collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: 18.600 USN Matrosen haben Alcoholverbot in Japan  (Gelesen 1015 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
18.600 USN Matrosen haben Alcoholverbot in Japan
« am: 06 Juni 2016, 18:51:54 »
Ein einziger betrunkener USN Autofahrer hat angeblich einen Ausgangs-und alkoholischen Trinkbann für 18.600 Mann in Japan verursacht.  In Okinawa sind Einwohner für das Schliessen des USN Stützpunkts wegen einem Mord. 
Scheint als ob das alles von der USN und Japan eine Überreaktion ist.    :MS:

US Navy slaps drinking ban on 18,600 sailors in Japan, ends liberty  http://www.dnaindia.com/world/report-us-navy-slaps-drinking-ban-on-18600-sailors-in-japan-ends-liberty-2220430 
Ulrich Rudofsky

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3411
Re: 18.600 USN Matrosen haben Alcoholverbot in Japan
« Antwort #1 am: 06 Juni 2016, 18:56:02 »
...dass ist ja für einen Mariner schlimmer als die Todesstrafe.. :BangHead:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: 18.600 USN Matrosen haben Alcoholverbot in Japan
« Antwort #2 am: 06 Juni 2016, 20:09:55 »
Stimmt!  :MG:

PS: Im US Bundesgesetz irgendwo heisst es auch, dass man nicht ohne Beweis vorbestraft werden kann bevor man die Tat getan hat ! :OuuO:
Ulrich Rudofsky

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: 18.600 USN Matrosen haben Alcoholverbot in Japan
« Antwort #3 am: 07 Juni 2016, 16:31:55 »
Das Trockenlegen von den 18.600 in Japan stationierten USN Matrosen wird mit einer “Booze Patrol” schwer zu kontrollieren sein. 

Angeblich Betrifft das USN Admiralsedikt die 35.000 US und JP Zivilarbeiter und Familienmitglieder nicht.   :/DK:
Ulrich Rudofsky