collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Betonleichter XANTHOPOULOS 8 Piräus 32 (ex CRETESHADE (PD 131) London 279)  (Gelesen 903 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dimitris Galon

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 661
    • Verluste der griechischen Marine im Zweiten Weltkrieg
Der Betonleichter XANTHOPOULOS 8 Piräus 32 (ex CRETESHADE (PD 131) London 279) wurde laut Hafenregister Piräus am 14.10.1944 von der Insel Skiathos durch „kriegerische Aktion“ versenkt. Ich habe leider keine Angaben in den deutschen KTBs über diesen Fall gefunden. Ist vielleicht jemand von euch diesen Betonleichter in den KTBs begegnet?

http://historisches-marinearchiv.de/projekte/verluste_griechenland/ausgabe.php?lang=1&where_value=573

Vor Jahren las ich einen Bericht über eine U-Boot-Attacke gegen ein Geleit das ein Pon-Ton oder Leichter nach Saloniki im Schlepp hatte, kann ich aber momentan nicht finden. Weis jemand von euch Bescheid wann das war?

Danke im Voraus
DG

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17427
  • Carpe Diem!
Am 22.11.1943 wurde ein geschlepptes Schwimmdock ("Hebewerk") auf dem Weg nach Saloniki torpediert und versenkt:

 --/>/> http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,23388.msg263597.html#msg263597
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7168
Hallo !


Hat es vielleicht zum Betonschiff noch etwas gegeben ??

Gruß

Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !