die o.g. Frage weiter?
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Online kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7121
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #1 am: 15 Dezember 2016, 21:54:03 »
Gestern bekam ich die Nachricht von Andrzej Ditrich geschickt:

http://forum.axishistory.com/viewtopic.php?f=20&t=225858




Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3514
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #2 am: 15 Dezember 2016, 21:57:07 »
Hallo kalli,
Axis   hatte mich zum Thema animiert  :MZ:
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3255
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #3 am: 15 Dezember 2016, 22:41:44 »
Dazu noch eine Aufnahme des Torpedowaffenplatzes , wohl kurz nach Kriegsende aufgenommen .
Quelle : Öffentliche Foto-Ausstellung der Stadt Gdynia 2016

Edit : Möchte mich korrigieren , das Foto zeigt das Lotsenamt von Gotenhafen-Oxhöft

                                                                                                                           :MG:  halina

Edit: Hier nun die korrekte Aufnahme des ehemaligen Torpedowaffenplatzes der Luftwaffe , ein Foto
        der Ruine von 2002 ,  Author : Topory ,  Lizenz: CC-BY-SA 3.0 Unported
« Letzte Änderung: 16 Dezember 2016, 21:04:39 von halina »
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline SchlPr11

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1421
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #4 am: 15 Dezember 2016, 23:55:55 »
Hallo,
nicht Hexengrund, sondern TVA Gotenhaven vor Oxhöft - REINHARD

Hallo,
in der Tat natürlich nicht TVA, sondern Lotsenamt Gdynia/Gotenhafen - siehe dazu Ergänzung weiter unten im threat - REINHARD
« Letzte Änderung: 16 Dezember 2016, 17:43:29 von SchlPr11 »

Offline redfort

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2859
    • Luftwaffe zur See
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #5 am: 16 Dezember 2016, 00:01:38 »
Hallo,
In Gdynia bei Hexengrund wurde ein Bombentorpedo BT 1000 gefunden.
http://www.tvn24.pl/gdynia-odnalezli-zaginiona-bron-hitlera,698699,s.html
War bisher bekannt ,das er dort erprobt wurde?
In der Bestellung von @Harry 64 http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,26760.msg302928.html#msg302928
War dabei
Zitat

3. Luftwaffe
-Entwicklung, Versuche  Bombentorpedo (Einsatz gegen Schiffsziele)

Hi Beate,
laut

Hilft das für die o.g. Frage weiter?

Hi Beate,
laut den 75 Seiten starken Dokument BAMA-RL-39/1046 wurde in der TSA Gotenhafen-Hexengrund BT-Abwürfe (200 kg bis 1400 kg) am 26. bis 28.07.1944 durchgeführt.  ;)

Offline @ndrew

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #6 am: 16 Dezember 2016, 09:25:56 »
Dazu noch eine Aufnahme des Torpedowaffenplatzes , wohl kurz nach Kriegsende aufgenommen .
Quelle : Öffentliche Foto-Ausstellung der Stadt Gdynia 2016

                                                                                                                           :MG:  halina
Das ist Lotsenamt

Es heißt: BT1000RS (RS=raketen Antrieb)

mfG
@ndrew

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3514
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #7 am: 16 Dezember 2016, 13:50:57 »
Hallo @ndrew,
 :MG:
Zitat
Es heißt: BT1000RS (RS=raketen Antrieb)
Das heißt, der/die  gefundenen BT 1000, waren  Versuchsmodelle mit dem Raketenantrieb?
Zitat
Early in the experiments, a BT 1000 was worked on and this missile had a rocket motor inside the tail section. This idea was soon dropped as it proved impractical for the missile.
https://robdebie.home.xs4all.nl/me163/weapons16.htm
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline SchlPr11

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1421
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #8 am: 16 Dezember 2016, 17:55:59 »
Hallo,
Fehlerberichtigung aus später Stunde gestern, man sollte doch immer genau hinsehen!

Also, Lotsenamt Gdynia/Gotenhafen - hier 1942, Blick von SCHARNHORST am Seebahnhof über die POTSDAM zum noch unzerstörten Amt.
REINHARD

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3514
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #9 am: 16 Dezember 2016, 18:07:17 »
Zitat
laut den 75 Seiten starken Dokument BAMA-RL-39/1046 wurde in der TSA Gotenhafen-Hexengrund BT-Abwürfe (200 kg bis 1400 kg) am 26. bis 28.07.1944 durchgeführt. 
Hallo Axel,
Danke für die Info  :MG:
Schön wenn  die Quelle zum Fund  passt .

Edit: wofür steht TSA 2a?
Tiefsturzanlage ?
« Letzte Änderung: 16 Dezember 2016, 19:37:03 von bettika61 »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline @ndrew

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #10 am: 16 Dezember 2016, 19:08:13 »
Hallo @ndrew,
 :MG:
Zitat
Es heißt: BT1000RS (RS=raketen Antrieb)
Das heißt, der/die  gefundenen BT 1000, waren  Versuchsmodelle mit dem Raketenantrieb?
Zitat
Early in the experiments, a BT 1000 was worked on and this missile had a rocket motor inside the tail section. This idea was soon dropped as it proved impractical for the missile.
https://robdebie.home.xs4all.nl/me163/weapons16.htm
Ja genau, das (-RS) ist ein Versuchsmodel.

Offline @ndrew

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #11 am: 16 Dezember 2016, 19:09:29 »
Hallo,
Fehlerberichtigung aus später Stunde gestern, man sollte doch immer genau hinsehen!

Also, Lotsenamt Gdynia/Gotenhafen - hier 1942, Blick von SCHARNHORST am Seebahnhof über die POTSDAM zum noch unzerstörten Amt.
REINHARD
Herzliche Danke!

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3255
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #12 am: 16 Dezember 2016, 21:31:50 »
In Ergänzung zu dem von REINHARD eingestellten Foto ist an der Stelle wo sich das Hafenamt mit dem
Hafenkapitän befand und im Krieg zerstört wurde , ist nun ein neues Gebäude an gleicher Stelle am
Ende des Hafenbeckens IV mit dieser Bezeichnung errichtet worden , ausserdem auch mit Lotsen
besetzt für das Navigieren im Hafenbereich .
                                                                                                                                :MG:   halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13780
  • Always look on the bright side of Life
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #13 am: 16 Dezember 2016, 22:12:04 »
moin, Reinhard,

.. hier 1942, Blick von SCHARNHORST am Seebahnhof über die POTSDAM zum noch unzerstörten Amt.
Kennst Du den Anlaß ?
Am unteren Bildrand scheint ein Sarg, als Zuhörer ein Kpt.z.S. erkennbar zu sein ..

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline SchlPr11

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1421
Re: Bombentorpedo BT 1000 in Hexengrund gefunden
« Antwort #14 am: 17 Dezember 2016, 11:10:16 »
Hallo Urs,
nein, den Anlaß kenne ich nicht, gebe es Euch aber gleich in einem Extra-threat zur adventlichen Diskussion, weil hier nicht so recht passend.
Zwar kein Sarg, aber ein Militärgeistlicher bei seiner Predigt.
Bis gleich dann - REINHARD