collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schulfregatte Scheer  (Gelesen 21858 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3732
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #150 am: 01 Dezember 2017, 08:31:15 »
Wirklich ein toller Tröd hier und sehr informativ. Besonders wenn die "alten" Bremerhavener u.Umgebung sich hier die Informationen und Erinnerungen wie Bälle zuwerfen. Danke .
Es grüßt der Hastei

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3732
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #151 am: 01 Dezember 2017, 08:36:41 »
Hallo, kann es sein, das diese Nachricht 50 Jahre alt ist, fast auf den Tag ?

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17610
  • Carpe Diem!
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #152 am: 01 Dezember 2017, 09:02:35 »
Zumindest sagt Wiki in der Tat:

"Aus dem aktiven Dienst schied die Scheer am 30. November 1967 aus."
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Manfred Heinken

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1272
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #153 am: 01 Dezember 2017, 09:30:12 »
Moin Hastei,
diesen Artikel kannte ich so noch nicht.
Besten Dank dafür.

Manfred Heinken

Offline Manfred Heinken

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1272
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #154 am: 07 Dezember 2017, 15:51:24 »
Moin zusammen,

07. 03. 61  Mit OOA-Lehrgang an Bord zu Tagesschulfahrten in die Deutsche Bucht.
10. 03. 61  Einlaufen Bremerhaven.
13. 03. 61  Mit OOA-Schülern zu Tageschulfahrt in die Deutsche Bucht.
14. 03. 61  Eine Klasse von A6 Schüler der Seefahrtsschule Bremen an Bord.
15. 03. 61  Einlaufen in Bremerhaven
19. 03. 61  Mit Ortungsoffizierslehrgang B an Bord nach Den Helder.
                 Dort Teilnahme des Lehrganges am Dienst der Ortungsschule der Kgl. holländischen.
                 Marine
                 Die Besatzung der "Scheer" macht mit Bussen Tagesfahrten nach Hoorn und Amsterdam.
                 
23. 03. 61  Die "Scheer" ist wieder einmal Partyschiff.
                 Allerhand goldbetresste Offiziere mit Damen kommen zu uns an Bord
                 Eine Offizierin war dabei und brachte mich als BDW in eine, wenn auch nette, Schwierigkeit
                 Ein Lächeln von ihr, das ich bis heute nicht vergessen habe.
                 Siehe Paules Bericht in der Anlage.

25. 03. 61  Einlaufen in Bremerhaven.
12. 04. 61  Einzelausbildung in See
14. 04. 61  Einlaufen in Bremerhaven.

                 Beste Grüße
                 Manfred Heinken
                 

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3012
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #155 am: 07 Dezember 2017, 17:06:51 »
Hallo Manfred .....Paules Bericht in der Anlage...... :TU:)

Offline Manfred Heinken

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1272
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #156 am: 07 Dezember 2017, 17:45:07 »
Moin Hartmut,
ja, Paule war ja auch ein Smut, sogar ein sehr guter.
Später ist er zum Heer gewechselt und hat dort als Hauptmann seinen
Kochlöffel geschwungen.
Den Kontakt haben wir bis zu einem Ende eingehalten.
Du weist, die Erinnerungen sterben nie.

Beste Grüße
Manfred Heinken

Offline Manfred Heinken

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1272
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #157 am: 10 Dezember 2017, 15:35:59 »
Moin zusammen,
weiter geht es,

04. 05. 61  Nach Kiel zur MES-Kontrolle und zur Teilnahme am Schnellbootmanöver "NODAME".
07. 05. 61  Einschiffung des Kommandeurs der Schnellboote - Kapitän zur See Birnbacher - und des Stabes.
08. 05. 61  Marsch in die Gewässer Südnorwegens.
09. 05. 61  Einlaufen in Kristiansand-Süd. Besprechung mit der Manöverleitung.
10. 05. 61  Manöver im Skagerak
11. 05. 61  Einlaufen in Horten. Manöverbesprechung
13. 05. 61  Mit Einheiten der norwegischen und dänischen Marine nach Oslo.
                 In Oslo sehr freundlicher Empfang. Der Aufenthalt verlief ohne die geringsten
                 Zwischenfälle. Für uns ein großer Erfolg.
15. 05. 61  Einlaufen in Horten.
16. 05. 61  Marsch nach Aarhus.
17. 05. 61  Einlaufen in Aarhus.
18. 05. 61  10.50 - 11.15 Inspekteur der Marine - Herr Vizeadmiral Ruge - an Bord .
                 Desgleichen von 20.30 - 00.45.
                 Aussprache mit den Offizieren des Verbandes.
19. 05. 61  Abschiedsparade vor dem Befehlshaber Nord in See vor Aarhus.
19. 05. 61  Aus dem Verband entlassen. Marsch durch den NOK nach Bremerhaven.
20. 05. 61  Einlaufen in Bremerhaven
                 Interessante, aber sehr anstrengende Tage waren damit zu Ende.   
                 
                Beste Grüße
                Manfred Heinken

                 Nun noch ein paar Fotos.
                 Alle von mir.
                 Kapitän Birnbacher aus meiner Sammlung.
                 
                 Fotos von Oslo kommen etwas später

                 

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13994
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #158 am: 10 Dezember 2017, 15:45:27 »
moin, Manfred,
tolle Fotos top für einen Schnellbootfahrer :O/Y

Links im Bild NOR 8 : P 564 TRANEN ex S 85 , gesunken 27.6.63 nach Kollision mit einem Fischkutter

NOR 2 ist in Oslo aufgenommen; im Hintergrund (wie ein Dachstuhl) das https://de.wikipedia.org/wiki/Frammuseum

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 10 Dezember 2017, 23:50:01 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3012
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #159 am: 10 Dezember 2017, 16:10:06 »
Hallo Manfred gute Bilder  top-hier aus meiner Mützenbänder-Sammlung von der Schulfregatte Scheer welches in Gold und die anderen in gelb.

Offline Manfred Heinken

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1272
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #160 am: 10 Dezember 2017, 18:15:44 »
Moin Hartmut,
das Band von der "Scheer" ist eines der älteren, ganz zu Anfangszeiten der Bundesmarine getragen.
Beste Grüße
Manfred Heinken

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3732
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #161 am: 10 Dezember 2017, 22:18:17 »
prima ! :MG:
Gruß Hastei

Offline Manfred Heinken

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1272
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #162 am: 12 Dezember 2017, 16:55:06 »
Moin zusammen,

Bild  1:  wir sind auf dem Weg nach Oslo.
Bild  2:  die "Scheer" wird fein gemacht.
Bild  3:  Da wir an einer Tonne festmachen, werden die Boote ausgesetzt.
Bild  4:  Die Boote sind ausgesetzt.
Bild  5:  Die Wache zieht auf.
Bild  6:  Zu Fuss durch Oslo, vorbei am Schloss.
Bild  7:  Durch den Vigelandspark, hier nur der Springbrunnen, alles andere war zu anstrengend.
Bild  8:  Auf dem Weg zum Holmenkollen
Bild  9:  Die Sprungschanze, gewaltig.
Bild 10: Die Aussicht von der Schanze über Oslo ist einfach großartig
Bild 11: Blick hinüber zum Fährhafen mit der Autofähre "Oslo"
           

           



 
           

Offline Manfred Heinken

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1272
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #163 am: 12 Dezember 2017, 16:59:16 »
2 Bilder habe ich noch.
Dann ist wieder Ruhe

Alles meine Fotos, mein Copy

Beste Grüße
Manfred Heinken

Online halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3315
Re: Schulfregatte Scheer
« Antwort #164 am: 12 Dezember 2017, 18:19:42 »
Moin Manfred  , danke für die schönen Fotos aus Deiner Marinezeit auf der "Scheer"    ,                Gruss  Günter
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman