collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Minensuch- und Räumgeschirr Fotos für Beschlagsatz gesucht  (Gelesen 3308 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 629
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: Minensuch- und Räumgeschirr Fotos für Beschlagsatz gesucht
« Antwort #15 am: 12 Januar 2018, 10:22:36 »
Hallo Manfred,

danke, ebenfalls "Prosit Neujahr!" :-)

Daß der Druck bei Shapeways verzogen ist, tut mir leid. Ich weiß ja wie teuer das ist.

Ich sehe folgende Möglichkeiten:
a) den kompletten Drucksatz bei Shapeways reklamieren.
b) die Flunke entfernen und durch ein neues Blatt ersetzen. Dabei auch die Querstreben gegen z.B. Messingstangen austauschen
c) ich extrahiere den Schwimmer aus dem großen Satz, gestalte die Flunke stabiler und setze den Schwimmer als eigenständigen 3D-Druck bei Shapeways ein. Kann evtl. mit a) kombiniert werden. Wenn Du bei Shapeways reklamierst, ist das für die ja auch teuer. Wenn Du ggf. ein kleines Guthaben für eine Neubestellung heraushandelst, wäre c) bezahlt.
d) ich stelle den deutlich preiswerteren, stabileren und schwimmfähigen Schwimmer Null im Material "Strong&Flexible" bei Shapeways ein. Der braucht aber auch Nacharbeiten, z.B. Oberflächenbehandlung, Tragösen und auch die Flunken. Bilder dazu sind in meinem Baubericht zum BiMi vom 15. Juni 2017.

Kannst mich auch gerne per PM anschreiben und mir Deine eMail nennen. Ich schicke Dir dann gerne ein paar pdf mit z.B. Zeichnungen die bei den Produktbildern in Shapeways nicht so gut rauskommen.

Grüße
Detlef
« Letzte Änderung: 12 Januar 2018, 12:40:21 von Dergl »

Offline xrz100

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 83
Re: Minensuch- und Räumgeschirr Fotos für Beschlagsatz gesucht
« Antwort #16 am: 12 Januar 2018, 11:44:35 »
ich kann nur bestätigen was Detlef hier vorschlägt, ich würde auch eher reklamieren und einen Preisnachlass einfordern und warten bis Detlef ein neues Modell mit größeren Materialstärken erstellt hat. man kann die Finnen aber auch selber machen und den erwirkten Preisnachlaß für künftige Modell einsetzen. Alles geht bei Shapeways, die drucken dir Das gesamte Teil auch nochmals.

bis denne

Christian

Offline Schwarzwaldschrat

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Minensuch- und Räumgeschirr Fotos für Beschlagsatz gesucht
« Antwort #17 am: 12 Januar 2018, 17:35:40 »
Hallo Detlef, hallo Christian,

danke für die guten Ratschläge, haben mir weitergeholfen!

habe b) von Detlefs Vorschlag gewählt und werde die Flunken selber aus PS und MS fertigen.

Bei Shapeways konnte ich einen recht guten Preisnachlass erzielen, macht die Sache verkraftbar.
Shapeways reagiert sehr schnell!

Grüße
Manfred