collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: U-Jäger Trimaran SEA HUNTER (ACTUV)  (Gelesen 4712 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 603
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: U-Jäger Trimaran SEA HUNTER (ACTUV)
« Antwort #15 am: 21 August 2016, 22:23:51 »
Hallo Ulrich,

danke für´s Bild. Das ist wohl einer der Entwürfe, noch ohne Steuerhaus für den Hafenlotsen.
Ganz zu Anfang meiner Recherche hatte ich auch überlegt, die sehr eckige STEALTH Version zu bauen, welche wohl eine der ersten Optionen der DARPA war. Die hätte mir sehr gepasst, weil der Rumpf einfacher ist. Weil ich aber nur wenige grobe Entwürfe finden konnte wurde es dann doch die SEA HUNTER. Na ja - so kam ich zur Erfahrung des ersten größeren 3D-Drucks.

Grüße
Detlef

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 603
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: U-Jäger Trimaran SEA HUNTER (ACTUV)
« Antwort #16 am: 28 August 2016, 10:40:55 »
Hallo Forum,

weil nächsten Sonntag am 4. September ein Schaufahren in Mönchengladbach ist, muss ich den ACTUV wenigstens so weit bringen, daß er halbwegs fahrbereit aussieht.
Ich muss mich mal wieder blicken lassen, weil mit dem ACTUV noch 4 weitere Modelle auf die Jungfernfahrt warten.

Bis auf den Mast sind die Aufbauten am ACTUV grob fertig. Es fehlen noch die Details wie z.B. Anschlüsse und Stutzen.
Aber das große Radar läuft schon, die Fenster sind drin und heute kommt noch der Deckel drauf.
Ich hoffe dass ich ach die Reling noch schaffe.

Reine Bauzeit bisher va. 82 Stunden.

Detlef


Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1239
Re: U-Jäger Trimaran SEA HUNTER (ACTUV)
« Antwort #17 am: 28 August 2016, 13:35:50 »
Sieht schon gut aus Detlef, dann hast du ihn bis nächstes Jahr Gelsenkirchen ja definitiv fertig und kannst mit uns ne Runde drehen. ;)

Viel Spaß beim treffen nächste Woche und man hört wieder voneinander.


Gruß
Sven
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 603
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: U-Jäger Trimaran SEA HUNTER (ACTUV)
« Antwort #18 am: 05 November 2016, 17:06:29 »
Hallo Forum,

endlich mal wieder etwas Zeit für den ACTUV gefunden:
- Mast ist fertig
- Beleuchtung und Radar sind fertig
Es fehlen noch ein paar Restarbeiten an den Aufbauten und die Takelage mit Flagge.

Beim Mast habe ich mich für eine "manuelle" Herstellung entschieden, auch wenn es mit 3D Druck einfacher gewesen wäre. Es geht mir dabei nicht um´s Geld, sondern um den Erhalt der Fingerfertigkeit und Modellbau Traditionen.

Wie man im Foto sehen kann, habe ich eine E-Platte als Boden bei den Aufbauten angesetzt. Der Einbau war zuletzt etwas kniffelig, weil beide Radarwellen gleichzeitig eingefügt werden mussten.
Bei der Beleuchtung habe ich LED verwendet: die kleinen Biester sind gerade mal 2x2x2mm groß und haben nur millimeter lange Anschlüsse. Immerhin passten die kleinen LET sehr gut in die geriffelten Leuchtkörper. Ich glaube ich brauche demnächst mal eine Lupe und einen Lötkolben mit eine Spitze kaum größer als eine Nadel. Aber es ginbg so gerade eben noch.

Die Bauzeit liegt bei 99 Stunden für das Modell, plus 113 Stunden für die Konstruktion und Optimierung des Drucks.

Detlef

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 603
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: U-Jäger Trimaran SEA HUNTER (ACTUV)
« Antwort #19 am: 06 November 2016, 14:03:53 »
Hallo Forum,

der ACTUV ist fertig!  :-D
Zuletzt waren es dann nur noch ein maar Minuten für die Restarbeiten.

Zusammen habe ich an 36 Tagen innerhalb von 7 Monaten am Modell gearbeitet: sowohl bei Recherche und Konstruktion als auch beim Bau.
Recherche und Konstruktion waren das erste Mal länger als der Bau: 113 Stunden.
Der Bau brauchte nur noch 100 Stunden. Na ja, ist ja immerhin auch nur ein Fahrmodell ohne große Details.

Detlef

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1239
Re: U-Jäger Trimaran SEA HUNTER (ACTUV)
« Antwort #20 am: 06 November 2016, 14:12:29 »
Feine Sache Detlef,  :wink:  top

was hast du als nächstes auf dem Plan?

Gruß
Sven  :MG:
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Dergl

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 603
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
Re: U-Jäger Trimaran SEA HUNTER (ACTUV)
« Antwort #21 am: 06 November 2016, 15:43:09 »
Hallo Sven,

in der Zwischenzeit zum Bau des ACTUV habe ich ja schon am BiMi konstriuert.

Da sind bereits Bofors, OGR7, Winsch und Räumgeschirr fertig gedruck und fast alles zusammen gebaut. Aktuell bin ich beim BiMi bei der großen Kabeltrommel und dem Rollenbock dran. Außerdem konstruiere ich immer wieder am Rumpf. Wenn ich den Rumpf nämlich wirklich in 3D drucken lasse, kostet das ca. 900€ ... also will ich ganz sicher sein, daß ich alles berücksichtigt und durchdacht habe.

Grüße
Detlef

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5111
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: U-Jäger Trimaran SEA HUNTER (ACTUV)
« Antwort #22 am: 06 November 2016, 16:02:26 »
Ulrich Rudofsky

Offline neg

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 43
    • 3dnavy
Re: U-Jäger Trimaran SEA HUNTER (ACTUV)
« Antwort #23 am: 07 Juli 2017, 10:03:51 »
Hallo zusammen,

sehr beeindruckend was du hier zeigst!  top top top
Ich bin sonst bei den Kaiserlichen zu finden und eher zufällig auf deinen Baubericht gestoßen.
3d-Modellierung und 3d Druck ist ebenfalls genau mein Ding. Bisher bleibe ich aber noch sehr virtuell und bin vom CAD zu Blender gewechselt, da man hier das tatsächliche Netz der stl-Datei besser kontrollieren kann. (man verliert eben die Parametrik  :-()

Im 5. Post hast du beschrieben, dass die Schrauben nicht 100% originalgetreu sind. Im CAD ist es mir auch nicht gelungen ein passables Ergebnis zu erzeugen, in Blender aber schon   :-D
Da konnte ich nicht länger wiederstehen und musste meinen ersten 3d-Metalldruck bestellen:

https://www.shapeways.com/product/P2QXFKWJR/torpedo-boat-ship-propeller-d2-9m-1-100-1916?li=shareProduct&optionId=62347517

Als Quelle diente mir unter anderem dieses Buch:
https://archive.org/details/derschraubenpro00dreigoog

Viele Grüße
Robert
Viele Grüße
Robert