collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: Letzter Überlebende der "Bismarck" Mtr.Gfr. Bernhard Heuer gesucht...  (Gelesen 3161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rheinmetall

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 891
Guten Abend in die Runde !

Heute vor 74 Jahren (27.05.1941) sank das deutsche Schlachtschiff "Bismarck nach einem Gefecht mit überlegenen britischen Seestreitkräften.
Hierbei kamen 2106 deutsche Seeleute ums Leben, lediglich 116 konnten aus den Fluten des Atlantik gerettet werden.

Letztens habe ich im Internet gelesen, dass noch ein Überlebender der Bismarck, nämlich der Matronsen-Gefreite Bernhard Heuer (geb. 30.07.1922 / Gelsenkirchen) am Leben sein soll.
Das war der Stand im Februar 2015.
Nun würde ich Euch gerne fragen, ob jemand vielleicht seine postalische Anschrift hat und diese mir per PN zukommen lassen könnte ?
Ich würde ihm gern ein Bild seines Schiffes zwecks einer persönlichen Signierung (für mich - nicht für eBay) zukommen lassen - mehr nicht.

Würde mich sehr freuen wenn mir hier jemand weiter helfen könnte.

Mit den besten Grüßen,

Rheinmetall


Ab Kapstadt ohne Kreiselkompass - Jürgen Oesten, U 861

Offline Gonzo

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 34

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17946
  • Carpe Diem!
Nun sind alle Besatzungsmitglieder der Bismarck wieder zusammen.

 --/>/> Verband deutscher Marinesoldaten e.V.:

"Der Verband Deutscher Marinesoldaten e. V. trauert um sein Ehrenmitglied Bernhard Heuer, der letzte Überlebende des Schlachtschiffs Bismarck der nun seine letzte Fahrt angetreten hat. Bin persönlich sehr bestürzt, wir wollten ihn diesen Monat noch besuchen. Wir der VDM werden ihn in sehr guter Erinnerung behalten."


R.I.P.  :MG:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Hexe

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 274
 :MG:

Offline didi1

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 537
R.I.P. :MG:

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14324
  • Always look on the bright side of Life
 :MG:

Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline thommy_l

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 644
Ruhe in Frieden  :MG:

Thommy

Offline habichtnorbert

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1022
RIP
 :MG:
Gruß Norbert

Wo die Flotte hinfährt, sind die Minensucher schon gewesen

Das Historische Marinearchiv: www.historisches-marinearchiv.de

Online halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3412
           R.I.P.     :MG:
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Rheinmetall

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 891
Schade das ich diesen Menschen nicht mehr kennen lernen durfte.

Wie alt wurde er denn und wann ist er genau gestorben ?

In stiller Anteilnahme.

Matze
Ab Kapstadt ohne Kreiselkompass - Jürgen Oesten, U 861

Offline SonarM U29

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 95
Ruhe in Frieden  :MG:
"Die Werftgarantie liegt bei 90 Metern. Naja, wir können auch tiefer. Irgendwann ist natürlich Schluss....."

Online Rast

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 150
Ein langer Weg ist nun geschafft!!
Ruhe in Frieden und Gruß an die Kamaraden.

 :MG: Rast
Lieber 5 Minuten vorsichtig als ein Leben lang tot!

Offline oldenburger67

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 234
In Memoriam Bernhard Heuer

Möge Er in Frieden ruhen!

 :MG:

Offline jockel

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 405
   R.I.P  :MG:




Gruß
Klaus

Online M-54842

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 504
Ehre seinem Andenken, möge er in Frieden ruhen.  :MG:
Leider verlassen uns die letzten Zeitzeugen dieser Epoche. Ich habe das gerade persönlich erlebt. Für nicht gestellte Fragen ist es dann leider zu spät.