collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Erster Weltkrieg: Gedichte von Marie Rudofsky  (Gelesen 604 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5047
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Erster Weltkrieg: Gedichte von Marie Rudofsky
« am: 02 Oktober 2016, 22:41:15 »
Erster Weltkrieg:  Gedichte von Marie Rudofsky
Das Gedicht "Schwerverwundet" wurde zu einer Zeit geschrieben, als ihr (meiner Großmutters) eigener Sohn Hubert ein Kavallerieoffizier in den österreichischen kuk Dragonern war.
Hendrik Jan Vermeulen hat vor kurzem den Text in einen seiner Lieder verewigt. https://vimeo.com/185194517

Schulter an Schulter:   
https://picasaweb.google.com/116219861399977821152/MarieRudofskyBook  (Seite 47)

Donauwacht:: (Watch on the Danube)  https://picasaweb.google.com/116219861399977821152/Donauwacht
Ulrich Rudofsky

Online Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5047
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: Erster Weltkrieg: Gedichte von Marie Rudofsky
« Antwort #1 am: 17 Oktober 2016, 23:51:25 »
KRIEG by Hendrik Jan Vermeulen
First World War music and poems.  It includes a poem “Schwerverwundet” (Severely Wounded) from our grandmother Marie Rudofsky’s collection of poems. 
https://goo.gl/photos/aFcPRDC9UWt2BerL9 
http://www.krieg1916.nl/
http://www.krieg1916.nl/soundsamples/
Ulrich Rudofsky