collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage  (Gelesen 17941 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17284
  • Carpe Diem!
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #15 am: 06 Oktober 2010, 12:02:43 »
Ich habe gerade noch in das Werk des offiziellen Royal Navy-Historikers, Roskills "War at Sea", geschaut und er nennt genau die gleiche Konstellation: Zwei CA (ohne Namen) bei den Flottenträgern, Kent bei den Geleitträgern.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5095
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #16 am: 06 Oktober 2010, 20:35:43 »
Voriges Jahr hatte ich ein paar Sachen hochgeladen.   http://forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,9243.0.html
 
Hier ist eine Fortsetzung von der 1. WK Schiffs-Tarnung .  Die Tarnung (Camouflage) wurde im 1. WK zu einer echten Wissenschaft entwickelt.  In der USN waren da allerhand berühmte Künstler, Physiker, Psychologen et al. beteiligt.   Es sieht m.M. nach aus als ob das damilige Tarnsystem dann im 2. WK ohne weitere neue Einsichten und Erfahrungen wieder übernommen wurde.

LINKS:   

http://www.bobolinkbooks.com/BobolinkBookshop/Camoupedia.html
http://picasaweb.google.com/urudofsky/EditedDazzlePlans#slideshow/5331362292525487698
http://picasaweb.google.com/urudofsky/OriginalDownloads#slideshow/5331363465867768642
http://picasaweb.google.com/urudofsky/CamoMockUp#slideshow/5331372502798506402
http://picasaweb.google.com/urudofsky/11250KILuckenbachCamouflagePatternTypeHDesign5#slideshow/5334567657847600978
http://scalabledigital.files.wordpress.com/2008/08/dazzle.pdf
http://camoupedia.blogspot.com/ 

 
Ulrich Rudofsky

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 9508
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #17 am: 06 Oktober 2010, 20:46:36 »
Zitat
... bist Du Dir bei KENT sicher? Ich habe kein Buch mit Tarnschemen der County-class.

... ein Vergleich mit Fotos in "Man o´War 1 - COUNTRY class cruisers" von Alan RAVEN und John ROBERTS bestätigt die KENT auf dem gezeigten Bild!
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline 109

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 828
  • Modellrekonstruktion BISMARCK 1:100; dry aged beef
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #18 am: 06 Oktober 2010, 21:10:21 »
Hi,

ich habe beide Bücher von Behrens (s.o. Bobolink books). Must have! Aber es ist keine einfache Lektüre.

Grüsse,

109er.
http://artisanmodeler.blogspot.de/

»Als ik kan«
Robertson-Schrauben-Zähler

Offline Gerome_73

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 375
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #19 am: 06 Oktober 2010, 22:20:58 »
Zitat
... bist Du Dir bei KENT sicher? Ich habe kein Buch mit Tarnschemen der County-class.

... ein Vergleich mit Fotos in "Man o´War 1 - COUNTRY class cruisers" von Alan RAVEN und John ROBERTS bestätigt die KENT auf dem gezeigten Bild!


...unterstreiche Peters Aussage  ( gleiches Heft ) zeigt Kent mit diesem Farbschema

Albatros

  • Gast

Albatros

  • Gast
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #21 am: 13 Juni 2011, 18:44:01 »
Hier kann man bei der HMS EAGLE mal recht gut wie ich glaube die Wirkung einer Shipcamouflage erkennen.

http://i1085.photobucket.com/albums/j425/AlertFive1/Eyes%20of%20the%20Fleet/EAGLECVfromBB.jpg

 :MG:

Manfred

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13476
  • Always look on the bright side of Life
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #22 am: 14 Juni 2011, 13:17:58 »
moin,

das Bild paßte auch zu einem Deiner Lieblingsthemen ...  "Schlechtwetter"  :-D

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5095
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Ulrich Rudofsky

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13476
  • Always look on the bright side of Life
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #24 am: 14 Juni 2011, 14:02:59 »
moin,

Ein farbiges Modell: http://www.hfmodeling.com/modules.php?op=modload&name=Sections&file=index&req=viewarticle&artid=1678

ein schönes Modell, allerdings hatte "Eagle" in Wirklichkeit deutlich mehr als nur 89 Überlebende ... es waren wohl 927 (glücklicherweise)

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 14 Juni 2011, 19:04:24 von Urs Hessling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"


Albatros

  • Gast

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5095
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #27 am: 19 Oktober 2011, 20:36:48 »
Schönes Bild. Ist das echt oder "computer-colored" ?
Ulrich Rudofsky

Albatros

  • Gast
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #28 am: 19 Oktober 2011, 20:59:23 »
Ich kann es nicht beschwören aber mir scheint es „Echt“ zu sein

 :MG:

Manfred

Offline Götz von Berlichingen

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 916
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #29 am: 19 Oktober 2011, 21:33:43 »
Hier mal ein Verweis auf einen Beitrag im hiesigen Forum, der beweist, daß nicht nur die Angelsachsen wirksame Tarnanstriche auf Lager hatten:

http://forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,9422.msg108333.html#msg108333
»Jedes Problem durchläuft bis zu seiner Anerkennung drei Stufen: In der ersten wird es lächerlich gemacht, in der zweiten bekämpft, in der dritten gilt es als selbstverständlich.«  Arthur Schopenhauer