collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Update-Infos  (Gelesen 26115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4653
    • Chronik des Seekrieges
Re: Update-Infos
« Antwort #15 am: 09 Januar 2014, 20:37:24 »
Hallo Crew,

schön, dass es wieder ein Update gab.

 :MG:

Darius

Offline Hubertus

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 518
Re: Update-Infos
« Antwort #16 am: 27 Januar 2014, 11:40:44 »
Updated Z-26 crew list.
There are no roses on a sailor's grave
No lilies on an ocean wave
The only tribute is the seagull's sweeps
And the teardrops that a sweetheart weeps


--------------------------------------------------------------------------------

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4653
    • Chronik des Seekrieges
Re: Update-Infos
« Antwort #17 am: 27 Januar 2014, 21:01:19 »
Hello Hubertus,

step by step  top

 :MG:

Darius

Offline t-geronimo

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 17029
  • Carpe Diem!
Re: Update-Infos
« Antwort #18 am: 13 Februar 2014, 00:55:02 »
Ein neues Update ist erfolgt.

447 Namen sind hinzugefügt worden und 89 Datensätze wurden ergänzt.



A new update was made.

447 names were added and 89 records updated.


 :MG:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Hubertus

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 518
Re: Update-Infos
« Antwort #19 am: 13 Februar 2014, 01:09:24 »
Additions to names.

Albertini   Ludwig   MaschOGfr   U-64+
Bartenbach   Karl   V.Adm.19.08.39.   "Chef der U-Flottille Flandern. Pour le Mérite:
 27.10.1917 als Führer der U-Boote Flandern [FdU] Flandern seit Oktober 1917. 1939 Charakter als
 V.Adm a.D. wurde er zur Verfügung der Kriegsmarine gestellt, d.h. der Reserve zugeteilt. Am 19. August 1939 wurde ihm der Charakter als Vizeadmiral verliehen und im Mai 1943 wurde er endgültig aus dem Dienstverhältnis entlassen
"
Basier   Ernst   OMasch.   
Bastian   Max   Adm.01.04.38.   "WW1 Admiralstabsoffizier beim Stab Stab des Befh. der
 Baltischen Gewässer.
 Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuz mit Schwertern 12.10.1944 als Admiral und Präsident des
 Reichskriegsgericht.
"
Beck   Alfred-Josf   MaschOGfr   U-867+
Bode   Thilo   PkLt.01.04.43.   U 505. 1WO.09.42-03.43.1WO.05.43-08.43. U 858.Cdr.30.09.43-surren.pow. Camp McDermott Ark. Released 10.04.46. "Z 6""Theodor Riedel" 06.40-12.40.Wounded.
Böhm   Hermann   GeneralAdmiral.   "WW1. Flaggleutnant der VI. Torpedoboots-Flottille,
 zugleich Kdt. SM V 128.
 Bis Herbst 1937, Sommer 1938 zeitweise Befehlshaber der dt. Spanien-Seestreitkräfte im Spanischen
 Bürgerkrieg. 1938 bis 21.10.1939 als Admiral Flottenchef, später Generaladmiral.
"
Buhl   Willi   FkGfr   U-64+
Conrad   Fritz   K.Adm.   "WW1.Kommandeur des 2. Marinepionier-Bataillon, zugleich Kdr.
 der Pioniere der II. Marine-Division. 1928 - 1931 als Kapitän z. See Kommandant. von Swinemünde.
 30.09.1931 a.D. als charakt. Konteradmiral. - 31.05.1933 Dr. phil (magna cum laude) Universität
 Berlin (Dissertation: Astronomische Ortsbestimmung und Kimmtiefenmessung auf See); 1933
 reaktiviert. Aufbau des Marine-Wetterdienstes. - Deutsche Antarktische Expedition 1938/39: Bei der
 Entdeckung von Neuschwabenland im Atlantischen Sektor der Antarktis Benennung des Conrad-
Gebirges für Expeditionsberatung (Bundesanzeiger Nr. 149, Jahrgang 4 vom 05.08.1952). -
Am 01.02.1941 Konteradmiral. - Juni 1943 erhält Planet 1528 1940 CA zu Ehren Dr. Fritz Conrad den
 Namen Conrada; + 01.01.1944 als Chef der Nautisch-wissenschaftlichen Abteilung im OKM und
 des Marine-Wetterdienstes.
"
Dietrich   Wolfgang   Kapt.z.S.01.06.41.   
Döllein   Hans   MtrOGfr   U-410.  U-371. Pow.04.05.44.
Dörstling   Ekkehard   OLt.z.S.   1/196 Ar196A-3. 0147. + auf "TRIPITZ"
Dzingel   Hans   OMaschMt   U-397.  U-455.  U-2516. after war U-ELCH.
Egermann   Ernst   SignOGfr   U-867 +
Fischel von   Hermann   Adm.01.09.41.   "WW1. Kdt. SM U65 (Mittelmeer). 26.10 bis 18.11.1916
 Überführungsfahrt SM U65 von Emden nach Cattaro (Mittelmeer). Auslieferungsliste zum Versailler
 Friedensvertrag. 1939 als Konteradmiral Befh. der Pz.Schiffe und Befh. der dt. Spanienseestreitkräfte
 im Spanischen Bürgerkrieg. 29.05.1937 Ibiza-Zwischenfall (Bombenangriff rot-span. Flugzeuge auf
 das Panzerschiff ""DEUTSCHLAND""). 1941 Befh. der Sicherungsstreitkräfte West (BSW), dann bis 1944
 Marine-Befh. Kanalküste, später als Admiral Kom. Admiral Kanalküste. + 13.05.1950 in russischer
 Gefangenschaft als Admiral z.V. (Volkssturm).
"
Forstmann   Walter   Kapt.z.S.01.07.42.   "WW1. Kdt. SM U39 (Mittelmeer). 10.11.1914
 als erster Kdt. mit SM U12 in die Schleuse von Zeebrügge eingelaufen. 12.11.1914 Versenkung
 des englischen Kanonenbootes Niger. 27.08. bis 15.09.1915 Überführungsfahrt SM U39 von
 Helgoland nach Cattaro (Mittelmeer). Pour le Mérite: 12.08.1916. Versenkungsergebnis im Handels-
U-Bootkrieg 384.304 t. Auslieferungsliste zum Versailler Friedensvertrag. Dr.h.c., 1939 Charakter als Fregattenkapitän z.V.
 Chef Wehrwirtschaftsstab Dänemark. Pow entlassen 03.08.1945; "
Fricke   Kurt   Adm.01.04.42.   "WW1. WO auf SM G 101 (Einzigster Wachoffizier,
 der diesen Orden erhielt!). 1939 als Konteradmiral Chef der Op.Abt. der SKL. Juni 1941 bis 1943 als
 Vizeadmiral und Admiral Ch.d.St. der SKL. RK d. EK: 01.10.1942 als Admiral. + 02.04.1945 in Berlin, zuletzt OB des Marine-Gru.Kdo. Süd.
"
Frowein   Ernst   MaschOGfr   U-867+
Fürbringer   Werner   K.Adm.01.12.42.   "WW1.Kdt. SM UB39 (Flandern). Kriegsgefangen am
 19.07.1918 als Kapitänleutnant und Kmdt. SM U110 (Flandern). Schiffbrüchige Besatzung wurde
