collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: World of Warships  (Gelesen 128818 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sarkas

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 299
Re: World of Warships
« Antwort #1320 am: 10 Januar 2017, 13:54:58 »
Bei mir ist es umgekehrt: Je schlechter das Team, desto schlechter bin auch ich. Wer immer feste auf den Feind losgeht, braucht jemanden, der ihn beim Tanken ablöst.

Habe die Amagi bei den letzten Ranked Battles ausgefahren, was unheimlich spaßig war. So mancher Bismarck-Kapitän hat sich wahrscheinlich verwundert die Augen gerieben, wenn sein Kahn auf 15 km Entfernung eine 15k-Schelle abbekommen hat.    :-D

Offline Imposand

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 95
Re: World of Warships
« Antwort #1321 am: 13 Januar 2017, 09:39:36 »
Gestern hab ich endlich die Graf Spee Missionen fertig gehabt und mich tierisch gefreut Sie auch direkt mal auszufahren... und was passiert. 4 Runden gedreht und 4 mal gegen 3-4 Tier 8 BBs gematcht  :x Entsprechend sehen dann leider auch die Runden aus.

Die Spee hat Potenzial, keine Frage. Allerdings wohl halt nur im Bereich T5-7. Mal schauen, ob ich auch mal in so eine Runde gematcht werde...

Dafür hat meine Bismarck nun den 5er Skill für die Sekundär-Ari (auch wenn dieser ja bald als 4er Skill verfügbar seinen wird). Ich denke nun werde ich noch ein paar tausend Schaden mehr aus der Bismarck holen können  :-D
WoWs-Nick: Valletto

Im Übrigen bin ich der Meinung, gehört der Rundfunkbeitrag abgeschafft!!

Offline Lutscha

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1162
Re: World of Warships
« Antwort #1322 am: 13 Januar 2017, 09:48:19 »
Ich werde sie heute Abend freispielen. Mal sehen, wie weit ich mit dem Santa-Grind am WE komme. Hier gibts ein paar nützliche Tips für Abkürzungen (all die Gamescon-Tarnungen aus den Kisten dürften mir da gelegen kommen): http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/71291-weihnachtskonvoi-shortcuts/

Dann werde ich wohl tatsächlich mal Coop machen.
Das ist ja barer Unsinn, wenn das stimmen würde, hätten SIE ja recht!

Typisch deutsche Argumentationsweise.

Offline Lutscha

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1162
Re: World of Warships
« Antwort #1323 am: 14 Januar 2017, 13:57:05 »
Wow, bin mittlerweile froh, die ganzen Gamescon-Tarnungen durch die Weihnachtskisten bekommen zu haben (habe noch 100). Damit ist der Santa-Convoy erheblich einfacher. Man nehme die Tirpitz (oder nen anderen 8ter Premium), macht die Tarnung + Credit-Flagge drauf und ab 70-80k Schaden hat man die 500k Credits für eine der Santa-Missionen. Das macht man 3-5 mal und schon ist man mit der Stufe durch.

Wer die Missouri hat, kann die natürlich einfach nehmen...

Werde daher heute und morgen keine Divison fahren, da ich den mit der TP durchgrinde. Gestern angefangen, heute bei Stufe 5.
« Letzte Änderung: 14 Januar 2017, 14:07:17 von Lutscha »
Das ist ja barer Unsinn, wenn das stimmen würde, hätten SIE ja recht!

Typisch deutsche Argumentationsweise.

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2494
    • DOCK 5
Re: World of Warships
« Antwort #1324 am: 14 Januar 2017, 21:29:28 »
Ja, so hab ichs auch gemacht.
Die Schiffe geben übrigens immer auch inoffiziell einen Liegeplatz dazu (deshalb habe ich alle Schiffe erspielt). Ich habe alle sofort wieder verkauft außer Leander (mit 8km Torps ein geiles Teil) und Fuso.

Aber achtung, in einem Baum den ihr noch nicht durch seid könnt ihr das verkaufte Schiff dann nicht wieder kaufen ohne die vorherigen Schiffe zu eforschen.

Spee ist klasse, hatte mal 5 Zitadellen mit einer Salve auf ner Myoko, wird halt meist unvorteilhaft gematcht. Sieht aber sowas von gut aus <3

Offline Torpedo

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1515
    • http://www.swingin-bohemians.de
Re: World of Warships
« Antwort #1325 am: 18 Januar 2017, 10:27:59 »
Hurra geschafft! Heute habe ich auch endlich die Graf Spee erspielt! Macht Spaß, aber ich bin noch am probieren. Immerhin steigt meine Win-Rate langsam gen 50%...
Uli "Torpedo"   [WoW Nic: Torpedo_uas]

"Man muss seine Geschichte kennen, um nicht die gleichen Fehler zu wiederholen"

Restaurierungsbericht des SEELÖWE, 20er Jollenkreuzer Baujahr 1943
http://facebook.com/r167seeloewe

Offline Torpedo

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1515
    • http://www.swingin-bohemians.de
CLAN
« Antwort #1326 am: 18 Januar 2017, 12:46:59 »
Mit Update 0.60 kommen ja auch Clans. Warum machen wir nicht einen Clan FMA auf?

Ich bin ja eher der Gelegenheits-Spieler und habe auch keine Lust mit den ganzen Kiddies immer zu diskutieren, aber hier sind ja gute Spieler und so weiß man wenigstens, dass man unter "Gleichgesinnten" ist.

Was haltet Ihr von der Idee? Würde auch zur Not die 2500 Dublonen springen lassen (oder mich zumindest beteiligen), aber bin als Kommodore eher weniger geeignet. Das sollten bessere machen.

Freue mich auf Eure Meinung dazu.
Uli "Torpedo"   [WoW Nic: Torpedo_uas]

"Man muss seine Geschichte kennen, um nicht die gleichen Fehler zu wiederholen"

Restaurierungsbericht des SEELÖWE, 20er Jollenkreuzer Baujahr 1943
http://facebook.com/r167seeloewe

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2494
    • DOCK 5
Re: World of Warships
« Antwort #1327 am: 18 Januar 2017, 13:46:24 »
Hi,

die gleiche Idee hatte ich auch schon!
Ich bin ehrlich gesagt noch nie mit jemand anderen zusammen gefahren (außer zweimal zufällig), würde das aber ganz witzig finden und wäre dabei.
Für mich wäre allerdings Bedingung, dass ich damit keine Verpflichtungen eingehe, denn ich kann/will weder Spielzeiten noch Dauer garantieren. Also bei einer zwanglosen Spaßveranstaltung bin ich sehr gerne dabei, bei etwas wirklich ambitioniert, ernsthaftem nicht. Aber ich schätze das geht den meisten hier so?!

An den 2500 Dublonen würde ich mich auch entsprechend beteiligen, habe noch 1000 rumliegen und bald kann man ja anscheinend die Skillpunkte eines Kapitäns auch mit dieser Captain FreeXP zurücksetzen, dann brauch ich die gar nicht mehr.  :-)

Offline speedl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 713
    • www.marinemodelle.de
Re: World of Warships
« Antwort #1328 am: 18 Januar 2017, 13:53:49 »
Zitat
Für mich wäre allerdings Bedingung, dass ich damit keine Verpflichtungen eingehe, denn ich kann/will weder Spielzeiten noch Dauer garantieren. Also bei einer zwanglosen Spaßveranstaltung bin ich sehr gerne dabei, bei etwas wirklich ambitioniert, ernsthaftem nicht. Aber ich schätze das geht den meisten hier so?!

Exakt meine Meinung. Bei zwanglosem spielen wäre ich auch sofort dabei. Ein paar Dublonen könnte ich auch beisteuern.

