collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Der neue Jade-Weserport von Wilhelmshaven  (Gelesen 30396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Albatros

  • Gast
« Letzte Änderung: 01 Oktober 2012, 21:01:03 von Benjamin »

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6142
  • Keep on running
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort startet mit Kampfpreisen
« Antwort #1 am: 06 Februar 2012, 16:25:48 »
Abwarten, die neue Spundwand ist ja schon vor Inbetriebnahme defekt....

Fast wie bei der Elbphilharmonie, neue Technik, nie erprobt, Kampfpreis, dieses Mal hat Hochtief verloren und trotzdem wird Mist geliefert.
Nachforderung / Kosten für Ausbesserung ca. 10 mio €

Steht heute im Hamburger Abendblatt...

(kann leider den Link irgendwie nicht reinstellen :/DK:

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3205
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort startet mit Kampfpreisen
« Antwort #2 am: 06 Februar 2012, 17:34:28 »
Wie ich schon im anderen Forum schrieb, hat sich Schlicktown ans Bein gepinkelt, indem sie Hochtief bei der Vergabe ausgeschlossen haben und der Zuschlag für die Bunte-Gruppe wohl eine Nr. zu groß war. Aber man wollte ja der ostfriesischen Wirtschaft unter die Arme greifen - siehe Axels 10 Mio-Desasters.

Fazit: Erhebliche Verspätung zur Eröffnung. Hochtief hat auf der anderen Seite (Fishtown) die Verlängerung der Stromkaje, bei gleichen Umfang, die Anlage 9 Monate früher ! übergeben. :MLL:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6142
  • Keep on running
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort startet mit Kampfpreisen
« Antwort #3 am: 07 Februar 2012, 21:19:20 »
Naja, in Hamburg hat sich Firma Hochtief bei der Elbphil(teurer)harmonie aber auch nicht mit Ruhm bekleckert...

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3205
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort startet mit Kampfpreisen
« Antwort #4 am: 08 Februar 2012, 09:00:26 »
...naja Axel, aber wir sprachen vom maritimem Wasserbau... :MZ:

Aber mit dem Musikerhaus werdet ihr noch viel Euronen-Spass haben  :cry:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline smutje505

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2746
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort startet mit Kampfpreisen
« Antwort #5 am: 08 Februar 2012, 12:03:43 »
Hallo Ronny ..die Elbphilharmonie ist doch "Maritim ans Wasser"gebaut-oder nicht?

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3205
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort startet mit Kampfpreisen
« Antwort #6 am: 08 Februar 2012, 12:15:31 »
...mein lieber Smutje, da kann ich dir nicht widersprechen... :MG:

Grüße aus der Eisheide
Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6142
  • Keep on running
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort startet mit Kampfpreisen
« Antwort #7 am: 08 Februar 2012, 14:27:18 »
... und ein Schlag ins selbe.... :-D

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Albatros

  • Gast
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort startet mit Kampfpreisen
« Antwort #8 am: 13 Februar 2012, 14:46:18 »
Jade-Weser-Port veröffentlicht Tarif

http://www.mm-logistik.vogel.de/distributionslogistik/articles/352382

 :MG:

Manfred

Albatros

  • Gast
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort startet mit Kampfpreisen
« Antwort #9 am: 01 Oktober 2012, 13:38:49 »
Der Tiefwasserhafen Jade-Weser-Port geht mit zwei Containerschiffen die Woche an den Start.

http://www.welt.de/wirtschaft/article109396054/Jahrhundertbauwerk-Jade-Weser-Port-geht-in-Betrieb.html

 :MG:

Manfred


Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3096
Inbetriebnahme Jade-Weserport in WHV 2012
« Antwort #10 am: 01 Oktober 2012, 14:53:55 »
Nach dem Baubeginn im Früjahr 2008 hat am 21.9. 2012 feierlich das von Eurogate
betriebene Container-Terminal seine Tätigkeit aufgenommen mit der Entladung
des ersten Schiffes der "MAERSK LAGUNA" , vorausgegangen war ein längerer
Probebetrieb mit dem Auflieger-Containerschiff "Northern Vitality" . Das maritime
Grossprojekt wurde von den Ländern Niedersachsen und Bremen gegründet und
erfasst ein Areal mit einer Fläche von ca. 350 ha , im ersten Bauabschnitt stehen
eine Kajenlänge von ca. 1000 meter und 8 Containerbrücken für den Umschlag zur
Verfügung . Der geplante Endausbau sieht eine Kajenlänge von ca. 1700 meter vor
mit insgesamt 16 Containerbrücken , dieser soll bis Ende 2013 erfolgen .
Mit einer garantierten tideunabhängigen Wassertiefe von 18 meter können somit
die derzeit grössten Containerschiffe mit über 400 m Länge und einem Tiefgang
von bis zu 16,5 m Wilhelmshaven anlaufen .

                   Als Anhang noch 2 Fotos                Gruss Halina

Bild # 1  Luftbildaufnahme des Jade-Weserports vom 28.5. 2012
          Foto: Martina Nolte / Lizenz : CC-BY-SA 3.0 de

Bild # 2  Das aufgelegte Containerschiff "Northern Vitality" mit dem der Probe-
             Betrieb mit den Brücken absolviert wurde . (Eigenaufnahme)
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1593
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort startet mit Kampfpreisen
« Antwort #11 am: 01 Oktober 2012, 16:14:15 »
Ich habe die beiden Themen zum JadeWeserPort mal zusammengefügt, damit wir nicht in zwei Threads über das gleiche Thema reden :)

Die Benutzerkommentare im von Albatros in #9 geposteten Link sind sehr interessant. Dort wird u.a. behauptet, dass der Hafen wohl von der Konkurrenz der Maersk-Reederei gemieden wird, da Maersk einen Teil des Hafens mitfinanziert hat.

Ist da was dran oder einfach nur Gerede?
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3205
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort
« Antwort #12 am: 01 Oktober 2012, 16:34:36 »
...irgendwie ist mein "Statement" von eben verloren gegangen... :?

Die 2 Schiffe werden aber nur von MAERSK gestellt, lieber Manfred. Trotz der großzügigen Rabattierung bis 2018 - der Steuerzahler wird`s schon richten - hat sich noch keine weitere Reederei geoutet dort zu löschen.

Im Februar schrieb Axel von 10 Mio Euronen Schaden durch die Schloßsprengungen. Jetzt sind`s schon über 50 Mio und die Schlußrechnung ist noch nicht geschrieben. Der Steuerzahler...

Ich weiß nicht, ob es hier bekannt ist, aber die "Wasserbauer" aus Bremerhaven haben Bunte eindringlich gewarnt vor den Plänen. Bunte machte den gleichen Fehler wie beim Bau des CT I in Fishtown - der ging nämlich auch mit 1 Jahr Verspätung in Betrieb, weil die Strömungsverhältnisse unterschätzt wurden. In Schlicktown ist es nicht bei einem Jahr geblieben. :BangHead:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Neuer Hafen JadeWeserPort
« Antwort #13 am: 01 Oktober 2012, 16:48:59 »
Mein lieber Ronny - was findest Du denn da noch so "erschütterlich " :? Sieh Dir hier in Berlin den Flughafen -Bau an - z.Z. ruht ja der Bau - da wird auch die Wurst nach dem Schinken gewurfen und die Länderchefs von Brandenburg und Berlin sitzen im Aufsichtsrat ( bestimmt nicht für Null ), haben nichts gewußt waschen ihre Hände in "Unschuld"und schmeißen weiter Steuergelder raus. :BangHead: Ja und solche Leute wollen dann anderen Ländern das ökonomische Denken und Handeln lehren. Wenn es nicht so traurig wäre könnte ich mich ..... :ROFL:

Gruß - Achim -Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3096
Re: Der neue Jade-Weserport von Wilhelmshaven
« Antwort #14 am: 01 Oktober 2012, 21:26:35 »
Moin , noch ein Foto vom Terminal , es zeigt den letzten Transport der Container-
Brücken mit dem chinesischen Spezialschiff der "Zhen Hua 24" am 26.5.2012 .

   Urheber: Marctgt , Lizenz : CC-3.0 Unported             Gruss Halina
« Letzte Änderung: 01 Oktober 2012, 21:45:58 von halina »
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman