collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Was ist zementierte Panzerrung  (Gelesen 1903 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline der suchende

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 5
Was ist zementierte Panzerrung
« am: 13 Oktober 2013, 17:14:42 »
Hallo
Ich habe über Kriegsschiffe gelesen
Und bin über den Begriff zementierte Panzerrung und Splitterpanzerung gestolpert
Was ist das ?
Oder kennt  Jemand ein Buch über Kriegsschiffsbau
Gruß der suchende

Erstmal danke an alle dir mir geholfen habe

Aber was ist mit Splitterpanzerung ?
Oder Vielleicht ein Buch über Kriegsschiffsbau

Gruß der suchende
« Letzte Änderung: 14 Oktober 2013, 20:02:54 von der suchende »

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2508
    • DOCK 5
Re: Was ist zementierte Panzerrung
« Antwort #1 am: 13 Oktober 2013, 17:40:49 »
Hallo suchender,

als Einstieg könntest Du mal folgenden Thread durcharbeiten:
http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,4320.0.html

Frohes Lesen!

Offline chattius

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 284
Re: Was ist zementierte Panzerrung
« Antwort #2 am: 13 Oktober 2013, 17:41:43 »
Hallo


Ich glaube mich zu erinnern dass das englische cemented das deutsche Aufkohlen ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Aufkohlen

Der Oberfläche des Stahls wird Kohlenstoff zugeführt damit man sie härten kann, der Rest bleibt flexibel. Während meines Mathe-Studiums hatte ich mehrmals Ferienjobs an Induktionsöfen und es gab eine Kurzeinweisung über die Zusätze zum Stahl. Ich musste diese grob aus der Temperaturabklingkurve des Flüssigstahls ausrechnen. Ist aber schon ein paar Jahrzehnte her und ich weis nicht ob das immer noch so gemacht wird.


Gruss Chattius

Offline Thoddy

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1349
Re: Was ist zementierte Panzerrung
« Antwort #3 am: 13 Oktober 2013, 18:06:35 »
Vorgänge beim Beschuß von Panzerplatten Bericht 166 Lilienthalgesellschaft 1943
ist überdurchschnittlich groß ca 400 mb Pdf
https://docs.google.com/file/d/0B12aaMD-x_k_U3J5Q0cyVFh2SjQ/edit?usp=sharing
Meine Herren, es kann ein siebenjähriger, es kann ein dreißigjähriger Krieg werden – und wehe dem, der zuerst die Lunte in das Pulverfaß schleudert!
WoWs : [FMA]Captain_Hook_

Offline J.I.M

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 317
Re: Was ist zementierte Panzerrung
« Antwort #4 am: 13 Oktober 2013, 22:00:24 »
Aufkohlen ist schon richtig. Dadurch entsteht das sogenannte Zementit. Eine harte Eisen-Kohlenstoffverbindung. Der Kohlenstoff dringt dabei nur sehr langsam in die Randschicht ein und ermöglicht einer Oberflächenhärtung bei weiterhin duktilen(zähen) Gesamteigenschaften.

Bei dem Begriff Zementiert darf man daher nicht an irgendwelche Betonwerkstoffe denken....

JIM

Online ede144

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 927
Re: Was ist zementierte Panzerrung
« Antwort #5 am: 14 Oktober 2013, 20:12:41 »
Aufkohlen ist schon richtig. Dadurch entsteht das sogenannte Zementit. Eine harte Eisen-Kohlenstoffverbindung. Der Kohlenstoff dringt dabei nur sehr langsam in die Randschicht ein und ermöglicht einer Oberflächenhärtung bei weiterhin duktilen(zähen) Gesamteigenschaften.

Bei dem Begriff Zementiert darf man daher nicht an irgendwelche Betonwerkstoffe denken....

JIM

Doch der Vergleich ist besser als man glaubt. Zement ist der Klebstoff der die Sandkörner zusammen hält. Und die Härte von Beton wird durch die Zuschlagsstoffe wie Kies bestimmt.

Gruß
Thomas