collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage  (Gelesen 19347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Albatros

  • Gast
Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« am: 01 Oktober 2010, 17:55:11 »
Starte hier mal einen neuen Thread der Bilder zeigen soll über die verschiedensten Tarnschemen an/auf Schiffen.

Hier mal die ersten 10, von denen ich denke das einige sehr gelungen sind andere weniger.
Bei einigen werden die ursprünglichen Konturen regelrecht aufgelöst.

HMS Belfast, light cruiser in Kola Inlet with Walrus
http://www.naval-history.net/Photo06clBelfast3NPAlanforSVallelyKola.jpg 

HMS Lotus, corvette in 1942
http://www.naval-history.net/Photo20CorLotus1-1942CH.JPG 

HMAS Perth, light cruiser
http://www.naval-history.net/Photo06clPerth1NPBruceConstable.jpg

HMS Welshman, fast cruiser minelayer
http://www.naval-history.net/Photo07mlWelshmanNPBobHanley.jpg 

HMS Bickerton, frigate
http://www.naval-history.net/Photo16frBickerton.jpg   

HMS Verdun, destroyer
http://www.naval-history.net/Photo09ddVerdun1NP.JPG 

HMS Curacoa, AA cruiser
http://www.naval-history.net/Photo06clCuracoaSP.JPG   

 Hellenic HMS Adrias, escort destroyer
http://www.naval-history.net/Photo11deGrAdrias1CH.JPG

HMS Verdun, destroyer
http://www.naval-history.net/Photo09ddVerdun1NP.JPG

HMS Howe, battleship
http://www.naval-history.net/Photo01bbHoweMQ.jpg

 :MG:

Manfred

Albatros

  • Gast
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #1 am: 05 Oktober 2010, 16:25:23 »

Hier ein weiteres wie ich finde gelungenes Tarnschema.

Minensucher M 401

http://weltkrieg2.de/Fotos/albums/userpics/10001/German-minesweeper-M401-px800.jpg 

M 401 überlebte den Krieg und wurde am 26.10.1945 an die UDSSR übergeben, dort als T 7 in Dienst gegangen.

 :MG:

Manfred

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13931
  • Always look on the bright side of Life
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #2 am: 05 Oktober 2010, 17:53:53 »
moin

HMS Bickerton, frigate
http://www.naval-history.net/Photo16frBickerton.jpg   

und welche beiden Schiffe sind links im Hintergrund sichtbar ?


Hellenic HMS Adrias, escort destroyer
http://www.naval-history.net/Photo11deGrAdrias1CH.JPG

so sah er später mal aus (gegen Minen hilft keine Tarnung) Quelle: Chronik des Seekriegs, Oktober 1943

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Albatros

  • Gast
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #3 am: 05 Oktober 2010, 18:19:37 »
Ich könnte allenfalls noch raten welches Schiff direkt dahinter es sein könnte... :O/Y.. Kent oder Devonshire ….?

 :MG:

Manfred

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17598
  • Carpe Diem!
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #4 am: 05 Oktober 2010, 18:24:08 »
...und welche beiden Schiffe sind links im Hintergrund sichtbar ?

HMS Kent und HMS Trumpeter während Operation "Goodwood".
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Albatros

  • Gast
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #5 am: 05 Oktober 2010, 18:31:36 »
Und woran erkennt man die Trumpeter auf diesem Bild.......

 :MG:

Manfred

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13931
  • Always look on the bright side of Life
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #6 am: 05 Oktober 2010, 18:34:35 »
moin

HMS Kent und HMS Trumpeter während Operation "Goodwood".

Ja  top , etwas deutlicher:
15.8.– 6.9.1944
Nordmeer
Konvoi-Operation JW.59. Am 15.8. läuft der JW.59 mit 33 Schiffen, einem Rettungsschiff und 11 US U-Jägern (des Typs SC) für die sowj. Nordflotte aus. Sicherung durch ...
Die Home Fleet (Adm. Moore) operiert in 2 Gruppen, um Vorstöße gegen das im Kaafjord liegende Schlachtschiff Tirpitz zu führen: RAdm. McGrigor mit den Trägern Indefatigable, Formidable, Furious, dem Schlachtschiff Duke of York, den Kreuzern Devonshire, Berwick und 14 Zerstörern, darunter Myngs, Vigilant, Sioux, Algonquin (kanad.), Stord (norw.), Kempenfelt und Zambesi, ferner eine zweite Gruppe mit den Geleitträgern Trumpeter, Nabob (kanad.) und der 5. Escort Group (Cdr. MacIntyre) mit den Geleitzerstörern Bickerton, Aylmer, Bligh, Garlies, Kreats und Kempthorne.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17598
  • Carpe Diem!
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #7 am: 05 Oktober 2010, 18:35:32 »
@ Albatros:

Das sieht doch jeder? ???

Jedenfalls mit Hilfe dieser Beschreibung:MZ:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Albatros

  • Gast
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #8 am: 05 Oktober 2010, 18:48:35 »
@ Albatros:

Das sieht doch jeder? ???




bei naval-history war es leider nicht erklärt.

 :MG:

Manfred

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17598
  • Carpe Diem!
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #9 am: 05 Oktober 2010, 18:52:03 »
Das war auch Spaß und eine kleine Prise Ironie!! ;)

Natürlich ist es absolut unmöglich, auf dem gezeigten Bild Trumpeter 100% nur am Aussehen zu identifizieren.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13931
  • Always look on the bright side of Life
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #10 am: 05 Oktober 2010, 21:53:28 »
hi, t-g

HMS Kent ... während Operation "Goodwood".

bist Du Dir bei KENT sicher ?  Ich habe kein Buch mit Tarnschemen der County-class.

gemäß Chronik war sie am 10.8. (Angriff auf Gossen) und 12.9. (Stadlandet) dabei, aber nicht bei Goodwood.

Gruß, Urs

"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17598
  • Carpe Diem!
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #11 am: 05 Oktober 2010, 22:59:13 »
Steht zumindest unter dem Foto.

Und die hier haben sie auch dabei bei Goodwood und allgemein sind die gut recherchiert (aber nicht völlig fehlerfrei):
 --/>/> http://www.naval-history.net/xGM-Chrono-06CA-Kent.htm
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13931
  • Always look on the bright side of Life
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #12 am: 05 Oktober 2010, 23:16:57 »
hi,

... aber nicht völlig fehlerfrei
 --/>/> http://www.naval-history.net/xGM-Chrono-06CA-Kent.htm

so ist es !

wenn Du weiter liest: Operation BEGONIA im Oktober statt September, und die AVENGER war schon 15.11.42 von U 155 versenkt worden

die Seite für CA BERWICK derselben Quelle nennt die KENT nicht als bei GOODWOOD dabei ...

Gruß, Urs

"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17598
  • Carpe Diem!
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #13 am: 06 Oktober 2010, 11:46:54 »
Ja, alles etwas durcheinander.

Weil, in den Home Fleet War Diaries steht Kent wiederum mit drin:
 --/>/> http://www.naval-history.net/xDKWD-HF1944c.htm

Und weiter unten könnte die Erklärung stehen.
Demnach waren die Streitkräfte aufgeteilt. Devonshire und Berwick waren bei den Flottenträgern, Kent bei den Geleitträgern:

Zitat
75. Operation GOODWOOD (18th August – 3 September)         

Object: To inflict sufficient damage on TIRPITZ to put her out of action for the remainder of the war. Failing this to cover the passage of JW 59 and RA 59 A against attack by TIRPITZ

Forces taking part:

Force One: Flag of Commander in Chief, Home Fleet in DUKE OF YORK, Flag of Rear Admiral Commanding, First Cruiser Squadron in INDEFATIGABLE, FORMIDABLE, FURIOUS, BERWICK, DEVONSHIRE. Captain (D) Twentysixth Destroyer Flotilla in MYNGS, SIOUX, VERULAM, VIRAGO, VOLAGE, ALGONQUIN, VIGILANT, SCOURGE, STORD, SCORPION, SERAPIS, CAMBRIAN, WHIRLWIND, WRANGLER.

Force Two: TRUMPETER, NABOB, KENT, Senior Officer, Fifth Escort Group with BICKERTON, AYLMER, BLIGH, KEMPTHORNE, KEATS

Force Nine: NUBIAN, POPPY, DIANELLA, STARWORT, R.F.A.s BLACK RANGER and BLUE RANGER


Wie exakt die KTBs ausgewertet wurden oder ob eventuell dort schon was vermixt wurde, kann ich allerdings nicht sagen.  :/DK:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 13931
  • Always look on the bright side of Life
Re: Bilder von Tarnschemen – Shipcamouflage
« Antwort #14 am: 06 Oktober 2010, 11:54:23 »
hi, t-g,

Force Two: TRUMPETER, NABOB, KENT, Senior Officer, Fifth Escort Group with BICKERTON, AYLMER, BLIGH, KEMPTHORNE, KEATS

das würde dann zumindest wieder zur Ausgangslage der Diskussion, nämlich der Bildkombination passen ...

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"