collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: "Porteur 11" bis "Porteur 14"  (Gelesen 2300 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3608
"Porteur 11" bis "Porteur 14"
« am: 09 November 2011, 10:44:15 »
Diese sollen ca. 1930 bei der Deutschen Werft erbaut worden sein. Weitere Schwesternschiffe (oder zumindest ähnlich): "Porteur 1" bis "Porteur 3" für Le Havre und "Berigny"und "Lavoinne" wohl für Dieppe.
Hat jemand dazu weitere Angaben?

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 9647
Re: "Porteur 11" bis "Porteur 14"
« Antwort #1 am: 09 November 2011, 18:38:08 »
Porteur 1, 2, und 3:
 --/>/> Besteller Port Autonome du Havre
BERIGNY und LAVOINNE:
 --/>/> Besteller Service Maritime de la Seine (für Dieppe)
Porteur 11, 12, 13 und 14:
 --/>/> Besteller Service Maritime de la Seine (für Dünkirchen)

gemeinsame Daten:
Baggereifahrzeuge, 2 Schrauben, 870 t Tragfähigkeit, 611 BRT, MAN-Motor mit 500 PSe, 8 kn

Detail zu Porteur 12:
Stapellauf am 17.12.1930, auf Reparationskonto erbaut von der Deutschen Werft
L=52,8 m, B=9,2 m, H=4,25 m, Tg beladen 3,75 m, Tragfähigkeit 870 t, Laderaum fasst 450 m³ Baggergut (kann mittels hydraulischer Bodenklappen abgesenkt werden), 6-Zylinder-4-Takt-Dieselmotor von MAN (kompressorlos, 500 PSe, 350 U/min.)

Quelle: WRH 1931, Seite 55
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3608
Re: "Porteur 11" bis "Porteur 14"
« Antwort #2 am: 10 November 2011, 09:15:10 »
Danke, Peter, das ist ja schon sehr umfassend.
Bräuchten wir nur noch aus irgendwelchen Baulisten (Strandgut??) Baunummern und alle Daten für Stapelläufe und Ablieferungen.

Offline Rudergänger

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 393
Re: "Porteur 11" bis "Porteur 14"
« Antwort #3 am: 10 November 2011, 22:14:53 »
Hallo,
nach W. Stammer "Hamburgs Werften 1635 bis 1993 sind das folgende Baunummern:
Porteur 3 B Nr. 129
Porteur 1         130
Berigny           131
Lavoinne         132
Porteur 12       133
Porteur 11       134
Porteur 2         135
Porteur 13       136
Porteur 14       137

als Baujahr für alle 1930

Gruß

Harald

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 9647
Re: "Porteur 11" bis "Porteur 14"
« Antwort #4 am: 10 November 2011, 22:28:30 »
Die genannten Baunummern werden im STRANDGUT 57, Seite 42, bestätigt mit dem Vermerk, dass Porteur 3 und 1 auf der ehemaligen Reiherstieg-Werft gebaut worden sind. Außerdem findet man abweichend von den bereits genannten Daten die Angabe 878 tdw!

Alle kamen 1930 in Dienst - leider ist bei keinem einzigen ein genaues Stapellauf- oder Indienststellungsdatum angegeben!
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de