collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* HMA

Autor Thema: ASS-Nummer: 19102  (Gelesen 1074 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3467
ASS-Nummer: 19102
« am: 26 September 2014, 18:57:41 »
http://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/ass/ausgabe.php?where_value=3875
Hallo Thomas,
deine Annahme
Zitat
Das Angriffsdatum war möglicherweise einen Tag später als er [Anm.Sparbrodt] es in Erinnerung hat
stimmt mit den Angaben Sparbrodt wie sie
Cajus Bekker "Einzelkämpfer auf See" (S 182-184) wiedergegeben hat ,überein.
Danach startete U 5330 am 22.2.1945 , mussten aber wegen techischer Probleme umkehren,
starteten dann erneut am 23.3. , erreichten um 20 Uhr das Operationgebiet Margate Reede und Dover und legten sich bis 4 Uhr früh am  24.2.1945 auf Grund.
Der Angriff erfolgte um  10.28h.

Das spricht dafür, das von Dir angenommen nicht "La Combattante " sondern "Alert" der Treffer von
U 5330 war.

Grüsse
Beate 
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Online TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1765
Re: ASS-Nummer: 19102
« Antwort #1 am: 28 September 2014, 16:40:53 »
Danke vielmals Beate.
Das ist eine gute Nachricht. Ich hab' den Datensatz gleich verbessert.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3467
Re: ASS-Nummer: 19102
« Antwort #2 am: 30 April 2017, 10:31:26 »
Hallo,
lt. Tarrant "Das letzte Jahr der deutschen Kriegsmarine" (S.266) geht der Verlust von "La Combattante" auf einen Mineneinsatz der Schnellboote 17./18.2.45 von Den Helder aus vor der Humbermündung und in der ostenglischen Bucht "The Wash" zurück.
In disem Minenfeld sanken ebenso der Fischkutter "Aquarius",wurden die Frachter "City of London" und "Cydonia" beschädigt.
Gibt es Quellen, die diese Angaben bestätigen?
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3467
Re: ASS-Nummer: 19102
« Antwort #3 am: 30 April 2017, 13:15:17 »
Chronik des Seekrieges http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/45-02.htm
Vermutet dagegen den Mineneinsatz vom 29./30.1.45 als Ursache
Zitat
Operationen der dt. S-Boot-Flottillen: In der Nacht vom 17./18.2. werfen die 2. und 5. S-Flottille (KKpt. Klug) von Den Helder aus Minen vor der Humbermündung, auf denen am 25.2. der Trawler Aquarius (187 BRT) verloren geht, die Frachter City of Lincoln (am 19.2.) und Cydonia (am 28.2.) werden beschädigt. Der franz. Geleitzerstörer La Combattante (1087 ts) geht dagegen wahrscheinlich auf einer Minensperre der 2. S-Flottille vom 29./30.1.1945 verloren. ["The minefield of 17-18 February lies well inshore of the main swept channel route, but La Combattante and 2 MTBs were patrolling as ordered north-eastwards of this route."]
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana