collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Das schöne und seltene Foto!  (Gelesen 98620 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3141
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #915 am: 14 Juni 2017, 20:21:52 »
Mal richtig lesen, nicht verkauft  :MV:
keine Gebote abgegeben, der letzte Startpreis von 12.900 € fand auch keinen Käufer
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline didi1

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 369
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #916 am: 14 Juni 2017, 20:25:33 »
da hast Du recht bettika61,
wer lesen kann ist im vorteil.
zu schnell überflogen.

Gruß
Ditmar
« Letzte Änderung: 14 Juni 2017, 20:34:49 von didi1 »

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3237
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #917 am: 15 Juni 2017, 09:22:05 »
...danke Beate, eine gute Zusammenstellung. top

Aber statt Schwanewede bei dem Künstlerpaar Birgit und Klaus Hartmann entstand die Figur auf der Insel Harriersand bei Brake in der Weser... :angel:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17133
  • Carpe Diem!
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #918 am: 15 Juni 2017, 14:44:08 »
Harriersand gehört zur Gemeinde Schwanewede.  :MZ:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Online Manfred Heinken

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 919
Re: Das schöne und seltene Foto!
« Antwort #919 am: 16 Juni 2017, 15:44:00 »
Moin zusammen,
hier 2 Fotos von der "Amerigo Vespucci"
Bild 1
Auf dem Achterkastell kann man es sich doch als Kapitän des fantastischen Seglers wohlergehen lassen.
Bild 2 Der Seefahrer und Entdecket Amerigo Vespucci als Gallionsfigur am Klüverbaum.
Was der Seefahrer und Entdecker wohl darüber denkt, das er immer noch, wenn auch an sehr nasser Stelle, zur See fahren muss.
Aber der alte Haudegen wird das alles wohlwollend von ganz da oben beobachten.
Hat ja nun auch Zeit genug dazu.

Beste Grüße
Manfred Heinken
Meine Fotos, mein Copy.

« Letzte Änderung: 16 Juni 2017, 16:01:15 von Manfred Heinken »