collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: World of Warships  (Gelesen 162595 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Thoddy

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1322
Re: World of Warships
« Antwort #1845 am: 20 April 2017, 11:29:50 »
wieviel secondary damage?
Meine Herren, es kann ein siebenjähriger, es kann ein dreißigjähriger Krieg werden – und wehe dem, der zuerst die Lunte in das Pulverfaß schleudert!
WoWs : [FMA]Captain_Hook_

Online Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1620
Re: World of Warships
« Antwort #1846 am: 20 April 2017, 11:36:54 »
Das habe ich leider nicht nachgeguckt -.- Aber war tw ganz gut. Hatte eine Graf Spee und ein DD aufem Korn mit meinen Secondaries und obwohl ich mit der Hauptartillerie die WASD-Hack nutzenden fliehenden SChiffe kaum getroffen habe, ist mein Damagecounter bei den vielen MA treffern weiter gestiegen.
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2508
    • DOCK 5
Re: World of Warships
« Antwort #1847 am: 20 April 2017, 12:17:44 »
...snip...
werde ich trotz Luftratten nicht gesichtet...
...snip...
:MLL: :MLL: :MLL:

Ansonsten finde ich, trifft es Thoddys Beitrag #1840 sehr gut.
Am Wochehende bin auch auch mal wieder unterwegs. Dann kann man auch Franzmänner verkloppen  :-D

Offline Thoddy

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1322
Re: World of Warships
« Antwort #1848 am: 20 April 2017, 17:22:11 »
@Benjamin

wenn ich mit der Königsberg/Nürnberg 279 Treffer mit den 15cm schaffen würde, würden dabei geschätzt ca 130-200 k Damage rumkommen bei ausschließlicher HE Nutzung vermutlich 25-40% weniger.

ich schaffe bei 150 Treffern um die 70-100 k Damage. aber nur wenn ich überlebe.

pro Treffer kommt daher offenbar bei der Sekundärartillerie sehr viel weniger Damage rum als bei der 15cm manuell gesteuerten Kreuzerari.

Leider schaffe ich keine 279 Treffer trotz  rund 6km mehr Reichweite :wink:.

Das Problem scheint mir damit eher nicht an der puren Damageausbeute zu liegen, sondern in der sensationell hohen Trefferanzahl.

Die Frage ist damit wieviel automatische Damage darf man machen, damit der Spielspaß insbesondere für die Mitspieler gewahrt bleibt.

Flugzeuge werden im Vergleich dazu zu 100% automatisch abgeschossen.
Meine Herren, es kann ein siebenjähriger, es kann ein dreißigjähriger Krieg werden – und wehe dem, der zuerst die Lunte in das Pulverfaß schleudert!
WoWs : [FMA]Captain_Hook_

Offline Torpedo

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1517
    • http://www.swingin-bohemians.de
Re: World of Warships
« Antwort #1849 am: 21 April 2017, 12:30:27 »
Also Bismarck war schon echt super, aber jetzt meine Tirpitz mit Secondaries: 92k dmg in der ersten Runde nach Patch! Das Ding ist ja brutal jetzt!
Uli "Torpedo"   [WoW Nic: Torpedo_uas]

"Man muss seine Geschichte kennen, um nicht die gleichen Fehler zu wiederholen"

Restaurierungsbericht des SEELÖWE, 20er Jollenkreuzer Baujahr 1943
http://facebook.com/r167seeloewe

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2508
    • DOCK 5
Re: World of Warships
« Antwort #1850 am: 21 April 2017, 12:52:28 »
Verstehe ich das richtig (wenns mal wieder länger dauert..)? Hat TP nun die gleiche MA Reichweite wie BS? 10,6 km?

Online Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1620
Re: World of Warships
« Antwort #1851 am: 21 April 2017, 13:10:08 »
Verstehe ich das richtig (wenns mal wieder länger dauert..)? Hat TP nun die gleiche MA Reichweite wie BS? 10,6 km?

jipp :MG:
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline Woelfchen

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 957
Re: World of Warships
« Antwort #1852 am: 22 April 2017, 15:24:49 »
Sekundärgeschütze Bismarck und Tirpitz. Da ist bei weitem nicht alles 15cm. Ob das 1,4 Kreuzer sind? Keine Ahnung.
Pro Breitseite:
6x 15cm
8x 10,5cm
Letztere schießen viel schneller, legen besser Brände und schlagen oft nicht durch.

Der angerichtete Schaden ist stark abhängig vom Ziel. Bei Ziele die änfällig für die 10,5er sind, kann man innerhalb kurzer Zeit viel direkten Schaden machen. Trifft man auf resistente Schiffe, kann der gegen Null sinken.

Beispiele:
Vor ein paar Tagen:
139 Treffer, 2xxx Schaden auf einer Kurfürst (+ Feuerschaden von ein paar hundert Punkten)
Heute:
193 Treffer, 40893 Schaden. Ziele: Scharnhorst, New Mexico, Atlanta, Algerie (+11354 Feuerschaden)

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3467
  • Jörg K.
Re: World of Warships
« Antwort #1853 am: 22 April 2017, 16:47:12 »
Im Moment sobald auf das Gefechtsergebniss umgeschaltet wird --> Absturz.
Scheint aber nicht nur mir so zu gehen:
http://forum.worldofwarships.com/index.php?/topic/80899-wows-mac-wrapper-bugs-and-feedback-thread/page__st__180#topmost
Gruß
Jörg

Nichts ist schwieriger als der geordnete Rückzug aus einer unhaltbaren Position.
(Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

WoW Nick: Teddy191

Offline Lutscha

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1192
Re: World of Warships
« Antwort #1854 am: 22 April 2017, 17:56:37 »
Gestern habe ich mit der GK 45k Schaden (direkt) auf ner Yamato mit den Secondaries gemacht. Der hatte keine Chance, war bow on, was bedeutet, er frisst massiv Schaden durch IFHE und dann habe ich ihn passiert und rausgenommen. Ziemlich fies, aber CE fehlt halt spürbar. Schaden konnte er kaum machen bei mir.
Das ist ja barer Unsinn, wenn das stimmen würde, hätten SIE ja recht!

Typisch deutsche Argumentationsweise.

Offline Thoddy

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1322
Re: World of Warships
« Antwort #1855 am: 24 April 2017, 12:13:38 »
Frust
mein heutiger Frühstückssnack
wurde wieder mal als beschissenster Zerstörerspieler aller Zeiten beschimpft
Völlig nutzlos soll mal spotten und meinen aufgaben als DD nachkommen

180 von 180 Cappunkten(2 Caps) meines Teams kamen von mir
53 k Damage ohne Versenkung
25k spotting damage

und war am ende der 2. beste Spieler meines Teams

Einer meiner Mitspieler(der beste mit 3 kills) heult mich voll weil er nichts mehr sehen kann, da er 1000 m hinter mir fährt und ich Nebel lege weil in genereller Fahrtrichtung 4 Gegnerschiffe davon eine Bismarck in 6 km aufploppen, die vorher durch 2 Inseln sichtgeschützt waren. ich kann nicht viel machen ausser nebeln und 2 Fächer verschießen dann sinke ich.

Und dann fährt er durch den Nebel durch. :cry:.. und bekommt es von vorn, von rechts und von links.


gestern abend 95 k dam mit Z23 ohne Versenkung und im Folgegefecht mit Erich Gäde 3 Kanonenkills mit 10 k damage

ich sehe gerade im 2 Monatsschnitt bin ich bei der Königsberg in den besten 5% sowohl direkt bei Königsberg als auch bei den lowtier Kreuzeren
KM CA 5 Koenigsberg platz 114 von 2357

auf Kreuzerebene
Lower Tier CA platz 3907 von 41780 
naja wenigstens was
« Letzte Änderung: 24 April 2017, 12:56:07 von Thoddy »
Meine Herren, es kann ein siebenjähriger, es kann ein dreißigjähriger Krieg werden – und wehe dem, der zuerst die Lunte in das Pulverfaß schleudert!
WoWs : [FMA]Captain_Hook_

Offline Woelfchen

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 957
Re: World of Warships
« Antwort #1856 am: 24 April 2017, 21:36:12 »
Zu den Statistiken eines Statistikliebhabers:
Ernst Gaede, Leberecht Maass, Z-23, alle laut Statistik (http://wows-numbers.com):
- Unterdurchschnittliche Versenkungen
- Unterdurchschnittlicher Schaden verursacht
- Unterdurchschnittliche Gewinnquote
Ergibt eine einheitliche Wertung von "schlecht". Die Mitspieler scheinen derselben Meinung zu sein.
Vielleicht wäre es besser daran was zu ändern als sich über die Mitspieler auszuheulen?

Zitat
Einer meiner Mitspieler(der beste mit 3 kills) heult mich voll weil er nichts mehr sehen kann, da er 1000 m hinter mir fährt und ich Nebel lege weil in genereller Fahrtrichtung 4 Gegnerschiffe davon eine Bismarck in 6 km aufploppen, die vorher durch 2 Inseln sichtgeschützt waren. ich kann nicht viel machen ausser nebeln und 2 Fächer verschießen dann sinke ich.

