collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Bu-Ma  (Gelesen 15782 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13924
  • Always look on the bright side of Life
Re: Bu-Ma
« Antwort #120 am: 08 April 2015, 16:59:34 »
moin,

.. bei dem zweiten Bild denkt man das es Euch in die Sümpfe verschlagen hat oder in die Matsch-Pampa
.. und deswegen haben beide, obwohl sie an der Pier festgemacht haben und die Stelling ausgebracht ist, die Flagge am Flaggstock gesetzt, wo normalerweise die Seeflagge weht :roll: :-D ?

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3728
Re: Bu-Ma
« Antwort #121 am: 08 April 2015, 17:49:05 »
wenn sie die Flagge am achteren Flaggenmast angeschlagen hätten ,wo sie normalerweise im Hafen hingehört  ,würde sie jedem ,der die Stelling benutzt ,die Flagge um die Ohren streichen, denke ich mal.
Ja Achim, damals waren das noch Erlebnisreisen .
Gruß Hastei

Offline OWW

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 42
Re: Bu-Ma
« Antwort #122 am: 09 Oktober 2017, 17:13:27 »
Moin,
hier noch ein Fundstück von der Hubinsel Barbara Ende der achtziger Jahre in Surendorf.
Gruß
Oliver

Offline Sonarmeier

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 35
Re: Bu-Ma
« Antwort #123 am: 08 November 2017, 01:00:47 »

Das 2. ZG ist bisher wohl etwas zu kurz gekommen. Gehörte ja schließlich auch zur Buma.


Gruß
Vossy

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3728
Re: Bu-Ma
« Antwort #124 am: 08 November 2017, 07:46:38 »
Hallo Vossy,
schöne Bilder, besonders gefällt mir Bild 3. Das war aber nach meiner Zeit.
Persönlich habe ich nie alle vier zusammen gesehen, nur immer zwei.
Es grüßt der Hastei

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3005
Re: Bu-Ma
« Antwort #125 am: 08 November 2017, 10:27:27 »
Hallo Vossy sehr schöne und seltene Bilder  :TU:)

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3409
Re: Bu-Ma
« Antwort #126 am: 08 November 2017, 17:43:25 »
...unsere schwimmenden Hochhäuser... :angel:

Grüße Ronny

NB: Die Dame, welche damals das Sagen hatte, forderte für jeden Offizier eine Einzelkammer. Folglich entstanden zwischen den Schornsteinen 3 durchgehende Decks. Nach unten war ja kein Platz mehr. flop

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6307
  • Keep on running
Re: Bu-Ma
« Antwort #127 am: 08 November 2017, 20:24:02 »
Bei uns hießen die immer "beheizte Ritterburgen"  :-P

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3728
Re: Bu-Ma
« Antwort #128 am: 08 November 2017, 21:58:43 »
Ronny,
das ist doch ein Gerücht ? Welche dame sollte das denn sein ?
Gruß Hastei

Offline ujo

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Bu-Ma
« Antwort #129 am: 08 November 2017, 23:22:34 »
Hallo,

welche Funktion hatte den die Barbara. Hatte Sie 1990 noch in Eckernförde gesehen. Wusste aber nie für was die gut war.

Gruß Karsten

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13924
  • Always look on the bright side of Life
Re: Bu-Ma
« Antwort #130 am: 08 November 2017, 23:53:55 »
moin,

welche Funktion hatte den die Barbara.
Waffen- und Waffenleitgeräte-Erprobungen

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3409
Re: Bu-Ma
« Antwort #131 am: 09 November 2017, 10:32:50 »
Moin Harald,

leider ist das kein Gerücht sondern traurige Wahrheit. :|

Die Vorgängerin des BAAINBw war das BWB - Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung. In diesem Wasserkopf mit über 8600 Mitarbeitern, ein Weltkonzern kommt mit 10% der MA aus, saß Anfang der 60ger Jahre eine Dame in Koblenz, die was zu sagen hatte.

Als ich Anfang Januar 1964 an Bord der LÜBECK kam, lag sie bei Stülcken zur Routineuntersuchung. In der OPZ sprach ich einen Ingenieur der Werft an. Ich frug ihn, warum unsere Schiffe so hohe Aufbauten haben. Er versprach mir am nächsten Tag Pläne der Werft zu zeigen, wo die Aufbauten den der anderen Marine ähnelten.

Am nächsten Tag nahm ich Einsicht. Dabei erklärte er mir die Geschichte von der Dame in Koblenz. Die hatte was zu sagen... :cry:

Das ist die traurige Wahrheit. Ich schwöre. :MG:

Grüße Ronny 
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...