collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Meine Marinezeit in Olpenitz  (Gelesen 2356 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JochenBergmann

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 3
Meine Marinezeit in Olpenitz
« am: 02 Juli 2011, 15:50:02 »
Hallo Marinefans,

Anfang der Achtziger Jahre war ich als Wehrpflichtiger
12 Monate unterwegs mit dem Schnellboot S51 Häher. Das Boot
war in Olpenitz stationiert. Die Grundausbildung erfolgte in
Brake an der Unterweser. Beide Stützpunkte gibt es heute nach
dem Ende des kalten Krieges längst nicht mehr. Wo liegt dieses
Olpenitz überhaupt? Ein paar dieser Erinnerungen mit Bildern
versehen soll diese Zeit wieder aufleben lassen.

Diese Erlebnisse habe ich zu einem kleinen Taschenbuch verarbeitet,
dass jetzt beim Epubli Verlag in Berlin erschienen ist.  :MG:

http://www.marine.bergmann82.de


Grüße aus Herford (an Land) Jochen Bergmann

Albatros

  • Gast
Re: Meine Marinezeit in Olpenitz
« Antwort #1 am: 02 Juli 2011, 16:11:26 »
Hallo Jochen,

tolle Seite die Du da vorgestellt hast...... :TU:)

 :MG:

Manfred

Offline Chrischnix

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3170
Re: Meine Marinezeit in Olpenitz
« Antwort #2 am: 02 Juli 2011, 18:21:24 »

Hallo Jochen

Willkommen an Bord :MG:

Tolle Fotos die du da hast ! Da werden Erinnerungen wach :roll:

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6275
  • Keep on running
Re: Meine Marinezeit in Olpenitz
« Antwort #3 am: 03 Juli 2011, 13:43:17 »
Willkommen an Bord!

Tja ja, Olposibirsk, das waren Zeiten!
Bin von da mit der "Mosel" in See gestochen und habe im Barbarahaus Teile der Batterieleiterausbildung als Teil der ATN ArtillerieOffz 100 mm absolviert

Axel
Tracers work both ways!!

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline smutje505

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2943
Re: Meine Marinezeit in Olpenitz
« Antwort #4 am: 03 Juli 2011, 14:17:46 »
Willkommen an Bord   :MG:      Jochen
Das Buch wird sofort in meine Sammlung aufgenommem

   Hartmut

Offline JochenBergmann

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 3
Versandkosten gesenkt
« Antwort #5 am: 19 September 2013, 09:57:19 »
Der EPUPLI Verlag hat die Versandkosten auf 2.95 Euro gesenkt. :-)

www.marinebuch.bergmannpage.de

Grüße aus Herford

Offline JochenBergmann

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Meine Marinezeit in Olpenitz
« Antwort #6 am: 19 Dezember 2016, 18:57:08 »
"Meine Marinezeit in Olpenitz" ist jetzt endlich wieder erhältlich bei Amazon und zwar versandkostenfrei!  :MG:

 http://www.marinebuch.bergmann82.de