collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: World of Warships  (Gelesen 154455 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Matrose71

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2427
World of Warships
« am: 02 August 2015, 17:46:16 »
Salve,

die open Beta ist draussen, ich spiele seit Donnerstag und mir macht es im Moment richtig Spaß, mehr als WoT.
Ist eine Art first person shooter mit Schiffen.
Für Abwechlung ist mit BBs, CA/CLs, Zerstörern und Flugzeugträgern gesorgt, da jede Schiffsgattung einen fast komplett unterschiedlichen Spielstil erfordert. Realistisch ist es aber nicht unbedingt.

http://worldofwarships.eu/?utm_source=global-nav&utm_medium=link&utm_campaign=wot-portal

Wer einen WoT oder WoWP Account hat, kann sich dort mit diesem anmelden, Premiun zählt für alle Spiele, ansonsten neuen Account erstellen, der zählt auch für die anderen beiden Spiele.

Bei Fragen ruhig in den Thread posten.
« Letzte Änderung: 02 August 2015, 18:18:29 von Matrose71 »
Viele Grüße

Carsten

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1229
Re: World of Warships
« Antwort #1 am: 02 August 2015, 17:55:59 »
Hallo Carsten,

du auch in WoW online?  :-P
Hab WoW schon in der Close Beta gespielt, seit der open Beta hat sich einiges zum schlechten und guten getan.
Was mir auf jeden Fall noch immer böse hoch kommt ist, das man mit jeden kleinen Zerstörer und Kreuzer im grunde genommen so gut wie jedes Schlachtschiff ohne probleme mit der Arty versenken kann.
Die HE Munition ist in dem Spiel nach wie vor zu Übermächtig.
Dagegen ist AP meist nur bei Schlachtschiff - Schlachtschiff Duell sinvoll, alle kleineren Einheiten ist mit HE besser bei zu kommen.
Die Zerstörer wurden seit der open Beta etwas herrab gesetzt, den konnte man in der close Beta mit Kreuzern schon kaum bei kommen, jetzt ist der Kreuzer wie es auch sein soll der größte Feind eines jeden Zerstörer Fahrers.  :-P
Heißt aber nicht das man als Zerstörer keine Chance gegen Kreuzer hat. ;)

Finde gut das Carsten den Thread eröffnet hat, so kann man eventuell Vor und Nachteile einiger Einheiten diskutieren. ;)


Gruß
Sven  :MG:
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Matrose71

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2427
Re: World of Warships
« Antwort #2 am: 02 August 2015, 18:04:34 »
Hallo Sven,

Jup, du findest mich unter Don71, ich nehme an, nach der Statistik, du bist Redfive11?

Du hast schon alles sehr gut beschrieben, allerdings komme ich mit den BBs, noch Stufe III ganz gut klar, hatte aber enorm viel Hilfe, von Leuten mit Erfahrung, da macht sich die DEPAC Mitgliedschaft bezahlt. Ich spiele wie gesagt, erst seit der open Beta und Kreuzer fahren, sollte jedem Spaß machen.

Obwohl so etwas wie die St. Louis total OP ist, wie die HE spamen kann, auf Stufe III und IV der absolute Knaller.
« Letzte Änderung: 02 August 2015, 18:12:48 von Matrose71 »
Viele Grüße

Carsten

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1229
Re: World of Warships
« Antwort #3 am: 02 August 2015, 18:23:05 »
Jeep Redfive11, das war jetzt schon fast zu leicht oder?   :-P  :MLL:

Don71 ist Notiert, vieleicht trifft man sich ja mal inGame.
Bluehawk ist in WoW auch aktiv, sind also schon mal 3 Mann aussem Forum, mal sehen wieviele sich noch outen.  :-P
Sebastian, die Bismarck gibt es auch bald, wird kein Premiumschiff. Die Tirpitz soll das Premium Schiff werden und soll das erste Schlachtschiff mit Torpedobewaffnung inGame werden.
Warum die Hermelin der Startkreuzer bei den deutschen werden soll weiß ich bis heute noch nicht, auf jeden Fall ist auch der leichte Kreuzer Dresden mit von der Partie.
Aber erst mal Abwarten, noch sind die deutschen Schiffe nicht raus, kann sich noch viel ändern.

Ist die DEPAC jetzt geschlossen nach WoW abgewandert?   :-D :-D :-D
War in Wot bei den KARNAX eingetreten, kurz bevor ich dort offline gegangen bin. Ab und zu schau ich bei WoT auch noch mal rein, ist aber z.Z. doch recht selten geworden.

Die St. Louis, gebe ich dir 100% recht, völlig OP. Wird auch von vielen alten Hasen gerne noch genutzt, ich selber fahre lieber DD´s. ;)

Da kann ich euch uneingeschränkt die Mienekaze empfehlen, Tier 5 DD, guter Moneymaker, aber Achtung, kein DD für den Nahkampf!   


Gruß
Sven  :MG:
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Matrose71

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2427
Re: World of Warships
« Antwort #4 am: 02 August 2015, 18:31:33 »
Hallo Sven,

ne die DEPAC spielt schon noch WoT, aber da waren schon sehr viele Leute bei der Alpha und closed Beta von WoW dabei und die können einem am Anfang sehr viel erklären, dass erspart viel viel Frust.

Jup, die St. Louis habe ich auch gleich behalten, macht extrem viel Spaß und bringt auch Geld, mir wurde von vielen empfohlen die Murmansk anzuschaffen, da hoher Spaßfaktor und guter Moneymaker.

DDs sind schon ein schöner Spaßfaktor, ist aber für den Anfänger auch mit am schwersten alles zu verstehen und dann auch richtig zu spielen, neben den CVs.

Aber es sieht so aus, als wenn du auf die kleinen wendigen "Schmeissfliegen" stehst, machen aber auch Spaß, wenn man den Dreh raus hat. :-D :-D
Viele Grüße

Carsten

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1229
Re: World of Warships
« Antwort #5 am: 02 August 2015, 18:42:17 »
Oh ja, hatte mich zu erst auch ein wenig mit den DD´s schwer getan, aber dann als man mit seinen dicken, großen, starken Schlachtschiff unterwegs war und steht´s und ständig von den kleinen wendigen Biestern beschossen und versenkt wurde, musste ich es auch testen und siehe da, nach ein paar Runden hat´s dann klick gemacht.  :-D
Kreuzer kann ich auch empfehlen, für jeden Einsteiger die erste Wahl, umbedingt. Mit den Kreuzern kann man Artilleristsich lernen und auch den Torpedobeschuss üben. Beim Zerstörer sollte man wirklich nur die Torpedos benutzen, sobald man die Artillerie benutzt ist man wenn man nah beim Gegner steht sofort detekted und wird von allem auf´s Korn genommen.  :-P
Irgendwie mögen die größeren Pötte die kleinen nicht so richtig.  :-D :-D :-D
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline mini

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 208
Re: World of Warships
« Antwort #6 am: 02 August 2015, 18:43:43 »
Moin Männers,

ich muss dann mal ne Lanze für die Kreuzer brechen; die sind weit mehr als nur HE-Spammer.
Grade mit der St. Louis kann man die Kreuzer der unteren Tierstufen mit AP eigentlich regelmässig mit einem Zitadelltreffer nach dem anderen "massakrieren"  8-)

Je höher man klettert, umso unterschiedlicher werden die Aufgaben: USN Kreuzer hauptsächlich Flakschutz für Schlachtschiffe und Flugzeugträger (Wobei sich so ne Cleveland auch gut zum Zerstörerjagen eignet^^), die IJN Kreuzer eher so ne Art kleine Schlachtschiffe - deren 203mm Kanonen hauen ordentlich Schaden raus.

Btw ingame als Miniadler unterwegs fahre ich momentan hauptsächlich Cleveland, Kongo und Mogami

Grüße  :O/Y

Offline Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1611
Re: World of Warships
« Antwort #7 am: 02 August 2015, 20:27:10 »
Bin auch bei WoW aktiv.. eher der CV-Fahrer. ATM mit der Bogue (Tier V) unterwegs. Ich finde, die Divebomber brauchen noch mehr Bumms ;)
Die KReuzer sind aber auch tw. echt übel mit ihrer Flak
 
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline Matrose71

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2427
Re: World of Warships
« Antwort #8 am: 02 August 2015, 20:51:29 »
Hallo Benjamin,

jaja die Bomber brauchen mehr Bums, erzähl das mal meiner Kawachi, die ist ja so wendig wie ein 300000ts Öltanker, da reichen mir die Bomber wie sie im Moment sind, wenn die einem auf dem Schirm haben, ist es schnell Essig. Aber ich habe schon gesehen, dass die Kreuzer ab Tier 5, mächtig mehr AA haben.
Viele Grüße

Carsten

Offline Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1611
Re: World of Warships
« Antwort #9 am: 02 August 2015, 21:04:17 »
Hallo Benjamin,

jaja die Bomber brauchen mehr Bums, erzähl das mal meiner Kawachi, die ist ja so wendig wie ein 300000ts Öltanker, da reichen mir die Bomber wie sie im Moment sind, wenn die einem auf dem Schirm haben, ist es schnell Essig. Aber ich habe schon gesehen, dass die Kreuzer ab Tier 5, mächtig mehr AA haben.

Bei den Torpedobombern sehe ich auch keinen Bedarf - jedoch bei den Dive-Bombern. Da macht man mit einer Bombe mal so 700 - 800 Schaden. Und nicht alle Bomben treffen.. Da fliegt man gefühlt 20x an um ein BB zu versenken. Allerdings weiß ich nicht, wie stark die japanischen Divebomber sind..Auf welchem Tier ist denn die Kawachi? Die Divebomber kommen ja sowieso frühstens auf Tier V ;)

Edit// Spiele dort unter den Namen "LordCrudelito" ;) Vllt kann man ja mal mit dem einen oder anderen gemeinsam eine Schlacht bestreiten
 
« Letzte Änderung: 02 August 2015, 21:15:14 von Benjamin »
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1229
Re: World of Warships
« Antwort #10 am: 02 August 2015, 21:49:36 »
Kawachi ist das erste Japanische BB, also Tier 3. ;)
Kann Carsten verstehen, ist mit der South Carolina aber nicht besser. ;)
Die beiden haben aber gegenüber den nächsten BB´s ein großen Vorteil, sie sind so klein das meist nur ein Torpedo trifft.   :-P
Die Cleavland ist hervorragend gegen Dive Bomber und Torpedo Bomber, hab sie schon in der close Beta geliebt und werde sie auch in der open Beta definitiv behalten. ( man kann sie auch als große St. Louis bezeichen, nur mit AA komponenten) ;)
Im allgemeinen sind die Amerikansichen Kreuzer in der Luftabwehr besser als die Japanischen.
Wobei ich sagen muß, die Yubari ( Tier 4 ) ist in ihrer Klasse in sachen Luftabwehr unschlagbar, ein Glück das sie in meinen Besitz ist.  :-D
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1611
Re: World of Warships
« Antwort #11 am: 02 August 2015, 21:53:15 »
Oh die St. Louis macht auch richtig Spaß zu fahren - vllt muss ich mal die Kreuzerschiene weiter leveln bis zur Cleveland ;)
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline mini

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 208
Re: World of Warships
« Antwort #12 am: 02 August 2015, 21:56:41 »
Omaha auf V ist auch nicht zu verachten. Wird von vielen unterschätzt aber kann auch ein Wolf im Schafspelz sein  :-D

Offline Redfive

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1229
Re: World of Warships
« Antwort #13 am: 02 August 2015, 22:42:52 »
Zitat
Oh die St. Louis macht auch richtig Spaß zu fahren - vllt muss ich mal die Kreuzerschiene weiter leveln bis zur Cleveland ;)

Zitat
Omaha auf V ist auch nicht zu verachten. Wird von vielen unterschätzt aber kann auch ein Wolf im Schafspelz sein  :-D


Jeep und die Pensecola ist dann wieder ein Schritt zurück.  :-P
Werft: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen, Leichter Kreuzer Nürnberg

Offline Matrose71

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2427
Re: World of Warships
« Antwort #14 am: 02 August 2015, 22:43:54 »
Die Omaha ist voll das Biest, habe ich mit der Kuma und Phoenix schon leidvoll erfahren müssen.
Viele Grüße

Carsten