collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: Fähren Bataillon 128  (Gelesen 1821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arjan

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 164
Fähren Bataillon 128
« am: 25 September 2015, 22:48:46 »
Weisst Jemand wo diese Bilder gemacht wurden ? (I'm not sure if I am allowed to provide this link)

https://www.flickr.com/photos/16118167@N04/5722701977/in/photostream/

Some of these Fähren were equipped with the same Russian Beutewaffen that were also present on some Hochsee-Lehr-Kommando vessels. I wonder if Major Gantke was responsible for this idea (he served in both units)?

Arjan




Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5272
    • Chronik des Seekrieges
Re: Fähren Bataillon 128
« Antwort #1 am: 25 September 2015, 22:59:32 »
Hallo Arjan,

diese Fotos hatten wir hier schon mal im Forum. Müssten zu den Landungen auf den Baltischen Inseln 1941 gehören.

Bzgl. der Beutewaffen: Diese wurden von der Kriegsmarine bereits ab 1939 (poln. Geschütze) u.a. auch auf den Fahrzeugen für Seelöwe eingesetzt.
Auch die MFPs hatten diese als Bordwaffe. 1941 hat die Wehrmacht viele sowj. Waffen erbeutet und entsprechend auf den "Kriegsschiffen" eingesetzt.

 :MG:

Darius


Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7202
Re: Fähren Bataillon 128
« Antwort #2 am: 26 September 2015, 04:46:25 »
Man muss sich nur immer wundern wie schön scharf diese Aufnahmen sind.


Zum Foto 490 etwas :

Wie heißt das Boot vorne links in der Ecke ??

Weiterhin meine Frage zu SF 83 hinten:

Können wir diese Aufnahmen so verlinken und wer außer Darius oder Theo kann sich dafür stark machen ??


Danke

Gruß
Theo
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5272
    • Chronik des Seekrieges
Re: Fähren Bataillon 128
« Antwort #3 am: 02 Januar 2016, 15:47:38 »
Hallo zusammen,

dieses Thema ist hier leider nicht weiter bearbeitet worden.

a) Können die Fotos im HMA direkt benutzt werden?

b) Interessant ist ja wieder die Problematik der Zuordnung der Baunummern zu taktischen Verbandsnummern.

Hier mal die Aufstellung der in dem verlinkten Album erkennbaren Fahrzeugnummern:
Baunummer (angebracht an den Rümpfen/Kaffen/Rettungsringen) --> taktische Nummer (angebracht auf dem Deckshaus)
6x  --> ?? (wobei auf dem einen Decksträger eine "105" steht)
71  --> ??
74  --> ??
78? --> ??
83  --> 20
86  --> 21
87? --> ??
89 --> 89 (Ausnahmen bestimmen die Regel...)
90  --> ??
??   --> 2x

Die auf einzelnen Fotos sichtbare "8" gehört wohl den Heereseinheiten.

c) Was für ein Fahrzeug ist auf dem Bild "495" vor der IRENE und ..EN zu sehen?
Ein I-Boot?

d) Auf dem Bild "498" sieht man auf dem Deckshaus auch ein Wappen - das Wappen ist dem des EFO ähnlich.

 :MG:

Darius
« Letzte Änderung: 02 Januar 2016, 18:45:37 von Darius »

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5272
    • Chronik des Seekrieges
Re: Fähren Bataillon 128
« Antwort #4 am: 02 Januar 2016, 16:15:11 »
c) Was für ein Fahrzeug ist auf dem Bild "495" vor der IRENE und ..EN zu sehen?
Ein I-Boot?

Müsste das Führungsboot ROSE sein:
 --/>/> http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,24711.0.html

 :MG:

Darius

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3776
Re: Fähren Bataillon 128
« Antwort #5 am: 02 Januar 2016, 16:31:00 »
Hallo Darius,
a) unter dem Bild steht eindeutig, "alle Rechte vorbehalten",
Da geht nur verlinken  :-(
oder mit Ronnie Bell Kontakt aufnehmen, das geht seit 2014 leider nur noch über einen yahoo account :BangHead:
Würde sich sicher lohnen bei der Sammlung, die er zeigt  :MG:
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5272
    • Chronik des Seekrieges
Re: Fähren Bataillon 128
« Antwort #6 am: 02 Januar 2016, 19:02:52 »
Danke Beate. Ich habe meinen yahoo account reaktiviert und Ronnie angeschrieben.