 beschossen! Versenkungsergebnis im Handels-U-Bootkrieg als Kdt. SM UB2, UB39, UC70,
 UB58 und UB110 (alle Flandern), rund 103.000 t. 1927/28 Berater beim Bau türkischer U-Boote
 in Holland. 1929-1931 U-Boots-Inspekteur in der Türkei, 1933 Berater beim U-Bootbau in Finnland
 (Probefahrten mit geheimer dt. Besatzung!). 1933 reaktiviert als Übungsleiter, ab 1937 Kommandeur U-Schule
 Neustadt/i. Holstein. 1938-1939 Abteilungschef OKM Berlin; 1939 bis Nov. 1942 Chef U-Bootsamt
 (U-Bootabwehr) OKM Berlin, dann bis zur Verabschiedung am 30.06.1943 Wehrwirtschaftsinspektor
 Ostland in Riga. 01.12.1942 Konteradmiral. 1944-1945 Inspekteur Werkluftschutz Reichsgruppe Industrie.
"
Gebert   Otto   MtrOGfr   U-978. Surv.
Gesk   Walter      U-803.  U-3009.
Götsch   Klaus-Rudolf-Georg   OFähner.z.S.   " ""PRINZ EUGEN"" in Baltic, 1943; officer cadet trained at Naval Officers School, Flensburg, Germany, 1943-1944; officer trained as midget submarine commander with Kleinkampverbande in Germany, 1944-1945; served with 1st Heligoland Detachment, ""Kleinkampverbande"".  U-5039. (Seehund).
http://www.iwm.org.uk/collections/item/object/80012323
"
Groos Dr.   Otto   Adm.z.V.01.09.41.   "WW1. Admiralstabs-Offz. beim Stab des Führers
 der IV. Aufklärungsgruppe. Am 01.12.1926 Kapitän z. See, 01.12.1930 Konteradmiral, 01.04.1934
 Vizeadmiral; 28.09. - 31.09.1934 Chef des Marinekommandoamt im Rw.Ministerium. 01.09.1941
 Admiral z.V., 30.06.1944 DKiS, + 29.05.1970 in Bremen.
"
Hampel   Friedrich   OLt.z.S.   U-251. OStrm.
Hasenkamp   Bruno   MechGfr   U-867+
Heimburg von   Heino-Adolf   V.Adm.01.04.42.   "WW1. Kdt. SM UB14 (Konstantinopel).
 10.06.1915 Versenkung des ital. U-Bootes Medusa als Kmdt. SM UB15. 07.07.1915 Versenkung
 des ital. Panzerkreuzers Amalfi. Im August 1915 Versenkung des englischen Transportdampfers
 Royal Edward (11.170 t.) als Kmdt. SM UB14. Am 05.11.1915 Versenkung des engl. U-Bootes
 E 20. 19.06.1917 Versenkung des franz. U-Bootes Ariane als Kmdt. SM UC22. Pour le Merite:
 11.08.1917. Versenkungsergebnis im Handels-U-Boot-Krieg rund 85.000 t.
 1939 Beförderung zum Konteradmiral. + Oktober 1945 in russ. Kriegsgefangenschaft als Vizeadmiral
 z.D., zuletzt Wehrersatzinspekteur Bremen.
"
Heinrich   Karl-Heinz   MechMt   U-754+
Horning   Alois   MtrOGfr   U-251+
Howaldt   Hans   Kapt.z.S.z.V.01.07.42.   "WW1. Kdt. SM UB40 (Flandern). Pour le Mérite: 23.12.1917.
 Versenkungsergebnis im Handels-U-Bootkrieg als Kommandant SM UC4, UB40 und UB110
 über 130.000 t. 1939 Charakter als Fregattenkapitän d. Res. z.V.
""HANSESTADT DANZIG"" Cdr. (08.39-09.39). OKM/K.III.Referent.(09.39-43). Father of Han-Viktor."
Huffmann   Ernst   Lt.z.S.   U-841. died in shootinng +
Hultzsch   Kurt   KKapt.d.R.26.08.39.    Einsatz auf UB51 im Mittelmeer interessant sind. bis ca 1920 in einem Buch zusammengebunden und so sind sie erhalten geblieben. Interessant ist in diesem Zusamamenhang Max Klein, Düsseldorf 1955 auch noch das von Kurt erhaltene Buch Crew 1912, in der die Biografien der Seeoffiziere dieses Jahrgangs gesammelt sind. In der Anlage sehen Sie die Besatzung von UB51 vmtl. 1817 in Kiel oder noch auf der Werft in Hamburg.
Jedamzik   Wilhelm   MaschMt.   U-380.
Jost   August   OBtsMt   "TIRPITZ"+
Kampmann   Erwin   Lt.z.S.   U-867.  "V-5905"+ geborgen.
Keuler   Herbert   MtrOGfr   U-64+
Klostermann   Hans   BtsMt   
Koch   Wilhelm   OMaat   "TIRPITZ"+
Kolan   Franz   Matrose   "TIRPITZ"+
König   Ernst   BtsMt   U-35. (1938).  U-64+
Kopler   Johann   MaschMt.   U-867+
Lütjens   Günther   Adm.01.09.40.   "WW1.Chef der 2. A-Torpedoboots-Flottille (Flandern), zugleich Kdt.
 SM A 40. Bei Kriegsbeginn 1939 als Konteradmiral und FdZ Befh. in der Danziger Bucht.
 RK d. EK am 14.06.1940 als Vizeadmiral und BdA. Gefallen: 27.05.1941 als Admiral und Flotten-
 Chef auf Schlachtschiff ""BISMARCK""+, Namensgeber eines Lenkwaffen-Zerstörers der Bundesmarine.
"
Lützow   Friedrich   V.Adm.01.02.43.   "WW1. Admiralstabs-Offz. beim Stab des BdU, zugleich Kdt.
 SM Kleiner Kreuzer Hamburg. 1936 bis 1939 Lehrer an der türk. Marine-Akademie. 1939 bis 1945
 z.V. Oberbefehlshaber der Marine/Rundfunksprecher Marine. 01.02.1943 Vizeadmiral. Bedeutender Marineschriftsteller.
"
