collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?  (Gelesen 2642 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kleiner_ingenieur

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 2
Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« am: 18 September 2016, 11:24:36 »
Hallo zusammen,

mein besonderes Interesse gilt den Antriebsanlagen von Turbinenschiffen, speziell den (Wasserrohr-)Kessel -u. Turbinenanlagen ab Kriegsmarine (auch Handelsschifffahrt).

Die Schiffsbücher, die ich bisher habe (und das sind schon ein paar), streifen dieses Thema, wenn überhaupt, nur sehr oberflächlich.

Hat jemand im Forum (eingescanntes) Fotomaterial / Schnittzeichnungen von solchen Antriebsanlagen (Kessel / Turbinen)?

Gibt es ein Buch mit schönem Foto- oder Planmaterial (auch Bücher zu speziellen Schiffen)?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Grüße aus dem Südwesten
Christian




Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 9816
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #1 am: 18 September 2016, 20:25:36 »
Kessel- und Turbinentechnik ist ein   R I E S E N T H E M A,   selbst wenn du dich auf die Zeit der Kriegsmarine (also ab 1935) beschränkst.

An empfehlenswerter, gut bebildeter Literatur fiele wir spontan ein:
BAUER, Der Schiffsmaschinenbau (3 Bände)
ILLIES, Schiffskessel (3 Bände)
HENSCHKE, Schiffbautechnisches Handbuch
LUDWIG, Taschenbuch für Schiffsingenieure und Seemaschinisten
DIETZEL, Dampfturbinen

Dazu gibt´s auch recht schöne ältere Werke, wie z.B.
GENSCH, Berechnung, Entwurf und Betrieb rationeller Kesselanlagen
MENTZ, Schiffskessel
MÜLLER, Die Schiffsmaschine

Eine wahre Fundgrube sind auch die entsprechenden Jahrgänge verschiedener Periodika, wie
Jahrbuch der Schiffbautechnischen Gesellschaft
Werft - Reederei - Hafen
Schiffbau
Hansa

Spezieller wird´s dann mit Ausbildungsunterlagen der ehemaligen Kriegsmarine, wie
Maschinenkunde (Text- und Bildteil)
oder Betriebsvorschriften
oder die B.B.V.-M´s verschiedener Entwürfe

Und schließlich ist die diesbezügliche englischsprachige Literatur beinahe unüberschaubar ...  :wink:

Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Kuk

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 174
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #2 am: 19 September 2016, 22:27:41 »

Hallo
Ich habe da was von der Kesselanlage Schulschiff Deutschland

Grüße von der Ostsee

kuk

Offline Herr Nilsson

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 889
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #3 am: 20 September 2016, 08:17:10 »
Kessel- und Turbinentechnik ist ein   R I E S E N T H E M A,   selbst wenn du dich auf die Zeit der Kriegsmarine (also ab 1935) beschränkst.

...

Genau. Und außerdem ist auch immer eine Frage, wieviel Aufwand man betreiben möchte.:

ebay Graf Zeppelin Wortteil
ebay Graf Zeppelin Bildteil

Off Topic: Interessant übrigens, dass bei Graf Zeppelin Abbildungen von Scharnhorst drin sind, während bei Scharnhorst auch Tirpitz enthalten ist.


Gruß Marc

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 9816
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #4 am: 20 September 2016, 18:43:42 »
WOW, ein toller Fund MARC  :TU:) ... nur leider weit über meinen Möglichkeiten!

Ich hatte mal die B.B.V.-S- des Schiffes in der "Schatzkammer" in Flensburg in Händen .... man wollte mich damals dort partout nicht über Nacht einsperren ...  :-D
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6483
  • Keep on running
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #5 am: 20 September 2016, 21:44:52 »
Zitat
man wollte mich damals dort partout nicht über Nacht einsperren

... musste ich da nicht gewisse FMA-Mitglieder mit vorgezogener Waffe "rausjagen"????

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18032
  • Carpe Diem!
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #6 am: 20 September 2016, 21:55:14 »
Ja, weil alle Ablenkungsmanöver meinerseits leider mißlangen...  :angel:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 9816
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #7 am: 20 September 2016, 22:03:56 »
... tja  :zz: ... unschuldig guck ....  :roll:
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Herr Nilsson

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 889
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #8 am: 21 September 2016, 08:01:15 »
WOW, ein toller Fund MARC  :TU:) ... nur leider weit über meinen Möglichkeiten!

Ich hatte mal die B.B.V.-S- des Schiffes in der "Schatzkammer" in Flensburg in Händen .... man wollte mich damals dort partout nicht über Nacht einsperren ...  :-D

Leider auch deutlich über meinen Möglichkeiten. Ich meine, dass die angebotenen Betriebsvorschriften für GZ bereits von einem anderen Anbieter vor einiger Zeit bei ebay eingestellt wurden (und jetzt scheinbar weiterverkauft werden). Der damalige Anbieter hatte viele Sachen von BBC eingestellt. Da ich irgendwann beschlossen habe, mich nicht ganz zu verzetteln, habe ich mir folglich lieber die beiden Bände zu einem anderen Schiff gegönnt...die waren seltsamerweise auch etwas günstiger. Mag an den 3 anstelle 4 Schrauben gelegen haben.

Hm, diese "Schatzkammer" macht mich neugierig.
Gruß Marc

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18032
  • Carpe Diem!
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #9 am: 21 September 2016, 09:27:29 »
Hm, diese "Schatzkammer" macht mich neugierig.

Hm. Der Winter wäre ja vielleicht ein idealer Zeitpunkt, um mal ein kurzes Mürwik-Treffen abzuhalten.  :-)
Draußen kalt, drinnen warm - da kann man ideal stöbern, wenn wir das organisiert bekommen.

Und unter langen Mänteln kann man manche Dinge viel besser schmuggeln als unter T-Shirts...  :angel:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6483
  • Keep on running
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #10 am: 21 September 2016, 11:43:05 »
Falls ich da was organisieren soll, ich helfe gerne!  Als Tipp würde ich (wg. der vollbesetzten Schule) eher in Richtung Februar / März tendieren!

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3811
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #11 am: 21 September 2016, 13:06:15 »
Hallo,
Wenn Interesse an einem MSM Besuch ggf. mit Begleitprogramm besteht, kann ich gerne helfen.
Ich bin ja vor Ort.
Wozu gehört denn  die "Schatzkammer" Bibliothek oder WGAZ ?
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 9816
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #12 am: 21 September 2016, 19:12:15 »
Also, ich würde unbedingt versuchen zu kommen, wenn in der "Schatzkammer" (die unscheinbare und gut verschlossene Stahltür fast genau gegenüber dem Eingang zur eigentlichen Bibliothek, zumindest bei unserem damaligen Besuch) gestöbert werden darf und dort vielleicht auch noch etwas (B.B.V.-S- oder B.B.V.-M- etc.) zu den Flottenbegleitern vorhanden ist ...  :A/(
Und auf jeden Fall wäre es toll, altbekannte Gesichter wiederzusehen und neue kennenzulernen ...  :wink:
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6483
  • Keep on running
Re: Bild- u. Planmaterial Kessel- u. Turbinenanlagen?
« Antwort #13 am: 21 September 2016, 19:15:41 »
@beate

Die Schatzkammer gehört organisatorisch zur Bibliothek; der Chef dort - Du kennst ihn - hilft wirklich gerne, auch und gerade in der Schatzkammer.

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.