collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* HMA

Autor Thema: Angehöriger auf S.M.S. "Fürst Bismarck"  (Gelesen 261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4498
    • Chronik des Seekrieges
Angehöriger auf S.M.S. "Fürst Bismarck"
« am: 12 September 2016, 14:43:09 »
Hallo zusammen,

ein Verwandter soll angeblich auf der S.M.S. "Fürst Bismarck" gefahren sein - auch in Ostasien.

Gibt es eine Möglichkeit, Auskünfte bei offiziellen Stellen analog der Personensuche aus der Zeit des 2. Weltkriegs zu erhalten?

Danke &  :MG:

Darius

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Angehöriger auf S.M.S. "Fürst Bismarck"
« Antwort #1 am: 12 September 2016, 15:07:36 »
Hallo Darius - die WASt hat auch Akten aus Kaiserszeiten im Bestand. Einfach mal per Telefon erkundigen ob und wie die Sachlage da ist

Gruß - Achim 
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4498
    • Chronik des Seekrieges
Re: Angehöriger auf S.M.S. "Fürst Bismarck"
« Antwort #2 am: 12 September 2016, 16:21:15 »
Hallo Achim,

vielen Dank für den Tipp.

 :MG:

Darius

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Angehöriger auf S.M.S. "Fürst Bismarck"
« Antwort #3 am: 12 September 2016, 16:29:20 »
Darius - auch das Geheime Staatsarchiv hier in Berlin könnte Dir vielleicht ( Betonung liegt auf vielleicht  ) helfen.
siehe    www.gsta.spk-berlin.de/familienforschung 540.html  - pass aber auf das Du da nicht in eine Kostenfalle läufst

Gruß - Achim
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)