collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: 3 weitere U-Boote für Israel  (Gelesen 2559 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline beck.Schulte

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 289
Re: 3 weitere U-Boote für Israel
« Antwort #1 am: 24 Oktober 2016, 11:30:37 »
Die letzten beiden Lieferungen wurden zu einem Drittel mit deutschen Steuergeldern bezahlt.
Na ja, unter  diesen Bedingungen nicht zu kaufen wäre dumm.
Der neue Typ wird ein Exportschlager  
Wenn ich nen VW nicht für 20000€ sondern für ca. 13000€ verkaufe komme ich unweigerlich auf Platz 1 der nach oben offenen Verkaufsskala . Aber nicht wegen der Technik, sondern wegen des Preises.
Schön zu sehen für was dies Land doch Geld übrig hat.
Sehr überspitzt gilt auch hier das alte 68ziger: "Inne Rüstung sind sä fix, für die Bildung tun sä nix. "  8-)
Nachsatz: Auch die für Nato-"Partner" in der BRD gebauten Kriegsschiffe wurde von uns "teil  bezuschusst" 8-)
« Letzte Änderung: 24 Oktober 2016, 19:05:06 von beck.Schulte »

Online Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1631
Re: 3 weitere U-Boote für Israel
« Antwort #2 am: 27 Oktober 2016, 11:43:27 »
 Nicht themenrelevantes und politisches gelöscht. Bitte beim Thema bleiben. Für die Diskussion politischer Situationen gibt es genügend einschlägige Diskussionsplattformen im Netz.
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17421
  • Carpe Diem!
Re: 3 weitere U-Boote für Israel
« Antwort #3 am: 23 November 2016, 17:47:51 »
Auch in Israel scheinen die Boote Wellen zu schlagen, so weit ein U-Boot das kann.  8-)

 --/>/> http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-benjamin-netanyahu-soll-sich-fuer-u-boot-deal-rechtfertigen-a-1122188.html
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline wirbelwind

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 498
Re: 3 weitere U-Boote für Israel
« Antwort #4 am: 25 November 2016, 17:17:25 »
Eigentlich sollen ja U-Boote geräuschlos durch das Wasser gleiten...Im Gegensatz zu den polit. Wellen die der Verkauf und der Ankauf derselben bisher ausgelöst haben. 8-)
MfG Wirbelwind