collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Torpedoeinstellungen  (Gelesen 998 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rast

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 58
Torpedoeinstellungen
« am: 17 Oktober 2016, 13:13:52 »
Hallo,

wer kann mir erklären wie die letzten Einstellungen in die Torpedos der U Boote kamen wenn die Bodenverschlüsse der Rohre schon geschlossen waren, gab es bei verrigeltem rohr noch eine Verbindung zur Rechenanlage?

Gruß Rast
Lieber 5 Minuten vorsichtig als ein Leben lang tot!

Offline Schorsch

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1366
Re: Torpedoeinstellungen
« Antwort #1 am: 17 Oktober 2016, 13:44:54 »
Hallo Rainer,

die berechneten Endwerte der Torpedorechenanlage für den Schusswinkel des jeweiligen Torpedos konnte mechanisch über eine Einstellspindel bis kurz vor dem Torpedoschuss in den Torpedo eingegeben werden. Dazu befanden sich in der Nähe des Hecks der Torpedos die entsprechenden Öffnungen, in die die Einstellspindel einrastete, während sich der Torpedo im Rohr befand. Ebenso konnte die gewünschte Lauftiefe des Torpedos von außerhalb des Torpedorohres eingestellt werden. Zusätzlich gab es auch die Möglichkeit, die jeweilige Torpedogeschwindigkeit bis kurz vorm Schuss zu ändern.

Mit freundlichen Grüßen
Schorsch
« Letzte Änderung: 17 Oktober 2016, 14:18:09 von Schorsch »
'Judea, London. Do or Die.'

Offline Rast

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Torpedoeinstellungen
« Antwort #2 am: 18 Oktober 2016, 08:31:48 »
Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort!

aber gleich die nächste Frage.
Wurden diese Einstellungen über die Rechenanlage oder von Hand in den Torpedo gegeben?
Und wie wurde diese letzte Verbindung mit dem Boot gelöst?

Mit freundlichen Grüßen
Rast
Lieber 5 Minuten vorsichtig als ein Leben lang tot!

Offline jost_brune

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Torpedoeinstellungen
« Antwort #3 am: 18 Oktober 2016, 19:03:28 »
Hallo Rast

Sowohl als auch. Die am TVhR eingestellten und errechneten Werte werden elektrisch an den T-Schußwinkelempfänger übertragen und von dort mechanisch an den Torpedo. Bei Ausfall des TVhR oder des T-Schußwinkelempfängers konnte man an Einstelltafeln im Bug- und Heckraum diese direkt in den Torpedo eingeben. Die LuT Einstellungen wurden nur im Torpedoraum durchgeführt.

Die Spindel zur Übertragung wurde im Augenblick des Ausstoßens mittels Druckluft aus dem Torpedo herausgedrückt.

Offline Rast

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Torpedoeinstellungen
« Antwort #4 am: 19 Oktober 2016, 14:49:06 »
Danke!!!!!
Lieber 5 Minuten vorsichtig als ein Leben lang tot!