 :MG:

Darius

Offline Arjan

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 164
Re: Fähren Bataillon 128
« Antwort #7 am: 02 Januar 2016, 23:54:20 »
One of the Fähren that landed on the isle of Moon had number 79 on its Vorschiffe. Die Deutsche Wochenschau 579 at 7.10:

https://www.youtube.com/watch?v=_B3KTQdNObA

Gruss,

Arjan




Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5272
    • Chronik des Seekrieges
Re: Fähren Bataillon 128
« Antwort #8 am: 03 Januar 2016, 12:56:37 »
Danke Arjan,

lt. Unterlagen der 61.Inf.Div. waren am 22.10.1941 die S-Fähren 66 - 76 und 78 - 92 verfügbar.

 :MG:

Darius

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1848
Re: Fähren Bataillon 128
« Antwort #9 am: 10 April 2018, 17:08:22 »
lt. Unterlagen der 61.Inf.Div. waren am 22.10.1941 die S-Fähren 66 - 76 und 78 - 92 verfügbar.
Wenn das stimmt, dann passt die Reihe komplett zu den taktischen Nummern 1 bis 27

1   128 FBtl   SF 66
2   128 FBtl   SF 67
3   128 FBtl   SF 68
4   128 FBtl   SF 69
5   128 FBtl   SF 70
6   128 FBtl   SF 71
7   128 FBtl   SF 72
8   128 FBtl   SF 73
9   128 FBtl   SF 74
10   128 FBtl   SF 75
11   128 FBtl   SF 76
12   128 FBtl   SF 77 takt.Nr.14 gesunken
13   128 FBtl   SF 78
14   128 FBtl   SF 79
15   128 FBtl   SF 80
16   128 FBtl   SF 81
17   128 FBtl   SF 82
18   128 FBtl   SF 83 takt.Nr.20 (siehe Antwort#3)
19   128 FBtl   SF 84
20   128 FBtl   SF 85
21   128 FBtl   SF 86 takt.Nr.21 (siehe Antwort#3)
22   128 FBtl   SF 87
23   128 FBtl   SF 88
24   128 FBtl   SF 89
25   128 FBtl   SF 90
26   128 FBtl   SF 91
27   128 FBtl   SF 92

Es gibt allerdings einen Schönheitsfehler.
Tatsächlich ging eine Fähre (takt.Nr.14) am 6. August 1941 verloren.
Es wäre allerdings in der o.g. Reihe die SF 79 und nicht die SF 77, die der 61 Inf.Div. fehlt. :-o
Offenbar entsprach die taktische Nummerierung nicht so ganz der Reihenfolge der SF-Nummern.  :?
Viele Grüße
Thomas

Edit: real zuzuordnende takt.Nr. ergänzt.
« Letzte Änderung: 11 April 2018, 11:09:50 von TW »

Offline Aquarius

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 124
Re: Fähren Bataillon 128
« Antwort #10 am: 10 April 2018, 20:54:17 »
Hallo Thomas,

die taktischen Nummern und die Fährennummern sind in der Tat nicht so einfach zuzuordnen. An Fähre 83 lese ich z. B. die taktische Nr. 20. Von der Fähre 89 kenne ich ein Foto welches die 89 auch an der Front des Steuerstandes zeigt. Auch bei den Fähren auf dem Ladogasee (EFO 1942) gibt es das gleiche Problem der Zuordnung.
Für mich stellt sich daher die Frage, ob in den KTBs solche "Umbenennungen" überhaupt festgehalten wurden. Vielleicht kann ja jemand, der Erfahrung mit der Auswertung solcher Dokumente hat, dazu etwas sagen.

Aquarius