collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* HMA

Autor Thema: Buchhinweis M575  (Gelesen 1620 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hägar

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 287
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Buchhinweis M575
« am: 17 Januar 2016, 13:50:46 »
MoinMoin

Hier vielleicht ein kleiner Hinweis für diejenigen, die sich mit Dergls befassen:
Woldemat Steinmüller: Minensuchboot M575 im Einsatz auf der Ostsee. Kriegstagebücher 1941-42 (hg. v. J.Steinmüller). Kiel: Ludwig, 2013 (421 S., ill.; ISBN 978-3-86935-207-7).

Das Buch ist weniger wegen seiner 'harten' Daten und Fakten interessant, sondern wegen seines Zeitkolorits, gelegentlich humorig und stellenweise nachdenklich. Der Bildanhang ist allerdings nicht der Rede wert.

Gruß, Reinhard

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1699
Re: Buchhinweis M575
« Antwort #1 am: 17 Januar 2016, 16:55:20 »
Hallo Reinhard,
war das Boot die ganze Kriegszeit bei der Sperrschule oder zeitweise auch bei der 7. M-Flottille? Im Falle B) würde mich der Zeitraum interessieren. Liegt Dir das Buch vor?
Herzliche Grüße
Thomas

Offline Ritchie

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 492
Re: Buchhinweis M575
« Antwort #2 am: 17 Januar 2016, 17:11:08 »
Hallo Reinhard,

Steht da auch was über die Verlustumstände im März 1945 drin?

Grüsse

Ritchie

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1699
Re: Buchhinweis M575
« Antwort #3 am: 17 Januar 2016, 18:13:48 »

Offline Ritchie

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 492
Re: Buchhinweis M575
« Antwort #4 am: 17 Januar 2016, 23:15:03 »
Danke

sehr interessant

Es waren also lediglich 69 Mann Besatzung an Bord.

Ist das nicht relativ wenig für einen minensucher ende des 2.Weltkrieges?

Grüße Ritchie

Offline Hägar

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 287
  • So genau wie möglich - ungenau wird's von alleine.
Re: Buchhinweis M575
« Antwort #5 am: 23 Januar 2016, 16:10:36 »
Hallo

Das Buch umfasst ausschließlich die Zeit der Kommandierung Steinmüllers vom 01.03.1941 bis 25.05.42.
Hier eine völlig beliebige Doppelseite zur Machart des Buches und die Seite mit der etwas mageren Verlustdarstellung.

BestGruß - Reinhard

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1699
Re: Buchhinweis M575
« Antwort #6 am: 24 Januar 2016, 11:10:00 »
Ich glaube, ich habe die Antwort auf meine Frage gefunden:

Sperrschulverband der Sperrschule
Formed in March 1936 and subordinate to the Sperrschule. It was dissolved in September 1939 with its boats used to supply the 7. Minensuchflottille.


Mit anderen Worten:
Die Boote waren truppendienstlich weiter der Sperrschule unterstellt, operativ aber dienten sie den Krieg über bei der 7. M-Flottille.
Viele Grüße
Thomas

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2503
    • DOCK 5
Re: Buchhinweis M575
« Antwort #7 am: 26 Januar 2016, 10:35:33 »
Hallo,

falls Ihr Euch erinnern könnt: Der Autor hat hier in diesem Forum angefangen die Erinnerungen seines Vaters bzw. die Abschriebe des Tagebuchs zu posten (die Threads sind sicher noch zu finden). Auf Ermutigung von einigen Usern hat er sich dann entschlossen das Buch zu veröffentlichen.

Ich habe es gelesen und es ist nicht spektakulär, aber gerade deswegen haben die Erzählungen einen ganz besonderen Charme. Es wird einem auch recht deutlich wie langweilig der Krieg damals für viele gewesen sein muss.

Hier noch mehr vom Autor:
VP
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,16181.msg179169.html#msg179169

M Boot
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,16448.0.html
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,16320.0.html
usw.

Gruß Sebastian

Offline t-geronimo

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 16935
  • Carpe Diem!
Re: Buchhinweis M575
« Antwort #8 am: 26 Januar 2016, 19:25:10 »
Dann verschiebe ich doch mal in die Rubrik "Bücher von Forenmitgliedern". :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1699
Re: Buchhinweis M575
« Antwort #9 am: 28 Januar 2016, 08:22:41 »
Danke, Sebastian, für den Hinweis und die Links.
Die postings von Seekrieg waren mir vollkommen entfallen.
Gruß, Thomas