collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: EX Räumboot R132 der KM / Heimboot ORION der MK Aschaffenburg  (Gelesen 4306 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jabo

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 67
    • Minenjagd
Hallo zusammen,

hat jemand Infos zum Verbleib des ehem. Räumboot der Kriegsmarine R132 das der Marinekameradschaft Aschaffenburg als Heimboot diente. 2011 sah es so aus als ob ORION weiterhin Heimboot sein würde.
Leider gibt die Homepage der MK nicht viel her, da viele Verlinkungen nicht funktionieren.

Viele Grüße
Jens-Michael
Y-Reisen: Wir buchen, Sie fluchen!

www.minenjagd.de
www.fliegerschicksale.de

Online Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3527
  • Jörg K.
Re: EX Räumboot R132 der KM / Heimboot ORION der MK Aschaffenburg
« Antwort #1 am: 19 Juli 2014, 16:15:06 »
Hai

Ist es inzwischen weg?
Ich arbeite in Aschaffenburg und bekomme immer mal über meinen Chef indirekt was mit.
Zuletzt gab es wohl erhebliche Probleme mit dem Schwimmfähigkeitszeugnis für die nächsten Jahre. Mein Chef erzählte mir das er auch gefragt wurde ob er es nicht kaufen will.
« Letzte Änderung: 19 Juli 2014, 18:09:33 von Teddy Suhren »
Gruß
Jörg

Nichts ist schwieriger als der geordnete Rückzug aus einer unhaltbaren Position.
(Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

WoW Nick: Teddy191

Offline jockel

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 371
Re: EX Räumboot R132 der KM / Heimboot ORION der MK Aschaffenburg
« Antwort #2 am: 20 Juli 2014, 08:22:48 »
Moin,

bei Main-Netz gefunden. Offensichtlich schwimmt das Boot noch.  :-)

Zitat
Ausstellung
"Die Orion als Museumsschiff"
Die Orion ist das letzte schwimmende Minenräumboot seiner Klasse. Eintritt frei. Vor nahezu 40 Jahren hat unser Heimschiff - ein ehemaliges Minenräumboot - seinen Liegeplatz im Aschaffenburger Floßhafen gefunden. Das Minenräumboot "Orion" wurde im Jahr 1943 auf der Schiffswerft Abeking & Rasmussen in Lemwerder unter der Baunummer 3703 gebaut.
Die idyllische Lage und das Schloss Johannisburg am nahen Horizont, geben unserer Orion ihren unverwechselbaren Charme. Den Mühen und Plagen der Mitglieder der Marinekameradschaft Aschaffenburg, sowie den Spenden der Freunde und Gönner, ist es zu Verdanken das die Orion immer noch ein kleines Schmuckstück, mit herausragender Schiffsatmosphäre, im schönen Aschaffenburg ist. Öffnungszeiten: Von April bis Juli u. September bis Oktober immer Dienstags u. Donnerstags von 10 - 16 Uhr. Gruppen und Schulklassen sowie Besichtigungen in den Wintermonaten bitte nur nach Voranmeldung unter Tel. 0174/2771325

Termine

    Dienstag, den 22. Juli 2014 - 14:00 Uhr
    Dienstag, den 29. Juli 2014 - 14:00 Uhr
    Donnerstag, den 31. Juli 2014 - 14:00 Uhr
    Dienstag, den 05. August 2014 - 14:00 Uhr
    Donnerstag, den 07. August 2014 - 14:00 Uhr
    Dienstag, den 12. August 2014 - 14:00 Uhr
    Donnerstag, den 14. August 2014 - 14:00 Uhr
    Dienstag, den 19. August 2014 - 14:00 Uhr
    Donnerstag, den 21. August 2014 - 14:00 Uhr
    Dienstag, den 26. August 2014 - 14:00 Uhr

Quelle: Main-Netz

Im Header des Motorboot- und Wasserskiclub Aschaffenburg e.V. ist das Boot zu sehen.


Gruß
Klaus

Online Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3527
  • Jörg K.
Gruß
Jörg

Nichts ist schwieriger als der geordnete Rückzug aus einer unhaltbaren Position.
(Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

WoW Nick: Teddy191

Offline jockel

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 371

Offline Fahrtensegler

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 20
Re: EX Räumboot R132 der KM / Heimboot ORION der MK Aschaffenburg
« Antwort #5 am: 05 Dezember 2014, 21:13:36 »
Lt. SCHIFF Classic, Ausgabe 1/2015, hat sich kein Museum bereitgefunden, das Boot zu übernehmen.

Es ist schon traurig, wie man in Deutschland mit dem maritimen Erbe umgeht: Das Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven hat noch eine Gnadenfrist von drei Jahren, was die Finanzierung angeht, dem Marineflieger-Museum in Nordholz droht die Bundeswehr mit der Rücknahme der von ihr zur Verfügung gestellten Exponate, was praktisch den Verlust der im Außengelände aufgestellten Flugzeuge bedueten würde, und die Orion will keiner haben. Armes Deutschland.

Gruß

Fahrtensegler

Offline Fahrtensegler

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 20
Re: EX Räumboot R132 der KM / Heimboot ORION der MK Aschaffenburg
« Antwort #6 am: 05 Dezember 2014, 21:36:14 »
Der Autor des Beitrags in SCHIFF Classic schließt seinen Beitrag mit der Hoffnung, dass einem Leser der Zeitschrift vielleicht eine Lösung zum Erhalt der ORION einfällt. Das sollte man auf die Mitglieder und Leser des Forums erweitern.

Gruß

Fahrtensegler

Online Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3527
  • Jörg K.
Re: EX Räumboot R132 der KM / Heimboot ORION der MK Aschaffenburg
« Antwort #7 am: 25 Dezember 2016, 15:45:12 »
Mehr oder weniger klamm und ohne großes Aufsehen verschwand die Orion oder R132 inzwischen schon vor über einem Jahr Richtung Abwracker.
Als ich neulich mit Arbeitskollegen zum Aschaffenburger Weihnachtsmarkt unterwegs war, lag sie nicht mehr an ihrem Platz in Sichtweite des Schloßes. Der Zustand war wohl irreparabel - laut meinem Chef war zum Schluß von den Spanten nur noch eine Berg- und Tallandschaft übrig.
Gruß
Jörg

Nichts ist schwieriger als der geordnete Rückzug aus einer unhaltbaren Position.
(Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

WoW Nick: Teddy191

Offline jockel

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 371
Re: EX Räumboot R132 der KM / Heimboot ORION der MK Aschaffenburg
« Antwort #8 am: 26 Dezember 2016, 09:23:10 »
Bericht (mit Bildergalerie) im MAIN-ECHO vom 31.10.2015: Die letzte Fahrt der Orion in Aschaffenburg.

Gruß
Klaus


Offline habichtnorbert

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 951
Re: EX Räumboot R132 der KM / Heimboot ORION der MK Aschaffenburg
« Antwort #9 am: 26 Dezember 2016, 22:02:40 »
hat denn jemand das Datum vom Eintreffen auf dem Schrottplatz, oder das Datum des Beginn der Verschrottung?
 :MG:
Gruß Norbert

Wo die Flotte hinfährt, sind die Minensucher schon gewesen

Das Historische Marinearchiv: www.historisches-marinearchiv.de

Online Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3527
  • Jörg K.
Gruß
Jörg

Nichts ist schwieriger als der geordnete Rückzug aus einer unhaltbaren Position.
(Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

WoW Nick: Teddy191

Offline ede144

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 927
Re: EX Räumboot R132 der KM / Heimboot ORION der MK Aschaffenburg
« Antwort #11 am: 30 Dezember 2016, 09:53:14 »
Tja schade,
ich bin da früher öfters mal vorbei gefahren. War immer ein schöner Anblick.

Online Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3527
  • Jörg K.
Re: EX Räumboot R132 der KM / Heimboot ORION der MK Aschaffenburg
« Antwort #12 am: 30 Dezember 2016, 11:10:34 »
So weit wars nicht...
Gruß
Jörg

Nichts ist schwieriger als der geordnete Rückzug aus einer unhaltbaren Position.
(Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

WoW Nick: Teddy191

Online Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3527
  • Jörg K.
Re: EX Räumboot R132 der KM / Heimboot ORION der MK Aschaffenburg
« Antwort #13 am: 16 Januar 2017, 19:24:52 »
Kurz vor dem zerlegen.
Gruß
Jörg

Nichts ist schwieriger als der geordnete Rückzug aus einer unhaltbaren Position.
(Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz)

WoW Nick: Teddy191