collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Identifizierung  (Gelesen 89618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline OWZ

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1096
Re: Identifizierung
« Antwort #570 am: 03 September 2017, 12:14:49 »
 Vielleicht eines von den zu Wohnbooten umgebauten alten M-Booten; das Heck sieht jedenfalls nach M-Boot aus.
 OWZ

Offline SchlPr11

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1421
Re: Identifizierung
« Antwort #571 am: 03 September 2017, 14:48:11 »
Hallo,
Wb 1 ex: M 57, welches augenscheinlich um 1935 noch nicht die vollständige Bezeichnung K. Wb 1 führte. Hier ein Foto mit U 7 gegenüber am Kai liegend.
REINHARD

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 372
Re: Identifizierung
« Antwort #572 am: 03 September 2017, 17:13:20 »
Hallo,
Wb 1 ex: M 57, welches augenscheinlich um 1935 noch nicht die vollständige Bezeichnung K. Wb 1 führte. Hier ein Foto mit U 7 gegenüber am Kai liegend.
REINHARD
Hallo Reinhard! Du bist recht. Es ist eine Wohnboot, die von einem Minensucher wieder aufgebaut wurde. Die folgenden Anpassungen wurden vorgenommen: M38 (K103 Wb ), M116 (W1 Wb), M125 ( W2 Wb). K103 Wb ist eine ganz andere Art. W1 Wb hatte 2 Türen auf der rechten Seite des Oberbaus. Und es gibt 5 Türen auf dem Foto. Ich denke, es ist W2 Wb. Mit freundlichen Grüßen, Vladislav.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13780
  • Always look on the bright side of Life
Re: Identifizierung
« Antwort #573 am: 03 September 2017, 22:47:05 »
moin,

ein sehr interessantes Bild von Schleswig-Holstein und Schlesien, auf dem man gut die "kleinen Unterschiede" nach dem Umbau, die zur Identifizierung helfen können, erkennen kann ..
.. und im Vordergrund  :O/Y .. das Versuchs-Schnellboot Narwal / UZ(S) 18, dessen Nummer man auch erkennen kann.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 372
Re: Identifizierung
« Antwort #574 am: 18 September 2017, 19:09:28 »
Hallo! Welche Art von Schiff steht im Vordergrund? Mit freundlichen Grüßen Muchibushi

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3255
Re: Identifizierung
« Antwort #575 am: 18 September 2017, 21:31:06 »
Hallo Vladislav ,

Es könnte ein alter ehemaliger Hafenschlepper sein , der umgebaut wurde und nun als Begleitboot und für
evtl. Bergungen bei den Segelregatten auf der Kieler Förde zum Einsatz kam die von der Marineschule Mürwik
veranstaltet wurden , auch der oben aufgestellte Beobachtungsturm deutet auf diese Aufgaben hin .
Die Aufnahme dürfte so zwischen 1935 und 1939 entstanden sein .
                                                                                                                                                Gruss  Günter
« Letzte Änderung: 18 September 2017, 21:49:22 von halina »
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13780
  • Always look on the bright side of Life
Re: Identifizierung
« Antwort #576 am: 18 September 2017, 22:07:47 »
moin,

Ich tippe auf ein Navigationsschulboot. Der "Beobachtungsturm" ist ein Peildeck.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline SchlPr11

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1421
Re: Identifizierung
« Antwort #577 am: 18 September 2017, 22:10:21 »
Hallo,
Interpretation des von Vladislav eingestellten Fotos:
Aufnahme aus dem Krieg um 1941, runter von Bord des Wohnschiffes CARIBIA, vorne eines der Tarnnetze.
Links zwei der Torpedoschulboote im letzten Umbauzustand, hier im Tarnanstrich.
Verkehrsdampfer der Marineschule, ursprüngliches Fahrgastschiff, Fördefahrt oder so.
Zur Ergänzung aus meiner Sammlung ein Blick hinüber zur CARIBIA...
REINHARD
« Letzte Änderung: 19 September 2017, 11:26:01 von SchlPr11 »

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 372
Re: Identifizierung
« Antwort #578 am: 19 September 2017, 08:02:40 »
Hallo! Freunde, vielen Dank für deine Überlegungen. Es hilft mir sehr Mit freundlichen Grüßen, Vladislav  :MG:

Offline SchlPr11

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1421
Re: Identifizierung
« Antwort #579 am: 19 September 2017, 12:50:40 »
Hallo,
der gezeigte Zerstörter ist Z 5/PAUL JACOBI, zusammen mit dem Zielschiff WEGA zur Torpedoschule kommandiert.
REINHARD

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 372
Re: Identifizierung
« Antwort #580 am: 19 September 2017, 18:21:37 »
Danke Reinhard! Sehr gute Ergänzung.  Mit freundlichen Grüßen Vladislav  top

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 372
Re: Identifizierung
« Antwort #581 am: 25 September 2017, 08:07:07 »
Hallo! Schleppdampfer auf der Insel Helgoland. Wahrscheinlich gehört Kriegsmarine. Wer ist er? Mit freundlichen Grüßen Vladislav.

Offline Muchibushi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 372
Re: Identifizierung
« Antwort #582 am: 30 September 2017, 20:06:14 »
Hallo! Fischdampfer Senator ...?  Der Name und sein Schicksal sind interessiert. Mit freundlichen Grüßen Vladislav.

Offline maurice voss

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 199
Re: Identifizierung
« Antwort #583 am: 30 September 2017, 20:42:09 »

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4910
    • Chronik des Seekrieges
Re: Identifizierung
« Antwort #584 am: 30 September 2017, 20:45:34 »
Hallo! Fischdampfer Senator ...? 

Hi Muchibushi :-D,

ich habe hier aus Gröner die Vermutung, dass des der 1. SENATOR PREDÖHL war:
Zitat
Senator Predöhl (.1.08) 2.08 S/fi Senator Predöhl = HC 12 (Cuxhavener HF); 20.9.14 Hafen-Fl. Jade-Weser; 17.7.15 V-Fl. Flandern; 5.6.17 + ~ Ostende: 51°14'n / 02°55o / Ari. brit. Flottenverband / 10.18 geh., rep. , 11.20 Dr. Karl Melchior = HC 123 (Cuxhavener HF); 16.1.26 schwed. Thetis = GG 34; 10.5.30 finn. Kalapoika = Suomi 3; 5.37 norweg. Brandaling; 1939 Umbau: S/S, 296 BRT; 1.5.40 + Hjörungsvaag / dt. FliBo., geh., rep.; 1941 Björn Farmann; 1941 Strong; 24.4.42 von KM beschlagnahmt: Eber; 8.42 NS 21; 1.6.44 V 5109 / 1945 re; 16.1.48 + ~ Egersund / 9 Tote.

 :MG:

Darius