Mahrholz   Erich   K.Adm.01.09.40.   "WW1. I. Artillerieoffizier SM Großer Kreuzer Hindenburg
 (später Adjutant Schiffsartillerie-Inspektion). 01.09.1940 Konteradmiral. "
Markert   Willi   MtrOGfr   U-294.
Marschall   Wilhelm   GenAdm.01.02.43.   "WW1. Kdt. SM UC74 (Mittelmeer). Pour le Mérite am
 04.07.1918 als Kmdt. SM UB105 (Mittelmeer). Auslieferungsliste zum Versailler Friedensvertrag.
 1937/38 als Vizeadmiral Befehlshaber der deutschen Seestreitkräfte in den spanischen Gewässern während
 des Spanischen Bürgerkrieges. 21.10.1939 - Anfang Juli 1940 Flottenchef. 23.11.1939 Versenkung
 des englischen Hilfskreuzers Rawalpindi (16.697 t.) mit den Schlachtschiffen ""GNEISENAU"" und
 ""SCHARNHORST"". 04.06.1940 als Admiral und Flottenchef Unternehmen Juno zur Entlastung der Gruppe
 Dietl und Feurstein in Norwegen. 08.06.1940 Versenkung des norwegischen Tankers Oilpioneer,
 des engl. Transporters Orama (20.000 t.), der engl. Zerstörer Ardent und Acasta, des englischen
 Bewachers Juniper und des engl. Flugzeugträgers Glorius (22.500 t.). Ab Sommer 1942 OB des
 Marine-Gru.Ko. West, 1945 als Generaladmiral OB des MOK West.
"
Marwitz von der   Rolf   V.Adm.01.02.42.   "WW1. Chef der 3. Minensuch-Halbflottille,
 (Oeselunternehmung). Zuletzt bis 1944 als Vizeadmiral Marineattaché bei der Deutschen Botschaft in
 Ankara/Türkei.
"
Mattheides Dr.   Sven   Mar.Ob.Ass.Arzt   U-867+
Mees   Georg   Lt.ing.   U-319+
Mellenthin von   Hans-Joachim   FKapt.z.V.19.08.39.   "WW1. Kdt. SM UB43 (Mittelmeer). 07.10.1917
 Flucht aus spanischer Internierung als Kmdt. SM UB49 (Mittelmeer). Pour le Mérite: 25.02.1918.
 Versenkungsergebnis im Handels-U-Bootkrieg als Kmdt. von SM UB43, UB49 und U120 rund
 170.000 t. Auslieferungsliste zum Versailler Friedensvertrag. 1939 Charakter als Fregattenkapitän a.D.
"
Mühlendahl von   Arwed-Jakob-Johann   Kapt.z.S.   U-867+ Kdt.(12.43-09.44).
Mutschmann   Paul   OMaat   "M-575"+
Neese   Paul   MtrOGfr   U-64+
Niebuhr   Dietrich   Kapt.z.S.01.04.39.   "WW1. Admiralstabs-Offz. beim Stab des BdU der Hochsee-
streitkräfte (später Admiralstabs-Offz. beim Admiralstab der Marine/SKL im Großen Hauptquartier).
 1914/15 WO auf SM U21 (Kmdt.: Hersing, Pour le Mérite). 1916 Kdt. SM UB43 (Mittelmeer).
 01.04.1939 Kapitän z. See.
"
Ochla   Siegfried   MtrGfr   U-739.
Oehring   Kurt   OFkMt   U-64+
Ohl   Karl      U-2505.
Pawlak   Werner   MaschGfr   U-319+
Peter   Ernst   MtrGfr   U 77. survived sinking on 29.03.43. U 994. (1944-ende).
Peteranderl   Sebastian   Matrose   "M-575"+
Ramm   Paul-Adolf-Robert   Matrose   
Rasch   Hermann   Kplt.01.03.42.   U-106. 1WO.(09.40-07.41) Kdt.(10.41-04.43).  "Kleinkampfverbände". Chef (10.44-ende).
Reichenthaler   Karl   MaschOGfr   U-64+
Riesener   Hans-Joachim   BtsMt   "TIRPITZ"+
Rogge   Otto-Bernhard   KKapt.d.R.   17th.UJ-Flot.Chef.(08.39-05.41).
Rosenbaum   Erich   KpLt.01.11.42.   "Z 4"."RICHARD BEITZEN".Verw.Off.(05.40-09.42). S Lehrdivision.Verw.Off.(11.43-10.44). "SCHLESIEN". Verw.Off.(11.44-ende).
Rumpf   Richard   MaschMt.   
Schleider   Johannes-Gustav-Wilhelm   Maat   "GENAU"+
Schmidt   Hans-Heinz-Friedrich-Paul   OLt.z.S.   "M-1302"+
Schmidt   Helmut   Fähnr.z.S.   "M-575"+
Schuchardt   Arno   Matrose   
Schulze-Twenhöven   Robert   OFähner.z.S.   
Schwalbe   Hermann   Matrose   
Schwarting   Bernhard-Gerhard   Matrose   
Schwarzenberg   Hans-Dietrich   OLt.z.S.01.10.44.   U 711. 2WO.(09.42-10.43) 1WO.(10.43-05.44). U 579+ Cdr.(09.44-05.45).
Spitzer   Helmut   MaschMt.   U-29.  U-455.
Stangl   Michael   Gfr   
Sustrate   Friedrich   Matrose   
Thelen   Bernhard   Matrose   "TIRPITZ"+
Tüting   Heinrich   Strm.   
Uhlmann   Siegfried   OLt.(V).01.10.43.   "RICHARD BEITZEN" "Z-4".  "HANSA".
Vocke   Edmund   OSignMstr.   "TIRPITZ"+
Voigt   Wilhelm   OMaat   
Wagner   Erich   MechMt   U-64+
Wagner   Horst   Matrose   "SCHARNHORST"+
Waldmann   Albert   OMaat   
Werner   Carl   FKapt.   
Wilke   Harri   Matrose   
Witt   Heinz-Ernst-Gautav   OLt.z.S.   1st.Klüstenfliegergruppe.106.+
Zimmermann   Rolf   SeeKadett   "OSTMARK"+
There are no roses on a sailor's grave
No lilies on an ocean wave
The only tribute is the seagull's sweeps
And the teardrops that a sweetheart weeps


--------------------------------------------------------------------------------

Offline Hubertus

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 518
Re: Update-Infos
« Antwort #20 am: 13 Februar 2014, 01:20:08 »
New names for:

M-575.
M-4620.
M-1302.
F-811.
Ostmark.
Blücher.
Westfalem.
Kleinkampfverbände.
Buried Trondheim-Havstein.

Cheers Herb und Horst. :-D
There are no roses on a sailor's grave
No lilies on an ocean wave
The only tribute is the seagull's sweeps
And the teardrops that a sweetheart weeps


--------------------------------------------------------------------------------

Offline M-54842

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 454
Re: Update-Infos
« Antwort #21 am: 14 Februar 2014, 15:25:58 »
Hasenkamp   Bruno   MechGfr   U-867+

Auch hierzu ein Nachtrag:
Bruno Hasenkamp, Erkennungsmarke Kriegsmarine 73231/42, wurde lt. Meldung "vom Lensmann in Posten am 10.10.1944 aufgefunden."
Als Todesort ist Insel Sabuö/Ramsöyfjord verzeichnet.
Das Vorpostenboot 6424, Kommandant Obersteuermann Drinkhuth, nahm die Leiche am 11.10.1944 auf und lieferte sie in das Marinelazarett ein. Als Todesursache wurde ertrinken benannt.
Hasenkamp wurde am 16.10.1944 durch Marinepfarrer Classen auf dem Friedhof Byasen im Feld A, Reihe XIV Nr. 15 beerdigt.
 

Offline M-54842

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 454
Re: Update-Infos
« Antwort #22 am: 14 Februar 2014, 15:35:22 »
Egermann   Ernst   SignOGfr   U-867 +

Nachtrag:
Ernst Egermann wurde vom norwegischen Fischer Lars Furuvik am 04.10.1944 zwischen den Inseln Burö und Feö bei Sletringen (Titran) aufgefunden.
Egermann trug U-Bootkleidung, in Hemd, Unterhose und Schwimmweste wurde der Name Egermann festgestellt.
Ernst Egermann wurde am 09.10.1944 durch Kriegspfarrer Bühren auf dem Friedhof Byasen, Feld A, Reihe XIV Nr. 7, beerdigt.

Offline M-54842

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 454
Re: Update-Infos
« Antwort #23 am: 14 Februar 2014, 15:40:40 »
Beck   Alfred-Josf   MaschOGfr   U-867+

Nachtrag:
Alfred Beck, Erkennungsmarke Kriegsmarine 56872/42, wurde am 20.10.1944 von der Besatzung des Peilstandes Sauö (30 km nördlich Husoen) angeschwemmt aufgefunden.
Beck wurde am 27.10.1944 durch Kriegspfarrer Weiss auf dem Friedhof Byasen, Feld A, Reihe XIV Nr. 20 beerdigt.

Offline M-54842

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 454
Re: Update-Infos
« Antwort #24 am: 14 Februar 2014, 15:49:28 »
Frowein   Ernst   MaschOGfr   U-867+

Nachtrag:
Der Leichnam Ernst Froweins, Erkennungsmarke U.O. 9781/41 T, wurde am 14.10.1944 an der Insel Vikna angeschwemmt aufgefunden.
Frowein wurde am 20.10.1944 auf dem Friedhof Byasen durch Marinekriegspfarrer Lippky im Feld A, Reihe I Nr. 10, beerdigt.   

Offline M-54842

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 454
Re: Update-Infos
« Antwort #25 am: 14 Februar 2014, 16:02:27 »
Kampmann   Erwin   Lt.z.S.   U-867.  "V-5905"+ geborgen.

Erwin Kampmann, geb. am 21.1.1922, stammte aus Essen-Rellinghausen.
Sen Leichnam wurde am 14.10.1944 vom Vorpostenboot 5905 nahe der Insel Skjervöen aus dem Wasser geborgen.
Kampmann wurde am 20.10.1944 durch Marinekriegspfarrer Lippky auf dem Friedhof Byasen, Feld B, Reihe I Nr. 9 beerdigt.

Offline M-54842

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 454
Re: Update-Infos
« Antwort #26 am: 14 Februar 2014, 16:10:03 »
Kopler   Johann   MaschMt.   U-867+

Der Leichnam Johann Koplers, Erkennungsmarke U. O. 9611/41 T, wurde am 01.11.1944 bei Halmöy (Helgeland) angespült.
Kopler wurde am 10.11.1944 durch Kriegspfarrer Bühren auf dem Friedhof Byasen, Feld B, Reihe III Nr. 12 beerdigt.

Offline Hubertus

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 518
Re: Update-Infos
« Antwort #27 am: 15 Februar 2014, 02:09:32 »
Hi M-54842.

Thanks for great info on U-867 crew.
Will be in next update, using your words.

Cheers Herb. :MG:
There are no roses on a sailor's grave
No lilies on an ocean wave
The only tribute is the seagull's sweeps
And the teardrops that a sweetheart weeps


--------------------------------------------------------------------------------

Offline t-geronimo

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 17029
  • Carpe Diem!
Re: Update-Infos
« Antwort #28 am: 27 März 2014, 11:47:42 »
Ein neues Update ist erfolgt.

575 Namen sind hinzugefügt worden, 237 Datensätze wurden ergänzt und 14 gelöscht.



A new update was made.

575names were added, 237 records updated and 14 deleted.


 :MG:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Hubertus

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 518
Re: Update-Infos
« Antwort #29 am: 27 März 2014, 12:28:21 »
Many thanks for the update Thorsten,

New names are to long to list.
There are new names for.
Z-10 (thanks to Wolfgang Kohrs).
S-601 (thanks Urs). there will be more S-names in next update.
M-01, M-201, M-261, M-341, M-347.M-368, M-484. M-1606. M-1405. M-4416, M-4456.
V-9, V-806, V-810, V-1105, V-1108, V-1111, V-1261, V-1213, V-1401, V-2013.
R-137, R-35, R-246.
UJ-52 und UJ-1411. (Thanks to Hero Steffens).
Dampfers Dorpat, Anita, Doxa.
Tirpitz.
U-boat updates from Ulf und HMA members.
Special thanks to Roland Berr.
Cheers Herb und Horst. :-D
« Letzte Änderung: 29 März 2014, 04:28:24 von Hubertus »
There are no roses on a sailor's grave
No lilies on an ocean wave
The only tribute is the seagull's sweeps
And the teardrops that a sweetheart weeps


--------------------------------------------------------------------------------