collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schiff Nehrung  (Gelesen 687 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 381
Schiff Nehrung
« am: 30 Oktober 2016, 14:48:10 »
Hallo! Zwei Nerhung Schiff. Ich möchte Informationen zu finden, für die sie diese Schiffe entworfen wurden. Grüße Muchibushi

Offline BS

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 100
Re: Schiff Nehrung
« Antwort #1 am: 30 Oktober 2016, 21:25:26 »
Bild oben:
NEHRUNG (1914, Union-Gießerei, Königsberg, 174) 125 PSi; 22,5 m L., 4,8 m B.; Fischereiaufsichtsboot; erb. f. Oberfischmeisterei Labiau; 191. Kaiserliche Marine, Torpedofangboot; 1919 Weichselschutzfl.; 10.1919 RWS-Abschnitt Stettin; 7.1922 re; 1940 Kriegsmarine f. „Seelöwe“; 10. – 11.1944 Einsatz Kurisches Haff

Bild unten:
FREYA (1896, Koch, Stettin) 27,2 t Tgf.; 100 PSi; 24,0 m L., 4,5 m B.; PDS; erb. f. Stettin & Lüdecke, Havelberg; 6.1920 Joh. Deleroi, Niederfinow; 10.1920 Adolf Meyer, Hamburg; 2.1921 E. Stamm u. A. Schönrock, Tilsit; 1921 Stadt Memel, Umbau zum Fährschiff, NEHRUNG; 1933 motoris., 88 PSe; Feuerlöschboot, Feuerwehr Memel; 7.1934 NEREJA - NEHRUNG; 1939 NEHRUNG; 1939 Feuerschutzpolizei Memel; 8.1944 Küstenhilfswehr Memel; 12.1944 Volkssturm Memel; 5.1945 in Kiel von Royal Navy beschlagnahmt, CRAB 7; 1947 in Charter Wilhelm Skorloff, Lübeck, PAUL; 1949 Emden; 1951 Ankauf Wilhelm Skorloff, Emden, Müllsammelschiff; 9.1966 R. de Heen, Handelsonderneming, Amsterdam/NL [BSR Oderberg 263, BSR Hamburg 12515, BSR Emden 438]

BS

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 381
Re: Schiff Nehrung
« Antwort #2 am: 31 Oktober 2016, 09:06:41 »
Hallo BS! Herzlichen Dank! Es ist eine große Hilfe. Danke. Grüße Muchibushi  top :MG: