collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt  (Gelesen 99535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3688
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #450 am: 24 Januar 2018, 18:09:27 »
...tja, gestern waren 2 Jahre um, als die Schwebefähre in RD ausser Gefecht gesetzt wurde. Wann der Ersatz fertig gestellt wird steht in den Sternen. Wenn`s kompliziert wird, dauerts seine Zeit. :angel:

Alles Weener oder wat :?

Grüße Ronny
Zitat
"Sorgfalt geht vor Schnelligkeit" https://www.shz.de/lokales/landeszeitung/der-lange-weg-zur-neuen-schwebefaehre-in-rendsburg-id18736501.html
  :MZ:
Nach dem Teilnahmewettbewerb sollen die Bieter im April Vorschläge und Angebote einreichen, dann beginnen Verhandlungen. 1,5 Jahre Bauzeit sind geschätzt, da wird es eng mit Fertigstellung Ende 2019.
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3366
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #451 am: 24 Januar 2018, 23:45:36 »
Moin Ronny, stimme Dir zu , dass dieser Bericht einige Fakten aufzeigt die gegen die durchgeführten Operationen
                   des HK bzw. die nicht vorgenommenen Maßnahmen gerichtet sind .
                   Halte diesen Bericht trotzdem als ziemlich einseitig verfasst , denn von den chaotischen Zuständen an
                   Bord des Havaristen in Bezug auf die seemännischen Hilfsleistungen bei der Kommunikation und der
                   Übernahme der Schlepptrosse ist hier keine Rede , warten wir mal den BSU-Bericht hierzu ab .

                                                                                                                                     Gruss   Günter
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3366
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #452 am: 25 Januar 2018, 12:46:22 »
Wie die KN berichten hat der Orkan "Friederike" am Wochenende nicht nur im Binnenland gewütet , sondern auch
auf der Nordsee den Tanker "Silva Carla" manövrierunfähig gemacht , so musste unser vor Norderney liegender
Notschlepper  "NORDIC" den Tanker am Haken nehmen und nach Wilhelmshaven schleppen .
Leider gab es bei dieser Aktion eine Beschädigung an der Seilwinde , so dass der Schlepper anschliessend für die
Reparatur Cuxhaven anlaufen musste , der Notschlepper "BALTIC" liegt vorübergehend nun auf Position Norderney.

                                                                                                                                         :MG:  halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1708
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #453 am: 25 Januar 2018, 13:20:35 »
"Unser" Schlepper?
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3366
Re: Aktuelle Nachrichten aus der Schifffahrt
« Antwort #454 am: 12 Februar 2018, 22:20:10 »
Neben den 3 inzwischen  bestehenden Allianzen in der Container-Schifffahrt hat nun auch die im Juli 2017 in Japan
gegründete  Holding unter der Bezeichnung  Ocean Network Express  (ONE )  von den nationalen Kartellbehörden
"Grünes Licht" für den Betriebsstart erhalten , der am 1. April 2018 stattfinden wird .
Diese Fusion besteht aus den 3 japanischen Container-Reedereien  NYK-Line , MOL und  der K-Line , wobei mit 38%
die NYK den grössten Anteil hält , die beiden anderen mit je 31% .
Die  neue Holding ONE  kommt auf eine Ladekapazität von ca. 1,4 Mill. TEU , hat 256 Containerschiffe in Fahrt und
damit einen Weltmarktanteil von ca. 7% . Mit den 6 grossen Containerschiffen der 400 m- Baureihe mit 20.170 TEU
und einer Tragfähigkeit von 192.672 tdw verfügt dieses Unternehmen  neben den  14.000 TEU Schiffen der  NYK
über eine sehr moderne Flottenstruktur .

Hier eine Übersicht der Allianzen in der Containerschifffahrt zum Zeitpunkt Ende 2017 :

1.)  2 M-Alliance mit Maersk und MSC ,  kommt auf eine Stellplatzkapazität von ca.  6,6  Mill. TEU

2.)  Die  Ocean-Allianz mit CMA , Evergreen ,  OOCL und COCCO  mit einer Kapazität von ca. 6,0 Mill. TEU

3.)  THE Alliance ,  bestehend aus Hapag-Lloyd , Yang Ming und HMM , erreichen 2,5 Mill. TEU

4.)   Hier die neue Holding Ocean Network Express mit der NYK , MOL und K-Line mit ca. 1,4 Mill. TEU

Die weltweit im aktiven Einsatz stehende Containerschiffsflotte mit ca. 5.500 Einheiten kam ca. Ende 2017 auf
eine Stellplatzkapazität von ca. 19,7 Mill. TEU .

                                                                                                                                     :MG:   halina

Bild  #  1   Die  "MOL TRIBUTE"  ein Containerschiff der 400m-Baureihe von MOL , auf der Elbe im Sept. 2017
                                                Urheber: Hummelhummel , Lizenz: CC-BY-SA 3.0

Bild  #  2  Das Containerschiff  "NYK HERMES" von der NYK-Line mit 14.000 TEU ,einer der meistgebauten Grössen
                weltweit ,die fast vollbeladen Hamburg anlaufen  und gerade noch  die neuen Gross-Schleusen des
                Panama-Kanals nutzen  können . Urheber: Hummelhummel , Liz. CC-BY-SA 3.0
« Letzte Änderung: 13 Februar 2018, 20:52:22 von halina »
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman