collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: Greifbagger Kriegsmarine  (Gelesen 1359 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Muchibushi

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 418
Greifbagger Kriegsmarine
« am: 09 November 2015, 17:41:28 »
Hallo! Wir wissen, dass zwei Namen Greifbagger- Kralle (bj 1940) und Kniep. Kann jemand klären, wann gebaut Kniep? Und kann er ihm auf dem Foto?  ( photo ist datiert 1939). Bekannt ist, ob anderen greifbagger Arbeit für Krigsmarine? Grüße Muchibushi

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3776
Re: Greifbagger Kriegsmarine
« Antwort #1 am: 09 November 2015, 20:18:14 »
Hallo muchibushi,
Daten DDK Bd.6

Kniep Greifbagger,1914/15 100t ohne Fahrantrieb, 1924 bei Marinewerft Wilhelmshaven

Kralle (..41) Schwimmgreifer/1945 US-Beute;8.7.47 OMGUS; 22.3.46. Hansestadt Bremisches Amt; 26.8.54 zum Eigentum angekauft...
100 BRT 150t lg.28,5m br. 10m Tfg. 0,90 m marineeigen

auf der Rückseite des Fotos steht : Juli 1939 Rantum
Vermutlich Bau desRantumbeckens
für den Seefliegerhorst Rantum auf Sylt
« Letzte Änderung: 09 November 2015, 20:25:50 von bettika61 »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Muchibushi

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 418
Re: Greifbagger Kriegsmarine
« Antwort #2 am: 12 November 2015, 14:32:00 »
Hallo muchibushi,
Daten DDK Bd.6

Kniep Greifbagger,1914/15 100t ohne Fahrantrieb, 1924 bei Marinewerft Wilhelmshaven

Kralle (..41) Schwimmgreifer/1945 US-Beute;8.7.47 OMGUS; 22.3.46. Hansestadt Bremisches Amt; 26.8.54 zum Eigentum angekauft...
100 BRT 150t lg.28,5m br. 10m Tfg. 0,90 m marineeigen

auf der Rückseite des Fotos steht : Juli 1939 Rantum
Vermutlich Bau desRantumbeckens
für den Seefliegerhorst Rantum auf Sylt
Danke für die Info! Grüße Muchibushi

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3776
Re: Greifbagger Kriegsmarine
« Antwort #3 am: 21 November 2015, 16:05:52 »
Hallo,
einige weitere Informationen zum Greifbager Kniep
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,20814.msg233125.html#msg233125 #8  :MG:
15,30x8,30x1,5 m
kann das zum Foto passen ?
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Muchibushi

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 418
Re: Greifbagger Kriegsmarine
« Antwort #4 am: 23 November 2015, 11:53:00 »
Hallo,
einige weitere Informationen zum Greifbager Kniep
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,20814.msg233125.html#msg233125 #8  :MG:
15,30x8,30x1,5 m
kann das zum Foto passen ?
Danke für das Foto! top Auf jeden Fall schwer zu sagen. Dies kann Kniep sein. Er konnte Schlepper zu Rantum zu überholen, von Wilhelmshaven. Construction war militärischer Natur. Displacement greifbagger und Alter scheinen auch angemessen. Grüße Muchibushi

Offline Muchibushi

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 418
Re: Greifbagger Kriegsmarine
« Antwort #5 am: 14 März 2018, 16:11:48 »
Hallo! Ich habe eine Anfrage an das Rantum Archiv gestellt. Für den Bau des Staudamms wurde „Lübecker B-Bagger“ verwendet. Vermutlich könnte es Krabbe sein. Hier sind seine Daten.
KRABBE   Lübecker Maschinenbau Gesellschaft (LMG)   Lübeck   111   WBI Emden   1913   155
Daher wird die Suche nach Fotos von Kralle und Kniep fortgesetzt.
Mit freundlichen Grüßen Muchibushi