Viele Grüße Stefan
WoWs: "speedl2002" und "fluffl"

Offline Torpedo

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1515
    • http://www.swingin-bohemians.de
Re: World of Warships
« Antwort #1329 am: 18 Januar 2017, 14:20:00 »
So habe ich mir das auch vorgestellt. Ich kann halt auch nur gelegentlich, aber wenn immer jemand online ist, kann man auch so gut als Gruppe spielen und vor allem zusammen mit netten Leuten.

Es würde mich aber freuen, wenn einer von den "Guten" wie Lutscha oder Matrose71 oder, oder die Führung übernehmen würden. Wer hätte Lust dazu?
Uli "Torpedo"   [WoW Nic: Torpedo_uas]

"Man muss seine Geschichte kennen, um nicht die gleichen Fehler zu wiederholen"

Restaurierungsbericht des SEELÖWE, 20er Jollenkreuzer Baujahr 1943
http://facebook.com/r167seeloewe

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3385
  • Jörg K.
Re: World of Warships
« Antwort #1330 am: 18 Januar 2017, 16:57:29 »
Unter den genannten Bedingungen bin ich auch dabei.
Gruß
Jörg

Nichts ist schwieriger als der geordnete Rückzug aus einer unhaltbaren Position.
(Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

WoW Nick: Teddy191

Offline Imposand

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 95
Re: World of Warships
« Antwort #1331 am: 18 Januar 2017, 19:23:48 »
Find ich auch gut  :-)

Gerade meinen neuen Rekord mit dem Fritz aufgestellt, leider ging die Runde trotzdem verloren...
WoWs-Nick: Valletto

Im Übrigen bin ich der Meinung, gehört der Rundfunkbeitrag abgeschafft!!

Offline torpedo mixer

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 335
Re: World of Warships
« Antwort #1332 am: 18 Januar 2017, 20:58:19 »
ja - ich würde auch gerne einmal mitfahren. Hab zwar nicht die Erfahrung und Schiffe (die Hipper wäre ganz frisch mein Bester) aber man kann sich ja mal beschnuppern.

Auch ohne Zwang bitte, ein paar Doublonen kämen in den Topf - kein Thema

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2494
    • DOCK 5
Re: World of Warships
« Antwort #1333 am: 18 Januar 2017, 21:40:53 »
Bräuchten wir noch einen Leader der das auch gerne machen würde. Mir isses völlig wurscht, gerne Lutscha, Matrose, Imposand.....

Wie würden wir den denn nennen? Einfach FMA? Oder kann die Bezeichnung länger als 3 Zeichen sein? (Weiß gar nicht wie ich auf 3 komme). Nicht dass den uns jemand wegschnappt.

Falls einer einfach einen Clan gründen will, ich würde mich auf alle Fälle bei den Dublonen beteiligen.

@Imposand: Kann der Fritz was? Ich habe bisher den Eindruck bei den Tier IX und X Schlachtschiffen geht es nur um Rückwärtsfahren, gestoppt liegen und über die halbe Karte schießen, oder sich hinter eine Insel packen und von dort herumballern. Aktuell scheint mir das nicht sehr reizvoll, habe FdG sogar schon erforscht, aber noch nichtmal gekauft...
Das Ergebnis ist ziemlich gut, glückwunsch. Mit BS mache ich die letzten 20 Spiele an die hunderttausend im Schnitt, aber in solche Regionen bin ich noch nicht vorgestoßen.

Offline Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1578
Re: World of Warships
« Antwort #1334 am: 19 Januar 2017, 00:28:27 »
Für mich wäre allerdings Bedingung, dass ich damit keine Verpflichtungen eingehe, denn ich kann/will weder Spielzeiten noch Dauer garantieren. Also bei einer zwanglosen Spaßveranstaltung bin ich sehr gerne dabei, bei etwas wirklich ambitioniert, ernsthaftem nicht. Aber ich schätze das geht den meisten hier so?!


Unter solchen Bedingungen wie oben skizziert, wäre ich auch sehr gerne dabei. Ein paar Dublonen würde ich auch beisteuern.

If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.