Wenn mir so was passiert, dann ärger ich mich über meinen katastrophalen Fahrfehler. Meine Mitspieler im TS können das bestätigen (und sich ab und zu drüber köstlich amüsieren).
Mitten in die Hauptstreitmacht (4 von maximal noch 9 Schiffen) reinzufahren ist zu 95% kein Unglück. Wo grob die Gegnerschiffe sind sollte man wissen (Minimap, wo waren die vorher, mit welcher Fahrtrichtung, wo wollen die hin?). Die Berge sollten auch bekannt sein, ebenso die eigene Sichtbarkeit.

Da ist noch ettliches an Potential für Verbesserungen. Entschuldigung, aber ich weiß nicht wie ich es freundlicher Ausdrücken soll.
Viele Grüße
Johannes

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2508
    • DOCK 5
Re: World of Warships
« Antwort #1857 am: 25 April 2017, 09:43:39 »
Meine Erfahrung:
Sobald man sich auf ein Schiff (oder Schiffstypen- bzw. Schiffe mit identischem Spielstil), maximal auf 2 festlegt und das auch oft spielt wird man irgendwann automatisch gut bis sehr gut.

Spielt man zu viele verschiedene (oder auch zu selten) wird das nix. Es ist ein enormer Unterschied ob man den aktuellen Spielstil verinnerlicht und darin in Übung ist oder nicht.
Normalerweise hatte ich mit Mogami und Atago nur extrem selten Schaden unter 50k gemacht und war quasi immer unter den ersten 4, spiele ich 1-2 Wochen nicht, kann ich froh sein 20k zu machen...

Als ich neulich mit speedl nach langer Auszeit mal wieder gespielt habe, war ich nur ein blödes Opfer  :-D

Offline Imposand

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 117
Re: World of Warships
« Antwort #1858 am: 25 April 2017, 10:18:32 »
Meine Erfahrung:
Sobald man sich auf ein Schiff (oder Schiffstypen- bzw. Schiffe mit identischem Spielstil), maximal auf 2 festlegt und das auch oft spielt wird man irgendwann automatisch gut bis sehr gut.

Spielt man zu viele verschiedene (oder auch zu selten) wird das nix. Es ist ein enormer Unterschied ob man den aktuellen Spielstil verinnerlicht und darin in Übung ist oder nicht.
Normalerweise hatte ich mit Mogami und Atago nur extrem selten Schaden unter 50k gemacht und war quasi immer unter den ersten 4, spiele ich 1-2 Wochen nicht, kann ich froh sein 20k zu machen...

Als ich neulich mit speedl nach langer Auszeit mal wieder gespielt habe, war ich nur ein blödes Opfer  :-D

Dem kann ich nur zustimmen!
Gerade da ich überwiegend nur BB fahre, kann ich in jeder Runde das gleiche "Grundverhalten" nutzen. Man muss dann nur noch auf die besonderen Eigenarten der jeweiligen Schiffe eingehen.

Daher ist auch meine Empfehlung, sollte man ein bestimmtes Schiff erspielen wollen (z.B. die Zao), dass man dann auch nur den entsprechen japanischen Kreuzerbaum spielt, eben um sich diese Spielweise zu verinnerlichen. Es geht zum einen nicht nur schneller, sondern es wird einem auch mehr Spaß machen  :wink:

Mal ne andere Frage, wer wäre denn heute oder morgen Abend alles online für ein paar gemeinsame Runden?
Hab mal wieder Lust auf Tier 7-8  :-D ...Tier 10 geht natürlich auch, hab nun endlich alle 10er BBs im Hafen  :O/Y
« Letzte Änderung: 25 April 2017, 11:35:37 von Imposand »
WoWs-Nick: Valletto

Im Übrigen bin ich der Meinung, gehört der Rundfunkbeitrag abgeschafft!!

Offline Matrose71

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2430
Re: World of Warships
« Antwort #1859 am: 25 April 2017, 10:43:13 »
Salve,

eure Analyse ist schon richtig, allerdings ist das m.M. nach wenig effektiv, da man dann nicht die Mehrfacheffekte der Dailys mitnimmt. Insoweit level ich mind. immer 3-4 Schiffe (früher 3-4 Panzer), plus Premiumschiffe, um Geld zu farmen. Dazu kommt noch, das man nmit Dailys fahren, die meisten free XP einstreicht.
Viele Grüße

Carsten