collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: World of Warships  (Gelesen 191518 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thoddy

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1352
Re: World of Warships
« Antwort #1935 am: 18 Juni 2017, 14:42:32 »
Der HE Buff bei den deutschen Kreuzern scheint erhebliche Wirkung zu haben

ich hatte die Tage mit der Nürnberg ein Gefecht mit
rund 75 k schaden gesamt 3 versenkungen

davon 50 k HE 95 Treffer
---25  k Alpha und
-- 25 k Brandschaden bei 6 Bränden

und 25 k Panzerbrechend 50 Treffer

Brandschaden ohne Kokelmeister und ohne brandbeschleuniger Flaggen
ich hatte aber auch Glück beim abbrennen des Schlachtschiifs
es brannte bereits und erhielt Torpedotreffer und repariert

als gelöscht ist, lasse ich paar Salven HE los 2 Brände
bin dann von einer "verirrten" Kugel versenkt worden
das Schlachschiff repariert gegen den Brand, der dann irgendwann ausgeht.
Meine Herren, es kann ein siebenjähriger, es kann ein dreißigjähriger Krieg werden – und wehe dem, der zuerst die Lunte in das Pulverfaß schleudert!
WoWs : [FMA]Captain_Hook_

Offline Woelfchen

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 970
Re: World of Warships
« Antwort #1936 am: 18 Juni 2017, 19:30:28 »
Die Nürnberg hatte ich vor Ewigkeiten mal angefangen zu spielen. Seitdem lag die im Hafen. Nach dem Patch habe ich die jetzt mal ausprobiert. Mit "Brandmeister", beiden Brandflaggen und Adrenalin.

Ergebnisse, der drei Spiele:
Gewonnen, 40k Schaden, 1 Versenkung? (oder beim nächsten)
Gewonnen, 30k Schaden
Verloren, 146k Schaden (Witherer, High Caliber), 1 Versenkung (Die gegnerische Kaga und ein Kreuzer haben aufgeräumt)

Allgemeine Einschätzung:
- Immer noch ein (sehr) empfindliches Schiff
- Den niedrigen HE-Schaden und Brandwahrscheinlichkeit macht die sehr hohe Feuerrate wieder mehr als gut.
- Eigent sich als "zweite Reihe Kreuzer" zum Flammbieren genauso gut wie die Franzosen oder Russen. Vorteilhaft ist das man den 4er Skill für mehr Durchschlagsleistung nicht braucht.
- Turmdrehung: Klasse zum Angreifen, nur man sieht nicht ob man mit den Hecktürmen schießen kann.
(Wie war den das in der Realität? Wenn man mehr als 360° drehen kann bekommt man doch keine Elektro. und Hydraulikkabel in den Turm rein.)

HSF:
Geschenkt hatte ich die "alten" Mangaschiffe genommen. Aber fast nie gefahren. Jetzt darf man sich halt die neuen gegen Geld kaufen. Einen neuen Kapitän brauchen die auch. Da muss ja irgendwo gedreht werden damit die auch gekauft werden.

AP-Bomben:
Mal abwarten. Es gibt eine riesige BB-Loby.

Kaga:
Das Teil ist echt übel, macht ca. 50% mehr Schaden pro Spiel als andere Träger. Hat man die im eigenen Team ist das gut. Im Gegnerteam wird es schwer.

Offline Thoddy

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1352
Re: World of Warships
« Antwort #1937 am: 19 Juni 2017, 08:21:47 »
Zitat
(Wie war den das in der Realität? Wenn man mehr als 360° drehen kann bekommt man doch keine Elektro. und Hydraulikkabel in den Turm rein.)

eigentlich 720°
Meine Herren, es kann ein siebenjähriger, es kann ein dreißigjähriger Krieg werden – und wehe dem, der zuerst die Lunte in das Pulverfaß schleudert!
WoWs : [FMA]Captain_Hook_

Offline Lutscha

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1205
Re: World of Warships
« Antwort #1938 am: 19 Juni 2017, 08:55:05 »
Kaga:
Das Teil ist echt übel, macht ca. 50% mehr Schaden pro Spiel als andere Träger. Hat man die im eigenen Team ist das gut. Im Gegnerteam wird es schwer.

