collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: Schiffserkennungs – Quiz  (Gelesen 56173 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline joern

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 995
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #15 am: 19 Dezember 2014, 20:43:28 »
Hallo Jong,
schon ziemlich dicht dran. Irene war etwas früher da.
Grüße Joern
Jede Dummheit findet einen, der sie macht.
(T.Williams)

Offline joern

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 995
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #16 am: 20 Dezember 2014, 06:56:18 »
Noch ein Hinweis:
Das Schiff lief nach sechsjähriger Tätigkeit im Ausland 1895 in Wilhelmshaven ein.
Grüße Joern

Kommandant siehe Foto:
Jede Dummheit findet einen, der sie macht.
(T.Williams)

Jong

  • Gast
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #17 am: 20 Dezember 2014, 09:13:32 »
Da fällt mir nur SMS Marie ein...

 :MG:

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #18 am: 20 Dezember 2014, 10:40:24 »
Hallo Jörn - handelt es sich um S.M.S. Stosch und bei dem Wachoffizier um von Müller  :?

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Albatros

  • Gast
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #19 am: 20 Dezember 2014, 12:02:34 »
SMS Alexandrine? Sie kam zumindest 1895 in Wilhelmshaven an....... :MZ:

 :MG:

Manfred

Offline joern

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 995
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #20 am: 20 Dezember 2014, 12:20:15 »
Hallo Manfred,
du hast es erraten. Der Komanndant war mein Urgroßvater und der Leutnant z.S. Herzog Friedrich- Wilhelm zu Mecklenburg, der 1897 mit S 26 unterging.
Grüße Joern z.Zt Meckpomm
Jede Dummheit findet einen, der sie macht.
(T.Williams)

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #21 am: 20 Dezember 2014, 12:28:33 »
Hallo Jörn - meine Schlußfolgerung - wenn Du weitere Rätsel bringst werde ich immer zuerst nach dem Namen Schmidt suchen  :-D Also hier wäre es Gustav Schmidt

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Albatros

  • Gast
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #22 am: 20 Dezember 2014, 12:33:44 »
War echt schwer aber die Nachforschungen in dem Zusammenhang waren sehr interessant, das nächste bitte....... :MZ:

 :MG:

Manfred

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6483
  • Keep on running
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #23 am: 20 Dezember 2014, 12:54:28 »
Mal ehrlich, mit wem in den Marinen der letzten 120 Jahre ist Jörn eigentlich nicht verwandt, versippt oder verschwägert? 8-) :-D

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Albatros

  • Gast
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #24 am: 20 Dezember 2014, 22:10:14 »
Ich mach dann mal weiter, wir haben ja hier auch Spezialisten zum Krieg im Pazifik.

Es handelt sich um ein Schiff der Kaiserlich Japanische Marine
In der Schlacht um Leyte bildeten ihre Flugzeuge die 4.Hikotei der Kokutei 653.

Mich würde es nicht überraschen wenn ich damit schon wieder zu viel verraten hätte, schauen wir mal...... :-)

 :MG:

Manfred
« Letzte Änderung: 20 Dezember 2014, 22:27:58 von Albatros »

Jong

  • Gast
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #25 am: 20 Dezember 2014, 23:15:41 »
Zuikaku

Albatros

  • Gast
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #26 am: 20 Dezember 2014, 23:21:11 »
Zuikaku

Leider nicht, das Schiff war auch bei der Java-Invasion Feb./ März 1942 beteiligt.

 :MG:

Manfred

Jong

  • Gast
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #27 am: 20 Dezember 2014, 23:41:50 »
ah 4.Staffel der 653.Gruppe

Chiyoda

Albatros

  • Gast
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #28 am: 20 Dezember 2014, 23:47:38 »
 top

durch Flugzeuge der Task Force 34 am 25.10 44 schwer beschädigt sinkt sie am gleichen Tag nach Artillerie und Torpedotreffer von USS Wichita, New Orleans,Santa Fe und Mobile.
Vermutlich gab es keine Überlebenden. Sie gilt somit als das größte Schiff des Zweiten Weltkriegs, das mit der gesamten Besatzung sank.

 :MG:

Manfred

Offline joern

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 995
Re: Schiffserkennungs – Quiz
« Antwort #29 am: 21 Dezember 2014, 17:43:58 »
Von mir dann auch noch mal eine Quizfrage. Die einzelnen Geschwader machten ja des öfteren ihre Manöver auch in der Ostsee. So geschah es, dass auf der Heimreise das Flaggschiff leck schlug, zwischen  1- und 2000 t Wasser drangen in das Schiff ein. Natürlich für den Kommandanten (Foto1) nicht sehr angenehm ,da ja auch der Geschwaderchef an Bord war.
Ein zweites Schiff wollte eine Schleppverbindung herstellen, was aber mißlang. Auf diesem Schiff war ausgerechnet der jüngere Bruder (Foto2) Kommandant. Beide waren sich nicht sehr wohlgesonnen. Ob es deshalb  mit der Schleppverbindung nicht geklappt hat, ist nicht überliefert. Nein spätere Untersuchungen zeigten ,dass alle Beteiligten seemännisch korrekt gehandelt hätten. Die Ursache des Unglücks lag in der schlechten Vermessung des Seegebietes.
Die Frage, welche Schiffe waren beteiligt?
Grüße Joern
Jede Dummheit findet einen, der sie macht.
(T.Williams)