collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Zuordnung von Marinechronometern zu Schiffen der Kriegsmarine  (Gelesen 77 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Storch

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 1

Hallo,

ich habe mich eben hier neu angemeldet und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich interessiere mich für Marinechronometer und versuche immer wieder diesen Schiffen zuzuordnen. Meist gelingt dies nicht, aber manchmal hat man Glück.
So geschehen mit einem Lange Chronometer der dem Minensucher M4047 (Vaterland, Brest) zugeordnet werden konnte, da die M -Kennungsnummer auf dem Chronometer vermerkt ist.

Jetzt suche ich für die Kennungsnummer M 2334 eine Zuordnung, habe aber im Internet nichts gefunden. Es gibt zwar eine U-2334 und Chronometer waren an Bord von U-Booten, denke aber M 2334 deutet auf Minensucher hin?. Der Chronometer hat eine weitere Nummer (ohne M) eingestanzt (Bakelitgehäuse) - 3447.

Kann mir jemand weiterhelfen? Gib es Websites, Datenbanken, Bibliotheken, wo ich fündig werden könnte.
Vielen Dank im voraus für die Hilfe  :-)

Vielleicht noch zu meiner Person ... ich war in den 80zigern zum Wehrdienst in Olpenitz beim SG 5 und Marine hat mich nie wieder losgelassen, auch wenn ich nie wieder zur See gefahren bin, aber Marinegeschichte im Zusammenhang mit Zeit/Ortsbestimmung und Uhren sind mein Hobby

Danke

Thomas