Ist nicht unbedingt gut, die im Team zu haben. Gestern bei Kaga vs Kaga habe ich festgestellt, dass er nur 4er Schwadrone hat, welche ganz schnell weg waren, bevor er überhaupt seine Bomber gestarte hatte (und er hatte mehrere Minuten Zeit). Dann ploppte seine Kaga auf und einen Devastating Strike später konnte ich seine Bomber verspeisen. :)

Leider nur 120k, weil das Spiel sehr schnell durch Basecap zu ende war.

Langsam werde ich warm mit ihr, hatte aber Glück, dass die einzige angetroffene AS Saipan so gut war, dass ich mit einem Fighter seine 3 Schwadrone in einem Strafe erwischt hatte.

irgendwie komme ich regelmäßig mit der Kaga in Gefechte, wo max Tier 7 ist und es 2 BBs auf jeder Seite gibt... :MV:
Das ist ja barer Unsinn, wenn das stimmen würde, hätten SIE ja recht!

Typisch deutsche Argumentationsweise.

Offline Imposand

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 118
Re: World of Warships
« Antwort #1939 am: 19 Juni 2017, 09:09:01 »
Moin zusammen,

hab nach ein paar Wochen Pause auch mal wieder meine Flotte auslaufen lassen. Durch den HE-Buff für die deutschen habe ich meine Hipper direkt mal wieder ausgefahren, es ging besser, aber die Hipper ist bei weitem immer noch einer der schwächsten Tier 8 Kreuzer. Habe mittlerweile die Roon und es ist eine enorme Steigerung, man hat zwar nur 1 Rohr mehr, aber durch das Reload-Modul kann man halt alle 8,8 Sekunden eine Salve abfeuern und man merkt den HE-Buff noch deutlicher. Hab auch ca. 35-40k mehr Durchschnittsschaden mit der Roon.
Macht richtig Laune das Schiff und entschädigt dann auch für die gequälten Runden mit der Hipper  :wink:

Meiner Meinung nach, müsste man den Reload der Hipper auch auf 10 Sekunden setzen, damit diese wieder konkurrenzfähig ist.

Zur Kaga kann ich nur wenig sagen, bin bisher nicht so vielen begegnet.

Die AP Bomben werden sicherlich interessant sein, aber damit z.b. die Ranger oder Lexington wieder brauchbar und Teamdienlich werden, müsste man deren Strike-Setup auf 1/1/2 ändern. Denn ohne eine Jägerstaffel, haben Sie es derzeit einfach zu schwer.

Gruß
WoWs-Nick: Valletto

Im Übrigen bin ich der Meinung, gehört der Rundfunkbeitrag abgeschafft!!

Offline Thoddy

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1352
Re: World of Warships
« Antwort #1940 am: 19 Juni 2017, 09:15:01 »
Hab jetzt auch einen Hipper
Stock Rumpf
ich habe  alle drei Rudermodule eingebaut
minimal Kapitän
1 mal ausgefahren 63 k Schaden verloren 2t bester im Team :-o
im Duell einer Neptune 6 Zitadellen verpaßt und versenkt gegen ca 45% Eigenschaden
47 % Trefferquote mit der Ari

-------------------------------------------------------------------------------------------------
gestern war ein schlechter Tag 10 Gefechte alle verloren obwohl ich paarmal richtig gut war
« Letzte Änderung: 19 Juni 2017, 11:16:07 von Thoddy »
Meine Herren, es kann ein siebenjähriger, es kann ein dreißigjähriger Krieg werden – und wehe dem, der zuerst die Lunte in das Pulverfaß schleudert!
WoWs : [FMA]Captain_Hook_

Offline Imposand

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 118
Re: World of Warships
« Antwort #1941 am: 19 Juni 2017, 09:34:24 »
Lustig Thoddy, ich hatte gestern mal wieder seit langem einen Tag wo ich mehr gewonnen als verloren habe... davor die 10 Tage waren echt traurig, hatte zum Teil unter 30% Win Rate und schlecht war ich sicherlich nicht  :| dachte schon WG will mich rausmobben  :-P

Derzeit läuft es aber wieder besser, gerade mit der Roon steh ich derzeit bei 70% Winrate  :O/Y
WoWs-Nick: Valletto

Im Übrigen bin ich der Meinung, gehört der Rundfunkbeitrag abgeschafft!!

Offline Lutscha

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1205
Re: World of Warships
« Antwort #1942 am: 19 Juni 2017, 09:43:29 »
Ich finde, sie sollten bei den deutschen Kreuzern das Hydro auf den Plane spot legen, dann kann man Hydro und Def-AA gleichzeitig haben, der Prinz Eugen könnte man zusätzlich einen Zusatzslot nur für Hydro geben.

Die deutsche Kreuzer Linie hat mit Yorck und Hipper 2 Krücken und die Hindenburg reizt mich nicht für den Grind.

Momentan warte ich auf die britischen BBs, über mit der Kaga und werde heute Abend mal die Kagero freispielen, die Z-23 muss ich dann auch mal freispielen, ist aber noch ein wenig entfernt. DDs sind aber mal eine Abwechslung.
Das ist ja barer Unsinn, wenn das stimmen würde, hätten SIE ja recht!

Typisch deutsche Argumentationsweise.

Offline Thoddy

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1352
Re: World of Warships
« Antwort #1943 am: 19 Juni 2017, 10:13:06 »
also meine  gesamt Performance war die letzte Zeit eher bescheiden

hier mal als Beispiel Nürnbaerg der letzten 2 Wochen
satte 45 % win bei 47 k damage pro Gefecht bin der rote Punkt

Durchschnitts Resultat bei 3240 Spielern und 64 k Gefechten mit Nürnbergteilnahme
21,7 k Damage und 46% Winquote
nur 38 Spieler haben mehr Schaden geschafft wie meiner einer

mein Problem scheint überleben zu sein
-------------------------------------------------------------------------------------
Highlights meiner gestrigen Gefechte
Scharnhorst 2t bester des Teams mit knapp 24 k Damage und 3 Versenkungen davon 2 Zerstörer fast in Eigenregie bei der Verteidigung unseres einziges Cap gegen 3 Zerstörer. (diese 3 Versenkungen stellen 50% der Versenkungen meines Teams dar)

Hermelin ausgefahren 4 Versenkungen 24k Damage(~4 fache des Durchschnitts)
Wurde versenkt vom letzten Gegner, den ich nicht treffen konnte, (fast) alles, aber auch alles, was ich geschossen habe,  ist rechts und links an der Kiste vorbeigegangen. in 2 Minuten Dauerbeschuss konnte ich den Kollegen nicht mal auf 50% Beschädigung hochbringen. Soviel Mehl ist unnormal. Das Hermelin habe ich jetzt wieder öfter in der mache, um die Tagesboni abzustauben und um den neuen Cäpten hochzutrainieren.

Letztens gab es eine Verbesserung der Reichweite in den Bereich der anderen Schiffe, das führte direkt zur Verbesserung der Damageausbeute für den Durchschnittsspieler um ca 50% :D das Hermelin ist damit wieder kompetetive.
« Letzte Änderung: 19 Juni 2017, 11:35:06 von Thoddy »
Meine Herren, es kann ein siebenjähriger, es kann ein dreißigjähriger Krieg werden – und wehe dem, der zuerst die Lunte in das Pulverfaß schleudert!
WoWs : [FMA]Captain_Hook_

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3527
  • Jörg K.
Re: World of Warships
« Antwort #1944 am: 19 Juni 2017, 18:58:42 »
...gequälte Runden mit Hipper - das trifft's. Auch ich hab bemerkt, das sich bei Hipper was getan hat und die Runden etwas besser laufen. Wenn man nicht aufpasst ist der delete aber schnell.
Roon werd ich mal erforschen. Dann muß Zao halt noch länger warten.

Das Spiel läuft wieder gut - allerdings mit den Kleinst möglichen Grafikeinstellungen.
Gruß
Jörg

Nichts ist schwieriger als der geordnete Rückzug aus einer unhaltbaren Position.
(Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

WoW Nick: Teddy191

Offline mini

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 217
Re: World of Warships
« Antwort #1945 am: 19 Juni 2017, 19:27:11 »
Roon und Hindenburg sind sehr spassig zu spielen, Roon ist halt wieder wie Nürnberg mit 1 Turm vorne und 2 hinten, aber da gewöhnt man sich recht schnell wieder dran.

Was momentan etwas meh ist, ist die Anwesenheit von sehr vielen Dumpfbacken ab T8, weswegen ich mich aktuell eher in den Mid Tiers aufhalte....

Offline Thoddy

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1352
Re: World of Warships
« Antwort #1946 am: 20 Juni 2017, 13:58:50 »
performanceVergleich Leander - Nürnberg
Gruppe Leander ca. 2000 Spieler durchschnitt 27,7 kdam  49,2 win
Gruppe Nürnberg ca. 3000 Spieler durchschnitt 21,7 kdam 46,7 win

Damage win trend ist für beide Schiff etwa gleich
Bestimmtheitsmaß für Leander viel besser als für Nürnberg
wie man sehen kann ist die Performance der Leanderspieler sehr viel differenzierter nach Damage auseinander gezogen und im durchschnitt besser ->offensichtlich bessere Lernkurve möglich

gemeinsam in beiden Gruppen 140 Spieler
die schneiden bei der Nürnberg durchschnittlich ab ca 21,9 k Dam
auf der Leander unterdurchschnittlich ca 23,4 k Dam
« Letzte Änderung: 20 Juni 2017, 15:23:43 von Thoddy »
Meine Herren, es kann ein siebenjähriger, es kann ein dreißigjähriger Krieg werden – und wehe dem, der zuerst die Lunte in das Pulverfaß schleudert!
WoWs : [FMA]Captain_Hook_

Offline Woelfchen

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 970
Re: World of Warships
« Antwort #1947 am: 20 Juni 2017, 19:51:29 »
In letzter Zeit habe ich beim Spielen viel das TS von G-S-R Genutzt. So wie auch Lutscha und Matrose71. Das uns zur Verfügung gestellte war ja normalerweise verweist.
Die Einladung den Clan zu wechseln werde ich jetzt wahrnehmen. Viele Auswirkungen hat das ja nicht, aber wenn man schon mit den G-S-R Leuten zusammen spielt kann man ja auch beitreten. Mein Bruder (WoWs: Seeigel) macht das gleiche.
Wer mit mir zusammen spielen möchte und TS benutzt kann das natürlich weiterhin gerne tun (egal ob und welcher Clantag).

Leander vs. Nürnberg:
Vom Spielstil völlig andere Schiffe. Man kann mit der Leander sich an der Front im Nebel verstecken und gut geschützt böse austeilen. Wird man ungünstig erwischt ist man aber verdammt schnell versenkt.


Offline Lutscha

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1205
Re: World of Warships
« Antwort #1948 am: 27 Juni 2017, 08:49:16 »
Könnt ihr mal meine Frage an Sub-Octavian hochvoten, damit ich die endlich mal beantwortet kriege? :-D

https://forum.worldofwarships.eu/topic/82277-world-of-warships-qa-questions/
« Letzte Änderung: 27 Juni 2017, 14:46:03 von Lutscha »
Das ist ja barer Unsinn, wenn das stimmen würde, hätten SIE ja recht!

Typisch deutsche Argumentationsweise.

Offline mini

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 217
Re: World of Warships
« Antwort #1949 am: 27 Juni 2017, 18:44:32 »
Graf Zeppelin wurde geleakt.
Je nachdem wie der Test läuft könnte der Release um die GamesCom rum stattfinden:

https://sea-group.org/?p=3080&lang=en

Darüberhinaus kommt am Donnerstag Patch 0.6.7 mit der neuen Season Ranked auf Tier 6
https://www.youtube.com/watch?v=SbgOn42jsEA