collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Duikboot - Nummer 8143  (Gelesen 640 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17470
  • Carpe Diem!
Duikboot - Nummer 8143
« am: 26 November 2016, 22:56:11 »
Laut uboat.net war U 255 zwischen dem 21.04. und dem 02.05.1945 noch zweimal in See zu einem Abstecher nach La Pallice:

 --/>/> http://uboat.net/boats/patrols/patrol_4426.html
 --/>/> http://uboat.net/boats/patrols/patrol_4427.html

Liegt dort eine Verwechselung mit der (dort ebenfalls erwähnten) Fahrt von St. Nazaire nach La Pallice vom 02.-06.05.1945 vor oder fehlt die erste Fahrt in Duikboot mangels exakter Quellen?
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline ARANTALES

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 295
Re: Duikboot - Nummer 8143
« Antwort #1 am: 28 November 2016, 17:55:06 »
Hallo Thorsten,

Es fehlen uns exakter Quellen für nähere Angaben in DUIKBOOT.

Damit wöllen wir überhaupt nicht sagen das uboat.net da falsch liegt, uboat.net kann 200% richtig liegen mit seine Angaben (die Leute hinter uboat.net haben einen Riesenarbeit erledigt und es ist nicht von so ungefähr dass wir ihre Webseite empfehlen im Einleitungstext zu DUIKBOOT). Sie haben da einfach anderes/besseres Quellenmaterial wie wir.

Ein KTB U255 für diesem Zeitraum gibt es unseres Wissens nicht.

Um an zu deuten die Sache ist vielleicht doch nicht so eindeutig klar, möchten wir hinweisen auf die Arbeit von Herrn H.Ritschel "Kurzfassung Kriegstagebücher deutscher U-Boote 1939-1945", Band 6.
Herr Ritschel - der nicht nur KTB's der U-Boote ausgewertet hat für Seine Arbeit! - schreibt das U255 am 22.04.45 auslief aus St.Nazaire und dort wieder einlief am 26.04.45.
Ziel war laut dieses Buch nicht La Pallice, sondern Les Sables d'Olonne wo am 24.04.45 2x 5 TMB-Minen verlegt wurden.

Herr Ritschel bringt die Information KK Piening, Chef der 7.U-Fl., war an Bord U255 während diese Fahrt "um gegebenenfalls den Kommandanten zu unterstützen".

DUIKBOOT ist sicherlich unvollständig für diesen Zeitraum, ja, aber es mangelt uns tatsächlich an exakter Quellen.  :-(
Andere Autoren machen unterschiedliche Angaben. Wir bevorzügten es keine Angaben zu machen.

P.S. Die Angabe das U255 bereits am 18.04.45 ebenfalls Minen legte vor Les Sables d'Olonne ( 8 TMB) fanden wir bei Hessler. Seine Angaben haben wir ohne zögern übernommen. :-)

Met vriendelijke groeten,
Frans & Walter

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17470
  • Carpe Diem!
Re: Duikboot - Nummer 8143
« Antwort #2 am: 28 November 2016, 18:00:50 »
Ja, aus den Erinnerungen von Rudi Waiser, dem Maschinenmaat, gehen leider auch keine exakten Details hervor.  :|
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv