collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ZUMWALT Klasse Update  (Gelesen 21135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
ZUMWALT Klasse Update
« am: 24 Juni 2011, 17:49:43 »
Langsam kriecht das ZUMWALT Projekt vorwärts.  Teile werden gebaut und geprüft und es ist noch nicht klar, ob der komische “Kreuzer” je fertig gestellt wird.  Eine Kiellegung hat noch nicht stattgefunden und eine PCU (pre-commisioning unit) ZUMWALT gibt es noch lange nicht.   Ich glaube der Auftrag wurde nun auf nur drei Einheiten heruntergeschraubt und für die USN sind drei so gut wie keins.   Niemand weiss wo man so ein Schiff eigentlich einsetzen sollte.  Als LCS “Backup”?   Und  die LCS haben ja auch dieselben Vererbungskrankheiten als die Braunschweiger:  zu viel Management und zu wenig technisches know-how.
   
http://www.navsea.navy.mil/teamships/PEOS_DDG1000/default.aspx
http://www.defenseindustrydaily.com/dead-aim-or-dead-end-the-usas-ddg1000-zumwalt-class-program-02574/
http://www.navsource.org/archives/05/011000.htm
Ulrich Rudofsky

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #1 am: 19 Dezember 2012, 16:28:25 »
Der Bau des DDG 1000 ZUMWALT macht Fortschritte.  Das “Deckshaus” wurde eingebaut.  Obwohl es in einer anderen Werft konstruiert wurde, passt es!  :MG:  Der 2200 Sm-lange Seetransport von Gulfport, Mississippi nach Bath, Maine, musste in Norfolk, Virginia, wegen einem Nord-Ost Sturm unterbrochen werden.
http://www.youtube.com/watch?v=WlwNWPTUQGM  http://blogs.defensenews.com/intercepts/2012/11/deckhouse-of-new-destroyer-zumwalt-ddg-1000-makes-unplanned-stop-at-norfolk/
 http://www.navy.mil/view_image.asp?id=137429


Ulrich Rudofsky

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #2 am: 09 Januar 2013, 12:10:20 »
update:  Video zeigt wie das "Deckshaus" eingebaut wird http://www.navy.mil/viewVideo.asp?id=17971
Ulrich Rudofsky

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2508
    • DOCK 5
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #3 am: 09 Januar 2013, 12:25:00 »
Danke für das Video  top

Da sieht man die Dimensionen auch recht gut. Ist ja ein riesen Ding das Deckshaus  :-o

Offline ede144

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 927
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #4 am: 09 Januar 2013, 20:13:20 »
Ist schon klasse was man heute so alles machen kann oder?

Mal eine Frage an die Fachleute hier. Die Rumpfform ist ja heutzutage recht selten. Früher hat man sie aber oft verwendet. In englischen Foren wird sie mittlerweile richtig kritisiert. Kann mal jemand die Vorzüge und Nachteile etwas erläutern?

Harold vielleicht?

freundliche Grüße
Thomas

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #5 am: 10 Januar 2013, 03:25:27 »
Falls  diese Klasse der USN entspricht, werden bestimmt 20+ schnell gebaut werden  :ROFL:
https://www.youtube.com/watch?v=MGZabLV4Iq8
Ulrich Rudofsky

Offline Seafire

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 23
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #6 am: 04 Februar 2013, 19:40:48 »
Hallo Forengemeinde
Nach Befragungen des Capt. der Motoryacht A (Gleiche Rumpfform) soll das Schiff besser in die Wellen eintauchen. Angeblich kommt weniger Wasser über. Das Schiff liegt ruhiger und soll außerdem eine höhere Geschw. erreichen.
Gruß,Seafire

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #7 am: 04 Februar 2013, 23:13:52 »
Obwohl der Bug der Zumwalt eine Art  Wellenrammer oder quasi Wellenteiler ist, gab es so eine Art von Bug schon seit Jahrtausenden in den Schifframmern/Rammschiffen und die alten Griechen fanden schon, dass dieser Bug auch Geschindigkeit verleiht  :O-| http://en.wikipedia.org/wiki/Naval_ram   
 http://www.naval-technology.com/projects/dd21/dd213.html  http://blogs.defensenews.com/intercepts/2012/12/biggest-pieces-of-zumwalt-ddg-1000-come-together-in-the-night/

Der schöne Rammbug der USS Olympia sieht z.B. dem der Zumwalt ähnlich.
https://picasaweb.google.com/116219861399977821152/USSOLYMPIA# 


NB:     http://www.phisicalpsience.com/public/Tumblehome_Hull_DDG-1000/Tumblehome_Hull_DDG-1000.html
« Letzte Änderung: 04 Februar 2013, 23:23:16 von Ulrich Rudofsky »
Ulrich Rudofsky

Offline 1/100renown

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 323
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #8 am: 05 Februar 2013, 12:32:52 »
Hallo Ulrich!

Hübsch anzusehen sind diese Schachteln ja nun wirklich nicht.
Was einem aber erst jetzt bei den Montagebildern und -filmen auffällt ist (mir wenigstens), wie groß die Dinger wirklich sind.... Dank der ganzen glatten Flächen wirken sie auf den Computerretuschen eher recht handlich, so im Korvettenformat vielleicht.

Also wie gesagt, nicht hübsch, aber sehr interessant!

Groetjes!

Joachim

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #9 am: 05 Februar 2013, 14:43:37 »
Update von USN 21: 27. Januar 2013 http://www.jeffhead.com/usn21/ddg1000.htm

Manche Schuckelstuhl-Admirale machen sich noch immer Sorgen über die “tumblehome” Rumpfform, mit der Breite auf der Wasserlinie anstatt am Deck und dem Windeffekt auf die hohen Aufbauten. Sie glauben, das Schiff braucht einen Kiel oder ein Schwertkiel. An Tanktests und Computer-Modellen haben sie kein Vertrauen.   :MLL:.
 
Quelle:
http://warships1discussionboards.yuku.com/reply/247821/Re-Zumwalt-is-toast

Raytheon:  http://www.raytheon.com/capabilities/products/zumwalt/
Ulrich Rudofsky

Offline Seafire

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 23
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #10 am: 10 Februar 2013, 12:44:58 »
Lassen wir uns überraschen,wie sich der Riese nun wirklich in rauher See verhält! Und,ob er alle an ihn erwarteten Anforderungen entspricht. Viele Rumpfformen (auch in der ,, Normalen '' Schifffahrt) haben sich nicht immer als Optimal herausgestellt.
Gruß Seafire

Offline Seafire

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 23
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #11 am: 10 Februar 2013, 13:06:03 »
Hier 2 Fotos zum Vergleich. Abgebildet ist die MY. A
Gruß Seafire

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2508
    • DOCK 5
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #12 am: 10 Februar 2013, 16:16:04 »
Schönes Boot auf Bild MY. A 1.jpg (ich meine das Boot im Vordergrund, vor dem weißen Eisberg dahinter)!

Sieht aus wie ein Verkehrsboot der ehemaligen deutschen Kriegsmarine, oder?

Gruß

Sebastian

Offline Seafire

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 23
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #13 am: 10 Februar 2013, 16:52:07 »
Hallo Sebastian
Der Werdegang des kleinen Bootes im Vordergrund entzieht sich leider meiner Kenntnis. Aber ein schöner Kontrast ist es schon.
Hier kurz zum Vergleich die Maße der A. Länge:119m. Breite:18.14m. Zumwaltklasse: Länge:186m. Breite:24m.
Gruß Seafire

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5188
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: ZUMWALT Klasse Update
« Antwort #14 am: 10 Februar 2013, 17:45:43 »
Die Barkasse ist wahrscheinlich ein KM Verkehrsboot, 930 Klasse .....11,5 m

 

http://www.ship-model-today.de/11,5-m-barkasse.htm 
http://forum-schiff.de/phpBB3/viewtopic.php?p=54613 

Quelle http://www.ship-model-today.de
Ulrich Rudofsky