collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Das schöne und seltene Foto!  (Gelesen 120585 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5148
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #960 am: 30 August 2017, 18:19:20 »
Sieht wie ein Bierbauch aus  :MLL:
Ulrich Rudofsky

Offline 1/100renown

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 323
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #961 am: 31 August 2017, 13:12:53 »
Oder wie es im "Leben des Brian" heißt: Rübennase!!! :MLL:

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13729
  • Always look on the bright side of Life
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #962 am: 01 September 2017, 09:38:02 »
moin,

Träger und Zerstörer der brasilianischen Marine, vermutlich 70er Jahre, Rio. Copyright mein Vater
Richard
Ich habe einmal noch etwas genauer hingesehen : nicht nur Zerstörer :wink:
In Bild 1 ist  links neben dem Zerstörer der Bug eines größeren Schiffes zu erkennen.
Auf dem Bug sind 2 Geschütztürme in Position A und B zu sehen, rechts davon eine "Lücke".
Das deutet auf einen Kreuzer der Brooklyn-Klasse hin, die Bugform paßt genau dazu.
Es könnte also die Almirante Barroso ex Philadelphia sein.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline hillus

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1904
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #963 am: 01 September 2017, 22:05:12 »
Hallo,

zum Wochenende etwas zum Schmunzeln, das schöne und seltene Foto!!! Ich fand es in einem russischen Internetportal.

Schönes Wochenende und Grüße aus Braunschweig

hillus

Offline Manfred Heinken

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1151
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #964 am: 12 Oktober 2017, 19:11:56 »
Moin zusammen,
vielleicht wollen unsere koalitionssuchenden Politiker mit diesem
Prachtstück von Passagierschiff nach Jamaika.
Das Schiff wäre doch ein toller Rückzugsort für Stundenlange Debatten.

Nichts für Ungut.

Manfred Heinken

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3233
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #965 am: 19 Oktober 2017, 16:05:33 »
Ein kleinerer Fischkutter aus Dangast oder Varel mit ausgeworfenen Netzen beim Granatfischen vor dem Arngaster
Leuchtturm . das wohl bekannteste Bauwerk im Jadebusen .

                                                                                                                                                          :MG:   halina

Edit : Das Leuchtfeuer des ca. 36 m hohen Leuchtturmes wurde 1910 zum ersten Mal gezündet , es hat eine Tragweite
         (weiß) von ca. 21 Sm . Das Turmfundament wurde gegründet auf 112 starken Eichenpfählen auf den Resten des
         von zahlreichen Sturmfluten der letzten Jahrhunderte vernichteten Kirchspiels Arngast .
         Der Leuchtturm wird betreut vom WSA -WHV , von dem auch das Leuchtfeuer ferngesteuert wird .
« Letzte Änderung: 19 Oktober 2017, 19:15:42 von halina »
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman